Firefox auf Deutsch umstellen – Anleitung

Marvin Basse

Firefox ist der momentan beliebteste Browser, was sicher an den vielen Vorteilen des Programms, wie beispielsweise den zahlreichen erhältlichen Add-ons und Themes liegt. Erfahrt nachfolgend, wie ihr die Sprache des Firefox auf Deutsch umstellen können.

Video: Versteckte Firefox-Einstellungen in der about:config

Firefox: Was ist about:config?

Der Firefox-Browser von Mozilla ist der derzeit bei den Internet-Usern beliebteste Browser, was sicher in wesentlichen Teilen auf dessen diverse Vorteile wie den hohen Grad der Anpassbarkeit oder die einfache Benutzbarkeit zurückzuführen ist. Selbstverständlich ist Mozilla Firefox auch in deutscher Sprache erhältlich. Gleichwohl kann es beispielsweise dann, wenn ihr während des Betriebs des Browsers zwischen Deutsch und einer anderen Sprache wechseln möchte, sinnvoll sein, die Möglichkeit zu haben, den Firefox auf Deutsch umzustellen bzw. auch zwischen verschiedenen anderen Sprachen umschalten zu können.

Dazu sind die im Folgenden beschriebenen Schritte notwendig. Wenn ihr eine Installation des Firefox beispielsweise in englischer Sprache auf eurem Rechner habt und diese dauerhaft auf Deutsch umstellen möchtet, ist es allerdings einfacher, die fremdsprachige Version zu entfernen und anschließend die deutsche Ausgabe des Downloads von Mozilla Firefox erneut zu installieren.

Firefox auf Deutsch umstellen – So wird’s gemacht

Bevor ihr das Firefox auf Deutsch umstellen vornehmt, solltet ihr sichergehen, dass die aktuelle Version des Browsers auf dem Rechner installiert ist und diesen ggfs. aktualisieren. Als nächstes benötigt ihr die entsprechende XPI-Datei (Erweiterungen für den Firefox haben das Dateiformat XPI) für die deutsche Sprachlokalisierung. Klickt dafür auf den obigen Link und erlaubt die Installation der Datei.

Firefox-auf-Deutsch-umstellen-Anleitung-1

Weiterhin benötigt ihr noch das Plugin „Locale Switcher“, das ihr ebenfalls über den vorigen Link bekommt. Bestätigt auch hier die Installation mittels „Jetzt hinzufügen“. Dann startet ihr den Browser einfach neu und findet in der Statusleiste einen neuen Button namens „Language“ bzw. „Sprache“, über den ihr nun die Oberfläche des Firefox beliebig zwischen Deutsch und anderen Sprachen umstellen könnt.

Firefox-auf-Deutsch-umstellen-Anleitung-2

Auf der nächsten Seite stellen wir euch eine weitere Möglichkeit vor, wie ihr den Firefox auf Deutsch umstellen könnt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Prime95

    Prime95

    Der Prime95 Download bringt euch ein besonders für Übertakter geeignetes Benchmarking-Tool auf den Rechner, das eigentlich der Berechnung neuer Primzahlen dient, wofür ihr optional auch Rechenkapazitäten bereitstellen könnt.
    Marvin Basse
  • NoScript für Google Chrome downloaden – Original und Alternative

    NoScript für Google Chrome downloaden – Original und Alternative

    Nachdem das Plugin sich unter Firefox eine Fangemeinde geschaffen hat, gibt es NoScript auch für Google Chrome. Direkt nach der Installation lässt Chrome alle JavaScript-Befehle auf den besuchten Webseiten zu. Jetzt bekommt ihr endlich die Kontrolle, welche Seite ihre Skripte ausführen darf.
    Marco Kratzenberg 1
  • Calibre

    Calibre

    Calibre ist die Referenz für Datei-Konverter von DRM-freien eBook-Formaten wie EPUB, MOBI oder PDF, der sehr viele, auch exotische, Dateiformate unterstützt und außerdem eine leistungsstarke Suchfunktion beinhaltet, mit der ihr eBooks auf sehr vielen entsprechenden Portalen im Internet finden könnt.
    Philipp Zimmermann
* Werbung