In den letzten Wochen sind viele Gerüchte zu neuen WhatsApp-Funktionen aufgetaucht. Drei davon wurden jetzt offiziell bestätigt. Alle sorgen dafür, dass eure Privatsphäre in WhatsApp besser geschützt wird. Mit einer solltet ihr aber nicht leichtfertig umgehen.

 
WhatsApp
Facts 

WhatsApp: Drei neue Privatsphäre-Funktionen

WhatsApp wird bald um drei wichtige Funktionen reicher. Das haben Mark Zuckerberg auf Facebook und der WhatsApp-Account auf Twitter angekündigt. Alle drei Funktionen sind vorab in der Gerüchteküche aufgetaucht und jetzt offiziell bestätigt worden:

  • Ihr könnt bald Gruppen verlassen, ohne dass die ganze Gruppe darüber informiert wird. Nur der Administrator bekommt eine Nachricht, dass ihr die WhatsApp-Gruppe verlassen habt.
  • Zudem bekommt ihr eine bessere Kontrolle darüber, wer sehen kann, ob ihr online seid. So könnt ihr viel individueller bestimmen und genauer entscheiden, wer diese Information über euch sehen darf.
  • Fotos und Videos, die ihr zur einmaligen Ansicht verschickt habt, werden in WhatsApp vor Screenshots geschützt.

Besonders letztere Funktion hätte eigentlich schon zur Einführung der Einmalansicht von Nachrichten eingeführt werden müssen, um die Inhalte zu schützen. Trotzdem solltet ihr jetzt nicht wahllos pikante Fotos oder Videos per WhatsApp verschicken. Sie können nämlich weiterhin mit einem anderen Smartphone vom Display fotografiert oder abgefilmt werden. Dafür gibt es keine technische Lösung.

Das sind die besten WhatsApp-Alternativen:

TECH.tipp: WhatsApp-Alternativen Abonniere uns
auf YouTube

Wann sind die neuen WhatsApp-Funktionen verfügbar?

Weder Mark Zuckerberg noch der offizielle WhatsApp-Account haben verraten, wann genau die neuen Funktionen in den Messenger integriert werden. Laut den letzten Leaks werden die Funktionen zunächst in den Beta-Versionen getestet und dürften in den kommenden Wochen integriert werden. Zu lange wird es jetzt aber nicht mehr dauern, da die Funktionen offiziell angekündigt wurden. Wir werden euch informieren, wenn es so weit ist.