Beim Pixel 6a wird Google wohl auf das bestehende Design des Pixel 6 (Pro) mit ausgeprägtem Kamera-Visor setzen. Darauf weist eine Produktverpackung zum günstigen Google-Handy hin, die gerade aufgetaucht ist. Zur Ausstattung sind auch schon ein paar Details bekannt.

 
Google
Facts 

Pixel 6a: Verpackung zum Google-Handy aufgetaucht

Wie schon bei vorherigen Smartphones wird es sich Google auch bei der Pixel-6-Reihe nicht nehmen lassen, eine günstigere A-Variante auf den Markt zu bringen. Die Existenz des Pixel 6a ist schon länger kein Geheimnis mehr, nachdem das Handy bereits in einem Malbuch von Google aufgetaucht war. Nun hat ein Leaker das Foto einer Verpackung veröffentlicht, die angeblich das Pixel 6a zeigt (Quelle: Techxine).

Sollte das Bild der Wahrheit entsprechen, dann ist beim Aussehen des kommenden Pixel-Handys nicht von einer Revolution auszugehen. Google wird demnach an der Designsprache des Pixel 6 und Pixel 6 Pro festhalten – was keine Überraschung darstellt. Selbst bei künftigen Handys der Pixel-7-Reihe soll Google weiter auf das etwas spezielle Aussehen setzen.

Die geleakte Verpackung des Pixel 6a. Bild. (Bildquelle: Techxine)

Auch beim Pixel 6a kann davon ausgegangen werden, dass der Kamera-Visor auf der Rückseite wieder mit von der Partie ist. Hier sollen sich wie beim Pixel 6 zwei Kameras befinden. Auf den Laser-Autofokus soll Google aber verzichten. Die Rückseite selbst könnte aus Glas bestehen, wobei sich das auf Basis des Fotos alleine nicht zweifelsfrei feststellen lässt.

Der Google-Prozessor Tensor dürfte auch beim Pixel 6a mit dabei sein. Benchmark-Ergebnissen zufolge steht auch bereits fest, dass im Handy 6 GB Arbeitsspeicher Verwendung finden. Beim Pixel 6 und Pixel 6 Pro sind es hingegen 8 GB.

Im Video: Das halten wir vom Pixel 6.

Google Pixel 6 im Hands-On: Das Android-Aushängeschild Abonniere uns
auf YouTube

Pixel 6a: Handy-Vorstellung im Mai geplant?

Google könnte das Pixel 6a beim I/O-Event präsentieren, das im Mai 2022 erwartet wird. Möglicherweise sehen wir neben dem Handy auch eine Pixel Watch von Google.