Der Markt mit Android-Tablets wird immer interessanter. Seitdem Google angekündigt hat, dass das Android-Betriebssystem stärker für Tablets angepasst wird, tauchen immer mehr interessante Modelle auf. Vor einigen Monaten war Samsung die einzig vernünftige Wahl, mittlerweile gibt es immer mehr Auswahl. Bald kommt ein Realme-Tablet dazu und das könnte als Xiaomi-Pad-5-Alternative richtig stark werden.

 
Xiaomi
Facts 

Neues Realme Pad wird deutlich leistungsstärker

Seitdem es für Android-Tablets im Hinblick auf die Software wieder besser aussieht, kommen immer mehr neue Geräte auf den Markt. Das Xiaomi Pad 5 (zum Test) hat vor einigen Monaten den Anfang gemacht, jetzt kommen immer mehr Hersteller aus China dazu. Beispielsweise Realme. Das Unternehmen ist bekannt für Preis-Leistungs-Kracher bei Smartphones, baut aber auch interessante Tablets. Erst kürzlich konnte ich mir das Realme Pad Mini anschauen. Während der Nutzung hab ich mir ein besseres Display gewünscht und das soll es jetzt wohl geben.

Noch in diesem Monat will Realme ein neues Android-Tablet vorstellen, das mit einem hochauflösenden 120-Hz-Display ausgestattet ist (Quelle: mydrivers). Als Prozessor soll der Snapdragon 870 zum Einsatz kommen. Die Bildschirmdiagonale ist zwar nicht bekannt, doch man kann schon davon ausgehen, dass bei einer QHD+-Auflösung ein vermutlich 11 bis 12 Zoll großes Display verbaut wird. Und damit wäre es ein interessanter Konkurrent zum Xiaomi Pad 5.

Dieses Realme Pad Mini gibt es schon bei uns:

Realme Pad Mini: Kleines Android-Tablet im Detail vorgestellt

Wann erscheint das neue Realme Pad?

Ende Mai wird das neue Realme Pad zusammen mit einem neuen Smartphone zunächst in China vorgestellt. Es soll ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis besitzen, so der Vizepräsident des Unternehmens. Da Realme immer mehr Produkte auch nach Deutschland bringt, kann man eigentlich schon davon ausgehen, dass das neue Android-Tablet in absehbarer Zeit auch den Weg zu uns findet.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).