WhatsApp wird schon bald eine neue Funktion erhalten, die die Sticker des Messengers betrifft. Das äußerst praktische Feature wird besonders für die Nutzerinnen und Nutzer relevant sein, die oft Sticker verschicken und ihren Freunden den Zugriff darauf erleichtern wollen.

 

WhatsApp

Facts 

WhatsApp für Android: Sticker-Weiterleitung kommt bald

Obwohl WhatsApp für Android und iPhone eigentlich parallel entwickelt wird, gibt es doch kleine Unterschiede beim Funktionsumfang. WhatsApp für Android hat da oft das Nachsehen, viele Funktionen werden mit der Zeit aber Stück für Stück nachgeschoben. Dieses Mal geht es um das Weiterleiten von Sticker-Paketen. Die bunten Bildchen wurden vor einiger Zeit in WhatsApp eingeführt und erfreuen sich großer Beliebtheit. Deswegen hat WhatsApp kürzlich die Weiterleitung von Stickern eingeführt. Damit könnt ihr euren Kontakten einfach die Sticker zuschicken, die ihr häufig nutzt, damit diese die Sticker dann auch installieren können. Genau das wird auch bald unter WhatsApp für Android möglich sein, hat WABetaInfo entdeckt.

Bilderstrecke starten(24 Bilder)
24 Gründe, warum WhatsApp-Gruppen zum Totlachen sind

Bei den Stickern im Shop, wo ihr die bunten Bildchen runterladen könnt, taucht nun in der Beta-Version von WhatsApp für Android nämlich ein Pfeil in der rechten oberen Ecke auf, wo ihr diese dann einfach weiterleiten könnt. Viele, die sich nicht mit WhatsApp auskennen, wollen Sticker zwar nutzen, wissen aber oft nicht, wie man sie bekommt. So könnt ihr diese dann ganz einfach an Freunde und Familie weiterleiten.

In diesem Video seht ihr die besten WhatsApp-Alternativen:

TECH.tipp: WhatsApp-Alternativen

WhatsApp läuft bald auf mehreren Geräten gleichzeitig

Die Weiterleitung von Stickern mag in WhatsApp nur eine kleine Änderung sein, führt aber dazu, dass der Messenger immer besser wird. Bald steht ein riesiges Upgrade an. Dann wird man nämlich endlich WhatsApp auf bis zu vier Geräten gleichzeitig nutzen können. Mark Zuckerberg höchstpersönlich hat diese Funktion vorab angekündigt.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).