Windows 8 installieren (Upgrade & Neuinstallation) – so geht's

Robert Schanze 5

Wer Windows 8.1 installieren möchte, kann ein Upgrade von Windows 7 oder eine Neuinstallation durchführen. Wie beides geht, zeigen wir euch hier auf GIGA.

Inhalt:

Haltet auch euren Produktschlüssel von Windows 8 bereit. Ansonsten könnt ihr Windows-8-Keys hier günstig kaufen:

Windows 8.1 Pro | Vollversion 32/64 Bit *
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 4.4.2020 17:59 Uhr

Zuerst: Bootfähigen Datenträger aus Windows-8-ISO-Datei erstellen

Bevor es los geht, benötigt ihr einen USB-Stick oder eine CD mit den WIndows-8-Installationsdateien.

  1. Ladet euch die ISO-Datei von Windows 8 herunter.
  2. Entweder ihr brennt die ISO-Datei auf eine CD oder ihr erstellt euch daraus einen bootfähigen Windows-USB-Stick.
  3. Unsere Bilderstrecke zeigt, wie ihr einen bootfähigen USB-Stick mithilfe der ISO-Datei erstellt.
Bilderstrecke starten(6 Bilder)
So erstellt ihr einen bootfähigen USB-Stick (Windows 10, 7 oder 8)

Windows 8.1 als Upgrade installieren

Hier zeigen wir, wie ihr Windows 8 auf einem Rechner als Upgrade installiert. Sichert vorher eure wichtigen Daten auf .

  1. Steckt den vorbereiteten USB-Stick an den PC oder ihr legt die gebrannte CD ein.
  2. Windows 7 sollte nun die automatische Wiedergabe starten. Klickt dann auf „setup.exe ausführen“.

  3. Falls nicht, öffnet ihr den Windows-Explorer (Tastenkombination: [Windows] + [E]), öffnet den Datenträger und klickt doppelt auf die Datei „Setup.exe“.
  4. Klickt im Installationsassistenten auf „Weiter“.
  5. Gebt euren Product-Key von Windows 8 ein und klickt auf „Weiter“.
  6. Akzeptiert die Lizenzbedingungen, sofern ihr einverstanden seid, und klickt auf „Akzeptieren“.
  7. Wählt aus, ob eure persönlichen Dateien behalten werden sollen, und klickt auf „Weiter“.

  8. Klickt abschließend auf „Installieren“.

  9. Wartet die Installation ab.

  10. Wartet, während Windows zwischendurch neu startet.

  11. Wählt danach eure gewünschte Farbgebung für Windows 8 aus und klickt auf „Weiter“.

  12. Nutzt die Express-Einstellungen oder wählt „Anpassen“.
  13. Windows 8 ist nun als Upgrade installiert.

Wer möchte, kann noch das kostenlose Programm Classic Shell installieren. Dadurch wird ein Startmenü wie unter Windows 7 eingerichtet. Unsere Bilderstrecke zeigt, welche Startmenü-Vorlagen es dort gibt:

Windows 8.1 als Neuinstallation einrichten

Hier zeigen wir, wie ihr Windows 8 auf einem Rechner als Upgrade installiert. Bedenkt, dass bei der Neuinstallation alle Daten auf der Festplatte gelöscht werden. Sichert vorher also eure Daten, zum Beispiel auf .

Bei der Neuinstallation werden alle Daten und das vorherige Betriebssystem von der Festplatte gelöscht!
  1. Steckt den vorbereiteten USB-Stick an den PC oder ihr legt die gebrannte CD ein.
  2. Startet den Rechner und drückt gleich danach die Taste, um ins BIOS zu gelangen und stellt die richtige Bootreihenfolge ein, damit zuerst vom USB-Stick beziehungsweise von CD gebootet wird.
  3. Seht ihr am Bildschirm den Hinweis „Press any key to boot from CD or DVD…“, drückt ihr die Enter-Taste.
  4. Nun seht ihr den Installationsbildschirm von Windows 8.

  5. Klickt auf „Weiter“ und auf „Jetzt installieren“.
  6. Gebt euren Product-Key ein und klickt auf „Weiter“.
  7. Akzeptiert die Lizenzbedingungen, sofern ihr einverstanden seid, und klickt auf „Weiter.“
  8. Klickt auf „Benutzerdefiniert: nur Windows installieren (für fortgeschrittene Nutzer)“ aus.

  9. Nun seht ihr ein Fenster wie das Folgende.

  10. In unserem Beispiel sehen wir nun zwei Partitionen auf einer Festplatte. Ihr erkennt, dass es nur eine Festplatte ist, weil beide Partitionen mit „Laufwerk 0…“ beginnen.
  11. Beide Partitionen gehören hier zum bereits vorinstallierten Windows 7.
  12. In unserem Beispiel wählen wir beide Partitionen nacheinander aus und klicken unten auf „Löschen“.
  13. Wenn ihr mehrere Festplatten im Rechner habt, müsst ihr sicher sein, dass ihr nicht die falsche Festplatte löscht. Ihr erkennt die richtige Festplatte in der Regel an der Größe.
  14. Nun wird uns der gesamte Speicherplatz als „Nicht zugewiesen“ angezeigt.

  15. Wir wählen den Eintrag aus und klicken auf „Weiter“.
  16. Wartet die Installation ab.

  17. Wählt eine Farbgebung aus und vergebe einen Namen für den PC. Bestätigt mit „Weiter“.

  18. Nutzt entweder die Express-Einstellungen oder wählt „Anpassen“ aus.
  19. Gebt Benutzername, Kennwort und Kennworthinweis ein und klickt auf „Fertig stellen“.

Windows 8 ist nun fertig neu installiert:

Wenn ihr möchtet, könnt ihr nun noch das Programm Classic Shell installieren, um ein Startmenü wie unter Windows 7 zu bekommen. Hier seht ihr, welche Startmenü-Einstellungen es dort gibt:

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Classic Shell: Diese Startmenü-Skins gibt es

Windows 8.1 neu installieren ohne CD

Falls Windows 8.1 nur ein paar Macken bekommen hat, aber sich immer noch starten lässt, könnt ihr das Betriebssystem auch ohne CD neu installieren.

Dadurch setzt ihr Windows 8 auf Werkseinstellungen zurück. Währenddessen könnt ihr auswählen, ob eure Dateien beibehalten oder gelöscht werden sollen. Unsere Anleitung „Windows 8 zurücksetzen“ zeigt wie das Ganze im Einzelnen funktioniert.

Welche Probleme bereitet iOS 13 auf deinem iPhone?

Mit iOS 13 scheint Apple einen Fehlstart hingelegt zu haben – oder etwa nicht? Werden einzelne Probleme überbewertet und treten nur selten auf? Uns interessiert: Wie gut läuft iOS 13 auf deinem iPhone? Nimm an unserer Umfrage teil!
Robert Schanze
Robert Schanze, GIGA-Experte für Windows, Android, Linux und Software.

Ist der Artikel hilfreich?

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung