Transformers 5: Dieser legendäre Charakter stößt zu den Transformers!

Marek Bang 14

Krawumm! Die Dreharbeiten zu  “Transformers 5: The Last Knight“ sind in vollem Gange und Michael Bay versorgt uns fleißig mit Updates. Nachdem uns bereits ein  kryptischer Teaser erreichte und wir darüber hinaus interessante Informationen zur möglichen Story ergattern konnten, dürfen wir euch heute über einen prominenten Neuzugang informieren.  Alles weitere über den aktuellen Verlauf der Produktion, den Cast und die Hintergründe erfahrt ihr ebenfalls bei uns.

Transformers 5: Dieser legendäre Charakter stößt zu den Transformers!
Bildquelle: © Paramount.

Das neuste Cast-Mitglied ist ein alter Bekannter. Hot Rod ist der beste Freund von Bumblebee und war bereits in dem animierten „Transformers“-Film aus dem Jahr 1986 zu sehen. Nun wird er Teil des Ensembles in Michael Bays neustem Film.

Hot Rod wird Teil von Transformers 5

Hot Rod ist nicht der einzige Neuzugang mit legendärem Status. Onslaught ist ein gewiefter Stratege und machte seine erste Aufwartung bereits in der animierten Transformers-Serie im Jahr 1984. Nun stößt er zu den Bösewichten in  “Transformers 5: The Last Knight“, wie ihr hier sehen könnt.

Erstes Bild von Onslaught in Transformers 5

Rock and Roll am Set von Transformers 5

Weiter geht es mit Nachrichten zum Cast.

Tyrese Gibson stößt zu dem Cast von Transformers 5

In der „Fast & Furious“-Reihe drückte er bereits neben Vin Diesel als Roman Pearce auf’s Gaspedal und auch beim „Transformers“-Franchise durften wir ihn als US Air Force Technical Sergeant Robert Epps in Aktion erleben. Nun wurde bestätigt, dass der Schauspieler Tyrese Gibson seine Rolle bei den „Transformers“ wieder aufnehmen wird. Hier ist der Beweis:

So sieht der neue Autobot in Transformers 5 aus

Michael Bay und sein junger Star Isabela Moner freuen sich darüber hinaus, euch den Autobot namens Squeeks vorzustellen. Ganz schön ramponiert, das Kerlchen…

Mehr über Isabela Moner und ihre Rolle erfahrt ihr ganz unten auf dieser Seite, jetzt widmen wir uns erst einmal ihrer Kollegin Laura Haddock:

Laura Haddock aus Guardians of the Galaxy stößt zum Cast von Transformers 5

In „Guardians of the Galaxy“ hatte sie einen kurzen Auftritt als Peter Jason Quills Mutter, jetzt stößt die britische Schauspielerin Laura Haddock zum Cast von  “Transformers 5: The Last Knight“, wie sie in folgendem Video selbst ankündigt:

So episch und zugleich verrückt wird die Story von Transformers 5

Während sich Laura Haddock über ihr Engagement freut, schauen die Kollegen von Joblo.com tief in die Gerüchteküche und glauben, einige wichtige Hinweise in Bezug auf die Story von „Transformers 5“ herausgefunden zu haben. Wir nehmen sie einmal beim Wort, weisen euch allerdings darauf hin, dass nichts in Spielzeug-Stein gemeißelt ist und es sich nur um Mutmaßungen handelt.

So sollen Elemente der Artus-Sage eine zentrale Rolle einnehmen. Optimus Prime findet seine Heimat, doch der Planet Cybertron befindet sich in keinem guten Zustand. Entsprechend lautet seine neue Mission, ihn zu retten. Hierzu benötigt er allerdings die Hilfe des irdischen Zauberers Merlin, der Optimus Prime mit einem entscheidenden Gegenstand den nötigen Schlüssel zum Sieg reichen soll. Sollte es sich hierbei um das Schwert Excalibur handeln, könnten wir wirklich über eine deutliche Parallele zu König Artus und seinen Mannen sprechen.

Ob diese Informationen stimmen ist wie gesagt unklar, das Schwert im aktuellen Logo zu „Transformers 5“ spricht allerdings für diese aktuellen Theorien.

