Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Galaxy Tab S9: Erstes Samsung-Tablet erhält Update auf Android 14

Galaxy Tab S9: Erstes Samsung-Tablet erhält Update auf Android 14

Samsung verteilt Android 14 für das Galaxy Tab S9. (© Samsung)

Samsung hat das Android-14-Update für das Galaxy Tab S9 in Europa veröffentlicht. Mit der Aktualisierung kommt das neue One UI 6.0 auf das Topmodell und verbessert laut Hersteller die Sicherheit und Leistung des Tablets. Neben der Standardvariante erscheint Android 14 auch auf dem Galaxy Tab S9 Plus und Ultra.

 
Samsung Electronics
Facts 

Galaxy Tab S9: Samsung verteilt Android 14

Für das Galaxy Tab S9 verteilt Samsung derzeit das erste Update auf Android 14 und One UI 6.0 in seinem Tablet-Portfolio. Nachdem bereits einige Smartphones des Herstellers die neueste Android-Version erhalten haben – wie das Galaxy S23/S22 und A54 neben den Falt-Handys Z Flip 5 und Z Fold 5 – ist nun also das erste Tablet an der Reihe (Quelle: SamMobile).

Anzeige

Die neue Firmware-Version X91xBXXU1BWK6 bringt das Galaxy Tab S9, das Galaxy Tab S9 Plus und das Galaxy Tab S9 Ultra auf den neuesten Stand. Mit einer Größe von 2,7 GB ist es wie üblich ratsam, das Update über ein WLAN-Netzwerk herunterzuladen. Vor dem Update sollte zudem sichergestellt werden, dass alle wichtigen Daten gesichert sind. Das Update auf Android 14 und One UI 6.0 beinhaltet auch den aktuellen Sicherheitspatch vom November 2023.

Um das Update zu installieren, müssen Nutzer in den Einstellungen ihres Galaxy Tab S9 den Bereich „Software-Update“ aufrufen und dort auf „Herunterladen und installieren“ tippen. Der Download und die anschließende Installation nehmen einige Zeit in Anspruch.

Anzeige

Laut Samsung verspricht das Update Verbesserungen bei der Sicherheit und eine höhere Leistung. Auch neue Funktionen sind zu erwarten. Hinzu kommen allgemeine Neuerungen, die Google mit Android 14 einführt.

Was wir vom Galaxy Tab S9 halten, erfahrt ihr im Video:

Samsung Galaxy Tab S9: Besser als erwartet?
Samsung Galaxy Tab S9: Besser als erwartet? Abonniere uns
auf YouTube

Samsung zieht Update-Plan für Android 14 zurück

Erst vor wenigen Tagen hatte Samsung den eigenen Zeitplan für die Veröffentlichung von Android 14 und One UI 6 für mehr als 30 Geräte zurückgezogen. Seitdem gibt der Konzern keine konkreten Termine mehr bekannt. Wann das Update für weitere Samsung-Handys und -Tablets erscheint, weiß derzeit nur der Hersteller selbst.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige