Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Samsung geht mit: Neue Smartphone-Technologie schafft komplett neue Möglichkeiten

Samsung geht mit: Neue Smartphone-Technologie schafft komplett neue Möglichkeiten

Samsung zieht bei neuer Technologie mit der Konkurrenz mit und will noch mehr ermöglichen. Im Bild seht ihr das Galaxy S23 Ultra. (© GIGA)

Samsung hat mit dem Galaxy S23, S23 Plus und S23 Ultra drei neue High-End-Smartphones vorgestellt, denen im Vergleich zum iPhone 14 aber eine entscheidende Funktion fehlt. Genau diese Technologie hat Samsung jetzt nachgeschoben. Sie könnte schon bald zum Einsatz kommen.

 
Samsung Electronics
Facts 

Samsung Exynos Modem 5300 vorgestellt

Eigentlich hatten viele damit rechnet, dass Samsung schon im Galaxy S23 ein Satellitenmodem verbaut. Immerhin hatte Apple dieses in den iPhone-14-Handys integriert und so schon Leben gerettet. Samsung sagte nach der Vorstellung, dass die Technologie zum Einsatz kommt, wenn die Zeit dafür reif ist. Das scheint jetzt wohl der Fall zu sein, denn Samsung hat das Exynos Modem 5300 vorgestellt, mit dem ihr zukünftig über Satelliten kommunizieren könnt, selbst wenn ihr kein klassisches Handynetz habt (Quelle: Samsung).

Anzeige

Samsung will die Technologie zukünftig in seine Smartphones verbauen und so nicht nur Notrufe und Textnachrichten über Satelliten verschicken, sondern auch Bilder und Videos. Das Unternehmen will sicherstellen, dass die Kommunikation damit überall und so einfach wie möglich funktioniert. Daten werden an einen Satelliten geschickt, von dort an eine Station auf der Erde und dann an einen normalen Funkmasten übertragen. Beim Empfänger kommen die Daten also auch an, wenn dieser im normalen Handynetz unterwegs ist. In Kombination mit 5G und später 6G soll so eine weltweite Verfügbarkeit gewährleistet sein.

Wir haben die 200-MP-Kamera des Samsung Galaxy S23 Ultra ausprobiert:

Samsung Galaxy S23 Ultra im Kamera-Test
Samsung Galaxy S23 Ultra im Kamera-Test Abonniere uns
auf YouTube

Satellitenmodem nur für Exynos-Prozessoren

Eine kleine Einschränkung hat das neue Satellitenmodem von Samsung. Es wird nur in Exynos-Prozessoren verbaut, die Samsung aktuell in den Galaxy-S23-Smartphones gar nicht mehr verwendet. Es ist also nicht ganz klar, ob Samsung in den Galaxy-S24-Smartphones wieder Exynos-Chips mit dem Satellitenmodem verwendet oder noch bis 2025 wartet, wo die eigenen Galaxy-Prozessoren kommen sollen. Dann hätte Samsung alles aus einer Hand. So oder so ist Apple Samsung aktuell in dem Punkt etwas überlegen.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige