Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Philips Hue: Neue Leuchten erlauben Farbverläufe – und tanzen zu Spotify

Philips Hue: Neue Leuchten erlauben Farbverläufe – und tanzen zu Spotify

Farbverläufe stehen im Mittelpunkt der neuen Leuchten von Signify.Signify)

Signify hat neue Lampen, Glühbirnen und Lightstrips der Reihe Philips Hue vorgestellt. Auch bestehende Produkte wurden um neue und hellere Optionen erweitert. Darüber hinaus passt sich das Licht über Musik von Spotify automatisch an.

Philips Hue: Viele neue Produkte vorgestellt

Die smarten Leuchtmittel von Philips Hue werden bald deutlich erweitert. Hersteller Signify hat gleich mehrere Produkte präsentiert, die teils ganz neu und teils erweiterte Varianten bestehender Modelle sind. Sie sollen im Laufe der nächsten Monate auf den Markt kommen.

Anzeige

Mit dabei sind vier neue Produkte, die Farbverläufe unterstützen. Dazu wird die Hue-App ab Version 4 benötigt, die dynamische Lichtszenen erlaubt und so das Licht angenehmer machen soll. Darüber hinaus wurden Deckenleuchten sowie Lampen für das Badezimmer gezeigt. Auch neue Tisch- und Stehleuchten werden bald angeboten, die zwischen 200 und 300 Euro kosten.

In Kombination mit einem Fernseher kann sich die neue Philips Hue Play Gradient Light Tube lohnen, die ab Oktober 2021 in den Verkauf geschickt wird. Sie wird in zwei unterschiedlichen Längen produziert und bei der Farbe haben Kunden die Wahl zwischen Weiß und Schwarz. Die Kosten liegen zwischen 180 und 200 Euro.

Anzeige
Mit neuen Philips-Hue-Produkten soll das Licht dynamischer werden. (Bildquelle: Signify)

Günstiger wird der Philips Hue Ambiance Gradient Lightstrip, der bereits ab Mitte September zu haben sein wird und ebenfalls über eine Gradient-Funktion verfügt. Bei einer Länge von 1 m kostet der Lightstrip 60 Euro, bei doppelter Länge sind es 150 Euro.

Mehr zu den smarten Glühbirnen von Philips Hue im Video:

Trailer zu Philips Hue: Smarte Glühbirnen
Trailer zu Philips Hue: Smarte Glühbirnen

Philips Hue: Licht tanzt zu Spotify-Musik

Neu ist auch eine Verknüpfung von Philips Hue mit Spotify, bei der jeder Song für individuelle Lichteffekte sorgt. Je nach Metadaten des abgespielten Liedes und einem internen Licht-Skript leuchten die Lichter auf oder dimmen sich automatisch. Tempo und Lautstärke werden dabei berücksichtigt. Einen Farbwechsel gibt es ebenfalls (Quelle: Signify).

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige