Monate voller Gerüchte und Spekulationen finden ein Ende. Jetzt steht fest: Resident Evil 3 erscheint tatsächlich und wer sich das Remake kauft, erhält zusätzlich eine kostenlose Version von Project Resistance dazu. Der erste Charakter, mit dem schönen Namen Martin Sandwich, wurde nun vorgestellt.

 

Resident Evil 3: Remake

Facts 
Resident Evil 3: Remake

Im Rahmen der PlayStation State of Play wurde der Release von Resident Evil 3: Nemesis offiziell bestätigt. Obwohl Story und Schauplatz sich nicht verändern, werden neue Inhalte und modernisiertes Gameplay für Abwechslung sorgen. Das neueste Spiel von Capcom wird, wie vorher bereits das Remake zu Resident Evil 2 auch, mithilfe der RE-Engine produziert.

Für die Käufer von Resident Evil 3 legt Capcom noch eine kostenlose Version von Resident Evil Resistance oben drauf. Dadurch wird das Solo-Spiel um einen Multiplayer-Part erweitert. Das asymmetrische Multiplayer-Spiel war zuvor unter dem Namen Project Resistance bekannt. Vier Spieler treten im Koop gegen einen Fünften an. Dieser fungiert als Mastermind und manipuliert die Karte mithilfe von Fallen und Monstern.

Es wird spannend für Horror-Fans.

Bilderstrecke starten(27 Bilder)
Resident Evil 3 und mehr: Die besten Horrorspiele 2019 und 2020

Der Sandwich Man und der Rest des Teams

Der erste spielbare Charakter aus Resident Evil Resistance wurde kürzlich auf Twitter vorgestellt. Er mag einen witzigen Namen haben, doch Martin Sandwich könnte sich als durchaus nützlich erweisen. Er gilt als fingerfertiger Ingenieur und Mechaniker, der Fallen herstellen und Gegner damit verlangsamen kann. Obwohl er ein sehr kindliches Aussehen hat, soll er bereits 19 Jahre alt sein. Er ist allerdings noch nicht lange ein Teil der Truppe den weder er, noch Becca, waren im Gameplay-Trailer zu sehen.

Resident Evil 3 | Announcement Trailer | PS4

Zu den restlichen Charakteren wissen wir noch nicht viel, doch ein paar Informationen sind bekannt. Neben Martin Sandwich gibt es fünf weitere spielbare Charaktere:

  • Samual Jorden, 21 Jahre, Boxer
  • January Van Sant, 21 Jahre, Hacker
  • Valerie Harmon, 23 Jahre, Studentin
  • Tyrone Henry, 25 Jahre, Feuerwehrmann
  • Becca Woolett, 22 Jahre, Park-Ranger

Das Paket mit Resident Evil 3 und Resident Evil Resistance erscheint am 3. April 2020 für PS4, Xbox One und PC.

Jasmin Peukert
Jasmin Peukert, GIGA-Expertin für Games, Anime, Final Fantasy 14 und League of Legends.

Ist der Artikel hilfreich?