Die neuesten Anleitungen

  • Instagram auf dem Mac nutzen: So gehts
    apple

    Instagram auf dem Mac nutzen: So gehts

    An Instagram gibt es 2018 kaum ein Vorbeikommen. Die Foto-Community gehört zu den weltweit beliebtesten Social-Media-Anwendungen. Der Dienst ist als App für Android und iPhone ausgelegt, mit einigen Handgriffen kann man aber auch Instagram auf dem Mac nutzen.
    Martin Maciej
  • Apple HomePod: Spotify nutzen – so geht's
    apple

    Apple HomePod: Spotify nutzen – so geht's

    Endlich ist der HomePod von Apple auch in Deutschland erhältlich. Der smarte Lautsprecher ist jedoch nicht so flexibel wie seine Konkurrenz. Viele Nutzer fragen sich, ob man über den HomePod Spotify nutzen kann. Wir klären auf.
    Robert Kägler
  • YouTube-Music-Login: Kostenlos anmelden und einloggen
    android

    YouTube-Music-Login: Kostenlos anmelden und einloggen

    YouTubes kostenloser Musik-Streamingdienst steht jetzt auch Nutzern in Deutschland zur Verfügung. Somit mischt sich YouTube unter Konkurrenz wie Spotify, Apple Music und Co. und bietet die Möglichkeit, eigene Wiedergabelisten der Lieblingssongs anzulegen und zuhause oder unterwegs zu hören. Wie ihr euch bei YouTube Music einloggt, zeigen wir euch nachfolgend.
    Christin Richter
  • Lösung: iCloud-Sperre bei gebrauchtem iPhone/iPad entfernen
    apple

    Lösung: iCloud-Sperre bei gebrauchtem iPhone/iPad entfernen

    Wenn ihr ein gebrauchtes iPhone oder iPad gekauft habt und eure Apple ID einrichten möchtet, erscheint eine Fehlermeldung, dass das Gerät mit einer anderen Apple ID verbunden ist. So könnt ihr die iCloud-Sperre entfernen.
    Robert Schanze 4
  • Screenshot am Mac(book) erstellen – so geht's
    apple

    Screenshot am Mac(book) erstellen – so geht's

    Auf dem Mac könnt ihr Bildschirmfotos beziehungsweise Screenshots vom gesamten Bildschirm oder nur von einem Teil davon erstellen. Die fertige Datei wird auf dem Schreibtisch gespeichert. Mit diesen Tastenkombinationen funktioniert es.
    Robert Schanze
  • Fotos von Android auf Mac übertragen: So sendet ihr eure Bilder an macOS-Geräte
    android

    Fotos von Android auf Mac übertragen: So sendet ihr eure Bilder an macOS-Geräte

    Von wegen, Android und Apple verstehen sich nicht. Wenn man genau hinschaut, ist die Kommunikation zwischen Mac und Android-Smartphone gar nicht so schwierig. Schauen wir uns einmal an, wie man Bilder am einfachsten von einem Samsung- oder anderem Smartphone-Modell auf den Mac übertragen kann.
    Christin Richter 19
  • iPhone X entsperren: Ohne Face ID, Code & Wischen
    apple

    iPhone X entsperren: Ohne Face ID, Code & Wischen

    Das iPhone X hat eine neue, sichere Methode zum Entsperren des Smartphones eingeführt: Face ID. Doch es gibt auch andere Optionen, mit denen man das iPhone X entsperren kann, ohne Face ID zu nutzen. Wir zeigen euch, was ihr alternativ machen könnt.
    Robert Kägler
  • Snapchat Updates 2018: Neue Funktionen & wie ihr den Messenger aktualisiert
    android

    Snapchat Updates 2018: Neue Funktionen & wie ihr den Messenger aktualisiert

    Vor allem bei jungen Nutzern gewinnt Snapchat immer mehr an Beliebtheit. Das liegt auch daran, dass das Snapchat-Team seinen Messenger ständig erweitert und mit neuen Funktionen ausstattet. In diesem Ratgeber verraten wir euch, welche neuen Funktionen es gibt und wie ihr das aktuelle Snapchat Update downloadet.
    Thomas Kolkmann
  • Snapchat: Einzelne Nachrichten löschen – so geht's
    tech

    Snapchat: Einzelne Nachrichten löschen – so geht's

    Mit dem neusten Update ist es nun auch bei Snapchat möglich, versehentlich an falsche Kontakte oder durch Auto-Correct versaute Snaps zu löschen, bevor der Gegenüber die Peinlichkeit sieht. Wie das genau funktioniert, und was ihr beim Löschen von Nachrichten in Snapchat beachten müsst, zeigen wir euch hier.
    Thomas Kolkmann
  • iPhone: Auto-Helligkeit aktivieren und deaktivieren – so gehts
    apple

    iPhone: Auto-Helligkeit aktivieren und deaktivieren – so gehts

    Mit aktivierter „Auto-Helligkeit“ wird die Bildschirmhelligkeit am iPhone der Helligkeit im Umfeld angepasst. Scheint die Sonne sehr stark, wird auch der Bildschirm automatisch heller gestellt, um die Inhalte auf dem Display besser erkennen zu können.
    Martin Maciej
  • iPhone-Videos am Mac mit iMovie weiter bearbeiten, so gehts
    apple

    iPhone-Videos am Mac mit iMovie weiter bearbeiten, so gehts

    Wer mit iMovie auf dem iPhone Videos schneidet, könnte sich schnell weitere Funktionen oder ein größeres Display für einen komfortableren Videoschnitt wünschen. Für Mac-Besitzer bietet Apple einen perfekten Lösungsweg.
    Sebastian Trepesch
  • iOS-Apps auf dem Mac nutzen: Feature kommt 2019
    apple

    iOS-Apps auf dem Mac nutzen: Feature kommt 2019

    In Zukunft soll man ausgewählte iOS-Apps auch auf dem Mac nutzen können. Auf der WWDC 2018 gab Apple einen ersten Vorgeschmack. Wir haben uns angeschaut, welche Möglichkeiten es jetzt schon gibt, wenn ihr eure Lieblings-Apps vom iPhone auf dem Mac nutzen wollt.
    Selim Baykara 1
  • iTunes: Mehrfach angezeigte Hörbucher zusammenfügen – so gehts unter Windows & Mac OS
    apple

    iTunes: Mehrfach angezeigte Hörbucher zusammenfügen – so gehts unter Windows & Mac OS

    Wer selbst Hörbuch-CDs in iTunes eingelesen hat, der findet in der aktuellen Mediathek eventuell ein ziemliches Chaos vor. Viele Hörbücher werden in der Übersicht doppelt oder mehrfach angezeigt und lassen sich mit Bordmitteln nicht zusammenfügen. Wir zeigen, wie es trotzdem funktioniert, unter Mac OS und Windows.
    Sebastian Trepesch
  • iPhone beim Telefonieren sehr leise: Das kann man tun
    apple

    iPhone beim Telefonieren sehr leise: Das kann man tun

    „Hallo? Hallo?! WIE BITTE?“ – falls eure Telefonate am iPhone häufiger so ablaufen, gibt es verschiedene Ursachen und Lösungen, wie man seinen Gesprächspartner wieder richtig verstehen kann.
    Martin Maciej
  • macOS und 32 Bit: So überprüfst du, welche Apps nicht mehr funktionieren werden
    apple

    macOS und 32 Bit: So überprüfst du, welche Apps nicht mehr funktionieren werden

    „Diese Software ist nicht für deinen Mac optimiert.“ macOS warnt bereits, wenn man Software startet, die das nächste Mac-Betriebssystem wohl nicht mehr unterstützt. Im Tipp erklären wir, wie man sich einen Überblick verschafft: Welche Apps laufen mit kommenden macOS-Versionen nicht mehr?
    Sebastian Trepesch 4