Windows 10 Support-Ende: So lange gibt's Updates von Microsoft (Tabelle)

Robert Schanze

Windows 10 wird als erstes Microsoft-Betriebssystem als Windows as a Service ausgeliefert und soll damit das letzte Windows sein, das es zu kaufen gibt. Trotzdem soll anscheinend der Support für Windows 10 enden. Microsoft hat dazu folgende Daten für den Mainstream und Extended Support von bekannt gegeben.

10 Gründe, um auf Windows 10 zu upgraden.

Windows 10 kaufen – bei Amazon

Windows 10 Support-Ende: So lange gibt’s Updates von Microsoft (Tabelle)

Der Mainstream-Support für Windows 10 endet laut Microsoft seltsamerweise am 13. Oktober 2020. Das ist deshalb seltsam, weil Microsoft Windows 10 als Windows as a Service betreiben will. Damit einhergehend sollte der Support für Windows 10 eigentlich nicht zeitlich begrenzt sein. Die Lifecycle-Support-Tabelle von Microsoft sagt aber etwa anderes. Demnach:

  • endet der Mainstream Support für Windows 10 am 13. Oktober 2020.
  • endet der Extended Support für Windows 10 am 14. Oktober 2025.

Ob es sich bei den Daten der Tabelle um einen Fehler seitens Microsoft handelt ist unklar. Unter Umständen beginnt für Microsoft nach Windows Redstone ein neuer Support-Zyklus. Auch könnte man vermuten, dass Microsoft nach 2025 ein Abo-Modell für Windows 10 plant, wie es bereits von Office 365 bekannt ist.

Derzeit suggeriert die Support-Tabelle für Windows 10 auf jeden Fall, dass es noch ein Windows 11 geben wird – in welcher Form auch immer.

Windows-10-Version anzeigen: So geht's!

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Windows-Jokes, die dich zum Lachen und dann zum Weinen bringen werden.

Windows 10 Support: Unterschied zwischen Mainstream und Extended Support

Microsoft unterscheidet zwischen Mainstream und Extended Support. Allgemein lässt sich sagen: Wenn der Mainstream Support endet, gilt noch eine Zeit lang der Extended Support. Dieser fügt aber keine neuen Windows-Funktionen mehr hinzu. In der Regel installiert Windows dann nur noch Sicherheitsupdates. Genaue Details gibt es in dieser Unterschied-Tabelle:

Die komplette Webseite mit weiteren Fragen zum Windows-Support findet ihr auf der Webseite des Microsoft-Support.

Mehr zu Windows 10:

Was haltet ihr von der Namensänderung von Windows 9 auf Windows 10?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung