Apple TV: Entwickler können jetzt tvOS-Apps einreichen

Florian Matthey 2

Neben der finalen Version von iOS 9.1 hat Apple gestern auch die Golden-Master-Version des tvOS veröffentlicht. Entwickler können jetzt auch die ersten Versionen ihrer tvOS-Apps einreichen.

Apple TV: Entwickler können jetzt tvOS-Apps einreichen

Bei Apple registrierte Entwickler haben im Zuge der gestrigen Updates unter anderem auch das tvOS und eine neue Version 7.1 des Entwickler-Tools Xcode erhalten. Apple lädt die Entwickler außerdem ausdrücklich ein, ihre tvOS-Apps für die Veröffentlichung im App Store einzureichen, damit die Apps pünktlich für die Veröffentlichung der vierten Generation des Apple TV bereitstehen werden.

Ab Montag wird Apple Vorbestellungen für das neue Apple TV entgegen nehmen – in Deutschland lässt es sich bereits bei unabhängigen Händlern vorbestellen. Die Auslieferung des Gerätes soll Ende nächster Woche beginnen. Die Apps der Entwickler, die ihre Anwendungen in diesen Tagen einreichen, dürften dann schon beim Start im tvOS-App Store erhältlich sein.

Apple TV 4 vorbestellen… *

Die Entwickler sollen die Apps mit dem neuen Xcode 7.1 kompilieren. Die einzelnen Apps sollen als Programm nicht größer als 200 Megabyte sein; allerdings darf jede App bis zu 20 Gigabyte an zusätzlichem On-Demand-Download-Inhalt vorsehen. Apple gibt den Entwicklern außerdem Tips, wie sich ihre Apps mit der neuen Siri Remote steuern lassen sollten und wie sie ihre Apps am besten im App Store präsentieren können.

Update Juni 2016: Ursprünglich verlangte Apple von allen Entwicklern, dass sich Apps komplett mit der Siri Remote steuern lassen müssen – was vor allem für Spiele problematisch war, die wie klassische Konsolen-Titel für die Steuerung mit einem Controller konzipiert sind. Mittlerweile erlaubt Apple aber auch Apple-TV-Spiele, die einen solchen Controller voraussetzen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung