USB-Hubs im Apple-Design aus Aluminium (Übersicht)

Sven Kaulfuss 6

Davon haben wir Mac-Nutzer immer zu wenig: USB-Anschlüsse. Insbesondere bei den MacBooks zeigt sich Apple nicht gerade spendabel. Abhilfe schaffen optisch ansprechende USB-Hubs aus Aluminium – eine kleine Auswahl.

USB-Hubs im Apple-Design aus Aluminium (Übersicht)

Benötigen wir aufgrund wachsender Peripherie mehr USB-Anschlüsse für MacBook, iMac, Mac mini oder Mac Pro, so erscheint ein USB-Hub die folgerichtige Wahl zu sein. Leider glänzt die Mehrzahl der am Markt erhältlichen Lösungen nicht unbedingt mit optischer Raffinesse – kleine schwarze Plastikkästen „zieren“ mancherorts die Schreibtische. Besser: Alternativen aus Aluminium, die dem Design der aktuellen Macs nahestehen. Wir haben uns umgeschaut und präsentieren eine kleine Auswahl.

USB-Hub trifft Magic Trackpad und Co.

Einer der Bestseller beim Onlinehändler Amazon: Der . Gibt es aber so oder ähnlich auch noch von weiteren Anbietern zu erwerben. Der Hub bietet vier zusätzliche USB-3.0-Anschlüsse (abwärtskompatibel) und ist aus Aluminium gefertigt. Sein Design erinnert an die Gestaltung des Magic Trackpad und des Wireless Keyboards von Apple. Doch aufgepasst: Hierbei handelt es sich um einen passiven Hub, ohne zusätzliches Netzteil. Meint: Die Stromversorgung erfolgt ausschließlich über USB 3.0. Geräte mit weit höherem Stromverbrauch könnten demnach also den Dienst verweigern. Die meisten USB-Gerätschaften sollten jedoch zuverlässig funktionieren.

hub-schwarz

Lieber schwarzgefärbt für den Mac Pro gewünscht? Erhältlich in einem verblüffend ähnlichem Design von EasyAcc – auch aus Aluminium.

usb_2_hub

Gibt’s von Cateck auch in einer reinen USB-2.0-Version (nicht in Schwarz) – geeignet beispielsweise für ältere Macs, ohne USB 3.0.

10_hub

Vier zusätzliche USB-Anschlüsse sind immer noch zu wenig? Wie wäre dann mit folgenden Modellen? Diese bieten sieben oder gar 10 weitere USB-3.0-Ports. Großer Vorteil: Das beiliegende Netzteil. So wird der Hub und auch die an ihm angeschlossenen Geräte ausreichend mit Strom versorgt.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Apples aktuelle Verspätungen in der Übersicht: Mac Pro, iPad mini, AirPower und mehr.

USB Hub als Alubarren

hub_barren

Verlassen wir das allzu offensichtliche Apple-Design. Auch der Aluminiumbarren von Inateck schmückt den Schreibtisch. Bietet vier zusätzliche USB-3.0-Anschlüsse und benötigt kein Netzteil.

hub_barren_7

Gibt’s auch mit sieben Anschlüssen und beiliegendem Netzteil.

Passend zum Thema:

Quiz: Erkennst du diese Apple-Produkte?!

Eine weiße Box. Apple macht es mit seinen Produktverpackungen schon nicht immer leicht, den Inhalt zu entdecken. Und auch mache Produkte selbst unterscheiden sich nur in Kleinigkeiten von ihrem Vorgänger. Doch der Kenner sieht die Unterschiede. Bist du ein Kenner? Teste dich in unserem Quiz:
* gesponsorter Link