Während wir über die mögliche Story spekulieren, nimmt die Marketing-Maschinerie zu „Transformers 5“ Fahrt auf und Michael Bay und Co.verschafften uns einen ersten Ausblick auf…….Megatron! Hier ist der Teaser:

So sieht Megatron in Transformers 5 aus

 

Erster Teaser beinhaltet verschlüsselte Botschaft für alle Transformers-Fans

Weitere Neuigkeiten in absteigender Reihenfolge

Kaum hat Barack Obama die lange von den USA verteufelte Insel besucht, schon ist heftiges Tauwetter angesagt. Erst spielten die Rolling Stones in Havanna, nun entstehen Teile des Action-Krachers “Transformers 5: The Last Knight“ auf der Insel. Hier ist ein erstes Foto von Regisseur Michael Bay:

Erstes Foto von Michael Bay aus Kuba

CUBA! Second American Movie shot in Cuba. Transformers. Amazing place!#transformers

Ein von Michael Bay (@michaelbay) gepostetes Foto am

Via Twitter wurde am 17. Mai 2016 bestätigt, dass Josh Duhamel auch in den Flieger nach Kuba steigen wird und als Colonel Lennox zum Franchise zurückkehrt.

Vor kurzem wurde auch der Titel des neusten „Transformers“-Films bekannt gegeben:

Transformers 5: Erstes Video kündigt den Titel des neusten Spektakels an

Dank der neusten Annäherungen zwischen Kuba und den USA dürfen es Mark Wahlberg und Konsorten auf der karibischen Insel krachen lassen, bevor es wieder ins heimische Detroit geht. Zur Einstimmung verriet Regisseur Michael Bay den Original-Titel des Films in einer Videoankündigung. Demnach hört „Transformers 5“ ab heute auf den Titel „The Last Knight“, zu Deutsch „Der letzte Ritter“: Hier ist das Video:

Transformers 5: Ankündigung des Titels im Video

My Next Film – starting production this week in Cuba. #autobots #transformers

Ein von Michael Bay (@michaelbay) gepostetes Video am

Vor einiger Zeit erreichten uns einige spannenden Neuigkeiten zum Cast von „Transformers 5: The Last Knight“:

Comedian spielt neben Mark Wahlberg Hauptrolle in Transformers 5

In den USA ist er ein gefragter Comedian mit eigener Show: Jerrod Carmichael hat aber auch schon Erfahrungen auf der großen Leinwand vorzuweisen. Er spielte unter anderem in der Komödie „Bad Neighbors 2“ eine größere Rolle. Ob dies nun bedeutet, dass das kommende Actionspektakel eine humorvollere Schiene als seine Vorgänger einschlagen wird, ist momentan noch nicht abzusehen, aber wir gehen durchaus von dem einen oder anderen Gag zwischen all den Explosionen aus. (Quelle: The Wrap)

Video: Verpasst nicht die wichtigsten Filmstarts 2016!

Die wichtigsten Filmstarts 2016.

Die Dreharbeiten zum fünften „Transformers“-Abenteuer starten demnächst in der Auto-Stadt Detroit und Mark Wahlberg übernimmt erneut die Hauptrolle. Damit ihm zwischen all dem mutierten Spielzeug nicht einsam zumute wird, bekommt er neben Jerrod Carmichael noch eine weitere Mitspielerin aus Fleisch und Blut zur Seite gestellt. Die erst 14 Jahre alte Isabela Moner soll eine tragende Rolle übernehmen, wie die Kollegen von The Wrap berichten. Die Teenagerin soll ein Mädchen namens Izabella spielen ,die einen kleinen Transformer zum Freund hat und bald Bekanntschaft mit Cade Yeager alias Mark Wahlberg macht.

Isabela Moner bekommt ihren eigenen kleinen Transformer 

Die 2001 in Cleveland geborene Isabela Moner ist kein unbeschriebenes Blatt im Showgeschäft. Sie stand bereits auf der Theaterbühne und für den Sender Nickelodeon in zahlreichen TV-Produktionen vor der Kamera, etwa in der Kinder-Sitcom „100 Dinge bis zur Highschool“. Vor einem Jahr debütierte die vielseitig begabte junge Dame auch als Sängerin und veröffentlichte ein Album namens „Stopping Time“. Wir dürfen also gespannt sein, wie sich Isabela Moner an der Seite von Mark Wahlberg schlägt.

„Transformers 5“ startet am 22. Juni 2017 in unseren Kinos.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link