1 von 16

Viele von uns spielen schon sehr lange Videospiele. Über die Jahre hinweg, wie auch im Alltag, setzen sich Angewohnheiten in unseren Handlungsmustern fest, welche wir eigentlich vergessen sollten. Manche davon mögen wir, manche davon nicht, und trotzdem werden sie immer und immer wieder getätigt. Wir sind uns sogar um ihre Absurdität bewusst, aber irgendwie können wir trotzdem nichts daran ändern. Der Mensch, wie es doch so schön heißt, ist nun mal ein Gewohnheitstier. Falls dir noch weitere Angewohnheiten einfallen sollten, schreibe sie uns in die Kommentare!