Google hat bei der mobilen Variante seines Chrome-Browsers eine interessante Funktion eingeführt, die uns im besten Fall dabei hilft, Geld zu sparen. Nutzer der Android-Version von Google Chrome erhalten eine Art Preisalarm, mit der Produktpreise im Blick behalten werden können.

 

Google Chrome

Facts 

Google Chrome: Android-Browser mit Preis-Tracking

In der neuesten Canary-Version von Google Chrome für Android-Smartphones hat der Konzern einen Preisalarm integriert. Über diesen lassen sich Preise für Produkte beobachten, die Nutzer in geöffneten Tabs des Browsers anschauen. Sollte es zu einer Preisänderung kommen, informiert Chrome mit einer entsprechenden Nachricht.

Zu einer neuen Konkurrenz für Preisvergleichsportale wie Idealo dürfte die neue Funktion aber wohl nicht heranwachsen. So gibt es zum Beispiel keine zentrale Übersicht zu den beobachteten Preisen und eine Auflistung verschiedener Händler fehlt ebenfalls. Der Preisalarm funktioniert zudem nur bei geöffneten Tabs, wie die offizielle Bezeichnung „Preise auf Tabs beobachten“ nahelegt. Werden die Tabs geschlossen, verschwindet auch das Preis-Tracking schnell wieder. Eine dauerhafte Aktivierung ist zumindest derzeit nicht vorgesehen.

Dennoch könnte sich die Funktion im Alltag als praktisch erweisen, da im Grunde kein Zutun der Nutzer erforderlich ist. Google meldet sich einfach automatisch, sobald der gewünschte Artikel etwas günstiger zu haben ist.

So sieht die Einstellung zu „Preise auf Tabs beobachten“ aus:

Der Preisalarm in der Android-Variante von Google Chrome. Bild: golem.de.

Google Chrome: Preisalarm nur bei Android

Google bietet die Funktion ausschließlich bei der Android-Variante von Google Chrome an. In der iOS- und Desktop-Version des Browsers ist der Preisalarm noch nicht zu finden.

Um das Preis-Tracking jetzt schon nutzen zu können, muss die Canary-Version von Chrome auf Android-Handys im Einsatz sein. Bei der Standardvariante des Browsers kann die Funktion zwar bereits aktiviert werden, doch sie funktioniert noch nicht.

Was ist bei Bestellungen aus China zu beachten?

China-Shops: Das solltet ihr vor eurer Bestellung wissen

Zur Aktivierung wird zu den Flags von Chrome navigiert und dort beim Unterpunkt „Tab Grid Layout“ auf „Enabled Price Notifications“ getippt, wie 9to5Google beschreibt.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).