Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Fieser Bug in Elden Ring: FromSoftware warnt Steam-Spieler

Fieser Bug in Elden Ring: FromSoftware warnt Steam-Spieler

Manche Steam-Spieler können den DLC für Elden Ring noch nicht uneingeschränkt genießen. (© FromSoftware)
Anzeige

Die große Erweiterung für Elden Ring bringt zahlreiche Spieler zurück in die düstere Fantasy-Welt. Besitzer des Steam-Decks müssen aktuell allerdings noch mit einem fiesen Bug rechnen, der das Game unter gewissen Umständen komplett unspielbar macht.

Elden Ring funktioniert auf dem Steam Deck nicht richtig

Elden Ring ist zurück. Das düstere RPG hat einen großen DLC erhalten, der die offene Welt noch größer macht und viele neue Feinde und Bosse ins Spiel bringt. Die Erweiterung ist schon jetzt das am besten bewertete Spiel des Jahres 2024.

Anzeige

Kurz vor der Erweiterung hat FromSoftware ein Update mit der Versionsnummer 1.12 veröffentlicht, das allerdings auch einen Nachteil hat. Auf X (früher Twitter) warnt der Entwickler, dass die Steam-Deck-Version des Spiels aktuell nicht richtig funktioniert:

Hinweis: Es wurde ein Problem im Zusammenhang mit dem Steam Deck identifiziert und es wird an einem Hotfix gearbeitet. Wenn das Steam Deck länger als 5 Minuten inaktiv ist, kann es sein, dass das Spiel keine Eingaben mehr annimmt. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten. Das Datum und die Uhrzeit des Hotfixes werden separat bekannt gegeben.

Anzeige

Schaut euch hier den Launch-Trailer für Elden Ring an:

Elden Ring: Shadow of the Erdtree – Launch Trailer

Das steckt noch im Patch für Elden Ring

Gerade bei einem Handheld wie dem Steam Deck kann es aber natürlich mal vorkommen, dass ihr das Gerät kurz beiseitelegt, um euch über einen erfolgreich Bosskampf zu freuen oder eine knappe Niederlage zu betrauern. Aus dem Tweet von FromSoftware geht allerdings nicht hervor, ob jeder Spieler auf dem Steam Deck von dem Bug betroffen ist.

Anzeige

Vom Steam-Deck-Bug abgesehen bringt der Patch für Elden Ring auch einige praktischen Neuerungen. Kürzlich erhaltene Items werden im Inventar jetzt mit einem Ausrufezeichen markiert und euer Reittier Torrent kann beim finalen Bosskampf helfen. Die kompletten Patch-Notes könnt ihr euch auf der Website von Bandai Namco ansehen.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige