Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Pixel 8 Pro vs. iPhone 15 Pro Max: Nur eines gewinnt das Kamera-Duell

Pixel 8 Pro vs. iPhone 15 Pro Max: Nur eines gewinnt das Kamera-Duell

Das Google Pixel 8 Pro hat bei DxOMark Platz 4 erreicht. (© GIGA)

Das Google Pixel 8 Pro konnte sich zwar in der Kamerawertung von DxOMark gut behaupten, jedoch reicht es nicht ganz für die Spitze. Am Ende landete das Top-Smartphone von Google auf dem vierten Platz, knapp hinter der Konkurrenz von Apple.

 
Google
Facts 

Google Pixel 8 Pro: Nur Platz 4 bei DxOMark

Mit dem Pixel 8 Pro von Google lassen sich sehr schicke Fotos und Videos erstellen. Für den ersten Platz im weltweiten Ranking der Kamera-Experten von DxOMark hat es am Ende aber nicht gereicht – selbst Silber und Bronze gehen an die Konkurrenz. Mit 153 Punkten landet das Google-Handy knapp hinter dem Huawei P60 Pro und dem iPhone 15 Pro (Max) auf dem vierten Platz. Diesen teilt sich das Smartphone mit dem Oppo Find X6 Pro.

Anzeige

Zu den Stärken des Google Pixel 8 Pro zählt den Experten zufolge die bemerkenswerte Farbwiedergabe. Bei Tageslicht wie auch bei extrem schlechten Lichtverhältnissen überzeugt das Smartphone sowohl bei Fotos als auch bei Videos mit angenehmen und präzisen Farben.

Besonders hervorzuheben ist die exakte Darstellung von Hauttönen in verschiedenen Lichtsituationen. Die Bildqualität überzeugt zudem mit vielen Details in verschiedenen Zoomstufen und bei Makroaufnahmen. Im Videobereich bietet das Pixel 8 Pro ein solides HDR-Ergebnis mit ansprechender Helligkeit und Kontrast. Auch die Audioqualität überzeugt, vor allem dank der verbesserten Lautsprecher.

Anzeige

Es gibt aber auch ein paar Nachteile: Bei genauerem Hinsehen fallen der Verlust sehr feiner Bilddetails und gelegentliche Fehler bei der Tiefenschärfe auf. Bei eher schlechten Lichtverhältnissen treten in Videos sichtbare Rauschprobleme auf und die Schärfeunterschiede zwischen den Einzelbildern sind spürbar. Der Audio-Zoom ist nur beschränkt leistungsfähig (Quelle: DxOMark).

Das halten wir vom Pixel 8 (Pro):

Pixel 8 und Pixel 8 Pro vorgestellt: Darf es noch etwas mehr KI sein?
Pixel 8 und Pixel 8 Pro vorgestellt: Darf es noch etwas mehr KI sein? Abonniere uns
auf YouTube

Google Pixel 8 Pro neuer Display-König

Auch wenn sich das neue Google-Handy bei den Kameras nicht an die Spitze setzen konnte, sieht es beim Bildschirm anders aus. Hier lässt das Pixel 8 Pro mit 154 Punkten die Konkurrenz hinter sich und belegt im weltweiten Ranking den ersten Platz.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige