Baymax - Riesiges Robowabohu

Christoph Koch

In der Stadt San Fransokyo, einer Mischung aus Tokyo und San Francisco, lebt der 14 jährige Wunderknabe Hiro zusammen mit seinem älteren Bruder Tadashi bei seiner Tante. Beide sind technikbegeisterte Erfinder und lieben es vor allem an allerhand Robotern herumzubasteln. Der junge Hiro kommt durch seine Leidenschaft für Basteleien und Roboter schnell mit dem Gesetz in Konflikt, woraufhin ihn sein älterer Bruder zu überzeugen versucht, sein Talent doch an einer Akademie auszuleben und Gutes mit seinem Wissen zu erschaffen. Tadashi arbeitet dort mit seinem Team an den unterschiedlichsten technischen Errungenschaften und hat unter anderem den Hilfsroboter Baymax entwickelt. Dieser ist spezialisiert darauf, auf das Befinden der Menschen einzugehen und ihnen bei Not und Leid zur Seite zu stehen.

Doch schon bald schlägt das Schicksal zu und Hiro bleibt keine andere Wahl, als sich einem dunklen Bösewicht gegenüberzustellen. Doch zum Glück ist er dabei nicht allein, denn zusammen mit seinem Team macht er sich auf, dem Bösen das Handwerk zu legen. Immer mit dabei: Baymax! Um den pummeligen Roboter perfekt für den Kampf vorzubereiten, stattet der findige Erfinder ihn mit allerhand nützlichen Fähigkeiten und Skills aus, damit Baymax Hiro im Kampf für die gute Sache tatkräftig unterstützen kann.

Die Regisseure Don Hall und Chris Williams erschaffen mit „Baymax – Riesiges Robowabohu“ einen Film mit vielen emotionalen Momenten, vermischen das Ganze mit Anime und traditionellem Animationsstil und garnieren es mit sympathischen Charakteren. In Baymax – Riesiges Robowabohu koexistieren die unterschiedlichsten Kulturen nicht nur nebeneinanderher, sondern sie verschwimmen ineinander, was zu prächtigen Bildern und einfallsreichen Ideen führt.

 

Oscar-Umfrage: Bester Animationsfilm

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Film

Alle Artikel zu Baymax - Riesiges Robowabohu

  • Baymax 2: So steht es um eine Fortsetzung

    Baymax 2: So steht es um eine Fortsetzung

    Im Frühjahr 2015 sorgte der knuffige Baymax für ein „riesiges Robowabohu“. Der Disney-Streifen wurde 2015 mit einem Oscar als bester Animationsfilm ausgezeichnet. Seitdem ist es ruhig geworden um den ulkigen Roboter. Wie sieht es mit einer Fortsetzung aus, gibt es Chancen auf Baymax 2?
    Martin Maciej
  • Die besten Abenteuerfilme 2015: Diese Filme schicken euch auf Abenteuerreise

    Die besten Abenteuerfilme 2015: Diese Filme schicken euch auf Abenteuerreise

    Ein jeder Kinogänger liebt es, sich in den Kinosessel zu pflanzen und für 2 Stunden auf einen abenteuerlichen Ritt in fremde Welten, entfernte Galaxien oder geheimnisvolle Fantasyreiche entführt zu werden. Auch das Jahr 2015 hält eine Menge Abenteuerfilme für euch parat und wir haben einmal die besten Abenteuerfilme 2015 herausgesucht!  
    Christoph Koch
  • Lustige Filme 2015: Die besten Komödien des Jahres & worauf wir uns freuen

    Lustige Filme 2015: Die besten Komödien des Jahres & worauf wir uns freuen

    Halbzeit im Kino! Die erste Hälfte des Jahres 2015 neigt sich dem Ende entgegen und wir ziehen eine Zwischenbilanz. Heute stehen lustige Filme des Jahres 2015 im Vordergrund und wir werfen nicht nur einen Blick zurück auf die lustigsten Komödien des ersten Halbjahres, sondern verraten euch auch, welche kommenden Komödien ein großer Spaß zu werden versprechen!
    Marek Bang 6
  • Song of the Sea: Seht die ersten 6 Minuten des Oscar-nominierten Films

    Song of the Sea: Seht die ersten 6 Minuten des Oscar-nominierten Films

    Als im Januar 2015 die Oscar-Nominierungen bekannt gegeben wurden, tauchte in der Kategorie Bester Animationsfilm nur ein Titel auf, der bis dato zumindest hierzulande unbekannt war. „Song of the Sea“ ist ein irischer Animationsfilm, der von einer phantastischen Sage erzählt.
    Philipp Schleinig
  • 3D-Filme 2015: Im Kino und auf Blu-ray - Unsere Highlights

    3D-Filme 2015: Im Kino und auf Blu-ray - Unsere Highlights

    Die 3D-Technik kommt im Kino nun schon seit einiger Zeit zum Einsatz, populär machte sie aber Regisseur James Cameron, als er 2009 mit „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ Filmgeschichte schrieb. Seitdem sind 3D-Filme aus den Kinos nicht mehr wegzudenken, erfreuen sie sich doch großer Beliebtheit. Auch die Liste mit den 3D-Filmen 2015 ist sehr lang, daher beschränken wir uns hier einmal auf die Blu-ray- und Kino-3D-Highlights...
    Philipp Schleinig 8
  • Die besten Filme 2015: Die Highlights im Kino

    Die besten Filme 2015: Die Highlights im Kino

    Die ersten Highlights des Jahres liegen mit „Avengers 2: Age of Ultron“ und „Mad Max: Fury Road“ hinter uns. Wir schauen also in der Liste der besten Filme 2015 auf die vergangenen Monate und wählen die jeweiligen Sieger. Gleichzeitig verraten wir aber auch, welche Filme denn eher enttäuscht haben, indem wir sie nur namentlich erwähnen. Wir sind auf eure Meinungen gespannt!
    Philipp Schleinig 6
  • San Andreas: The Rock haut neuen Teaser Trailer raus

    San Andreas: The Rock haut neuen Teaser Trailer raus

    Obwohl Dwayne „The Rock“ Johnson normalerweise in mindestens fünf verschiedenen Filmen pro Jahr zu sehen ist, ließ er es 2014 mal ruhig angehen und konnte mit „Hercules“ gerade mal einen einzigen Kino-Auftritt für sich verbuchen. Mit „San Andreas“ meldet sich der Wrestling-Star nun mit einer Abrissbirne zurück!
    Jan-Thilo Caesar 2
  • Kinocharts: Fifty Shades of Grey beglückt die Zuschauer

    Kinocharts: Fifty Shades of Grey beglückt die Zuschauer

    „Fifty Shades of Grey“ macht die Kinocharts unsicher und lässt die Rekorde purzeln, aber auch die Konkurrenz muss sich nicht hinter der Roman-Verfilmung verstecken und hat dem Kino-Hit einiges entgegenzusetzen. Das sind die Kinocharts!
    Christoph Koch 1
  • Kinocharts: Spongebob stößt American Sniper endlich vom Thron!

    Kinocharts: Spongebob stößt American Sniper endlich vom Thron!

    Lange hat es gedauert und dann muss erst ein überdrehter Schwammkopf antanzen, um „American Sniper“ vom Thron zu schubsen. „SpongeBob Schwammkopf 3D“ übernimmt die Spitze der US-Kinocharts und „Honig im Kopf“ feiert einen Erfolg nach dem anderen. 
    Christoph Koch
  • Oscar-Analyse 2015: Bester Animationsfilm

    Oscar-Analyse 2015: Bester Animationsfilm

    Langsam aber sicher nähern wir uns den wichtigsten Kategorien der Oscars 2015, doch bevor es soweit ist, werfen wir noch einen Blick auf die wohl umstrittenste Kategorie der diesjährigen Oscar-Verleihung: Der beste Animationsfilm. Wer hier die Nase vorn haben wird, wen wir gern als Sieger sehen würden und warum schon jetzt eine bittere Enttäuschung dabei ist, erfahrt ihr hier!
    Christoph Koch 1
  • Kinocharts: American Sniper bricht fleißig Rekorde & Honig im Kopf dominiert

    Kinocharts: American Sniper bricht fleißig Rekorde & Honig im Kopf dominiert

    Die US-Kinocharts bleiben in der festen Hand von „American Sniper“ und auch in Deutschland tut sich nicht viel an der Spitze der Kinocharts, doch dafür herrscht auf den hinteren Rängen ein ordentliches Gerangel. Achja: „American Sniper“ hat mal eben wieder zwei Rekorde aufgestellt. Doch lest mehr!
    Christoph Koch 4
  • Interview mit Baymax-Regisseur: Don Hall steht Rede und Antwort

    Interview mit Baymax-Regisseur: Don Hall steht Rede und Antwort

    In der vergangenen Woche startete das neue Disney-Abenteuer „Baymax – Riesiges Robowabohu“ in den deutschen Kinos, in dem sich nun auch Disneys Zeichentrick-Schmiede in das Marvel-Universum begibt. Doch wie viel Marvel steckt eigentlich in „Baymax – Riesiges Robowabohu“? Regisseur Don Hall plauderte mit uns über den robotastischen Animationsfilm!
    Christoph Koch 2
* Werbung