Die Telekom hat ihr Angebot aufgestockt: Für Kunden von Magenta Zuhause gibt es deutlich mehr verfügbares Datenvolumen. Auch Neukunden profitieren vom Angebot, vor allem lohnt es sich aber für Kurzentschlossene.

 

Deutsche Telekom

Facts 

Mit „Magenta Zuhause Schnellstart“ bietet die Telekom mobiles Internet fürs Eigenheim an. Der zugehörige Router von Huawei benötigt keinen vorhandenen Festnetzanschluss, sondern verbindet sich per LTE (4G) mit dem Internet. Für alle Kunden, die diesen Service nutzen, hat die Telekom jetzt seit 1. Februar das verfügbare Datenvolumen verdoppelt.

60 GB Datenvolumen mit mobilem Hotspot bei der Telekom

Das Angebot umfasst damit den Huawei-Router – der chinesische Hersteller bietet vielen Mobilfunkanbietern seine Geräte an – mit zugehöriger SIM-Karte. Die liefert jetzt Highspeed-Datenvolumen von 60 GB für 90 Tage ab Aktivierung. Dafür zahlen Kunden den unveränderten Festpreis von einmalig 49,99 Euro. Einmal gebucht, könne der Schnellstart-Tarif innerhalb der folgenden 6 Monate aktiviert werden. Danach läuft das Angebot automatisch aus, Folgekosten entstehen keine. Über das gestiegene Datenvolumen berichtete zunächst Caschys Blog.

Über das Netz der Telekom sollen Kunden laut Anbieter bis 300 MBit/s im Download und bis zu 50 MBit/s im Upload zur Verfügung stehen. Natürlich hängt die tatsächlich verfügbare Surfgeschwindigkeit von mehreren Faktoren ab, wie etwa dem jeweiligen Endgerät und der Netzabdeckung am Wohnsitz. Über den Router können bis zu 10 Geräte gleichzeitig per WLAN online gehen. Da ein Akku verbaut ist, ist auch die mobile Nutzung möglich, Laufzeit laut Telekom bis zu 6 Stunden. Ausgelegt sei das Angebot jedoch für mobiles Internet an einem festen Ort.

So holt ihr das meiste aus dem heimischen WLAN heraus:

Wie funktioniert WLAN und wie kann ich meins optimieren? – TECHfacts #1

Das haben Kunden vom Schnellstart-Tarif

Vorteil für Kunden ist in erster Linie die schnelle Verfügbarkeit – kein Techniker muss erst einmal den Festnetz-Anschluss freischalten. Dazu soll die Einrichtung leicht möglich sein. Das Angebot Magenta Zuhause Schnellstart richtet sich damit besonders an Neukunden, die Wartezeiten minimieren möchten, oder an Bestandskunden, die ihren Anschluss nach einem Umzug weiterhin nutzen wollen. Wer schnell einen mobilen WLAN-Hotspot benötigt, kann aber auch auf Alternativen zurückgreifen. Congstar bietet mit den „Homespot-Tarifen“ grundsätzlich das gleiche Angebot. Für den niedrigeren Preis müssen Kunden sich aber mit deutlich langsamerer Geschwindigkeit zufrieden geben.