1 von 15

Auch wenn der Finder von vielen professionellen Nutzern belächelt und durch deutlich umfangreichere Apps wie Path Finder ersetzt wird, bietet Apples Werkzeug zum Dateimanagement viele Optionen, die dem normalen Nutzer nicht zwangsläufig bekannt sind.

Auf den folgenden Seiten findet Ihr eine Reihe von Tipps und Tricks, die bei der alltäglichen Mac-Nutzung — und dazu gehört eben auch der Umgang mit dem Finder — hilfreich sein können. Neben personalisierten Standardeinstellungen gehören dazu auch einige Kniffe, die die Arbeit mit Dateien und Orndern erleichtern.