Über die GLS Sendungsverfolgung könnt ihr eure Pakete und Päkchen jederzeit auf ihrem Weg zum Empfänger verfolgen. Wie das bei GLS funktioniert und welche Möglichkeiten es gibt, erfahrt ihr hier.

 

Ratgeber

Facts 

General Logistics Systems, kurz GLS, ist ein Logistik-Holding mit Sitz in Amsterdam, in der die britische Staatspost Royal Mail ihre Geschäftsaktivitäten im kontinentaleuropäischen Logistikmarkt zusammenfasst. Dazu gehören 18 europäische Tochterunternehmen mit insgesamt rund 14.000 Mitarbeitern. In Deutschland ist das Unternehmen unter dem Namen GLS Germany mit Sitz im hessischen Neuenstein vertreten. Das deutsche Unternehmen hat seinen Ursprung in German Parcel, welches nach dem Verkauf an Royal Mail im Jahre 2002 in GLS Germany umbenannt wurde.

GLS Logistik

Briefmarken online kaufen und ausdrucken

GLS Sendungsverfolgung

Mit dem kostenfreien Service der GLS Sendungsverfolgung bzw. Paketverfolgung können Kunden zu jeder Zeit den aktuellen Verlauf ihres Pakets abfragen. Insofern der Absender eines Pakets oder Päkchens die Sendungsnummer herausrückt, kann auch der Emfpänger der Sendung den Status im Netz einsehen. Das hat für beide Seiten einige Vorteile: Während der Empfänger der Sendung so besser einschätzen kann, wann das Paket bei ihm eintrifft, hat der Versender eine rechtliche Sicherheit, dass das Paket tatsächlich bei dem gewünschten Empfänger zugestellt wurde.

Die GLS Sendungsverfolgung erfolgt in Echtzeit und ist völlig kostenfrei. Einzig und allein wird die Tracking-ID benötigt - dazu später mehr. Auf der Unternehmens–Homepage von GLS findet sich ein entsprechendes Formular, in das die Sendungsnummer eingegeben werden muss.

Um GLS Paketverfolgung nutzen zu können, muss sich der Kunde nicht einmal bei GLS anmelden oder ein Konto erstellen. Vielmehr braucht nur die Webseite der Sendungsverfolgung geöffnet und die Sendungsnummer in das Feld eingegeben werden. Bei der Eingabe mehrerer Paketnummern müssen diese durch ein Komma, Semikolon oder Plus voneinander getrennt werden. Die Paketverfolgung steht rund um die Uhr zur Verfügung, schon kurze Zeit, nachdem die Sendung bei GLS aufgegeben wurde.

GLS-Sendungsverfolgung-Paketverfolgung

GLS Sendungsverfolgung per SMS

Wer nicht immer einen Internetzugang zur Verfügung hat, kann die GLS Sendungsverfolgung auch per SMS nutzen. Dazu muss einfach eine SMS mit der Tracking-ID der Benachrichtigungskarte an die Nummer 0175 / 52 52 111 gesendet werden und der aktuelle Sendungsstatus des Pakets kommt per SMS zurück. Die Gebühren pro SMS sind von Netzanbietet zu Netzanbieter unterschiedlich.

Bilderstrecke starten(42 Bilder)
41 Beweise dafür, dass die Welt Linkshänder hasst

GLS Sendungsverfolgung mit der GLS Mobile App

Eine weitere Alternative zur Online-Sendungsverfolgung von GLS ist die kostenlose GLS App. Auch über diese können Empfänger und Versender den Weg ihrer Pakete bequem über das Smartphone verfolgen.

Wie sieht eine Sendungsnummer aus?

Die Sendungsnummer, welche ihr zur Paketverfolgung benötigt, wird oftmals auch als Tracking-ID oder Tracking-Nummer bezeichnet und besteht aus einer achtstelligen alphanummerischen Zeichenkette. Je nachdem, womit der Paketschein erstellt wurde, findet man auch sogenannte Barcodes auf dem Paket wieder. Zur eindeutigeren Identifizierung werden diese aber im GLS-Eingangsdepot mit einer zusätzlichen Tracking-ID versehen. Jedes Paket kann mit der Sendungsnummer sowohl national als auch international verfolgt werden.

Wo findet man die Sendungsnummer?

Die Tracking-ID oder Sendungsnummer wird auf dem Paketschein oberhalb des gestrichelten Barcodes angezeigt und besteht aus einer Kombination aus Zahlen und Buchstaben. Unterhalb des Barcodes kann dennoch zusätzlich die herkömmliche Paketnummer abgedruckt sein. Welche Nummer ihr zur Paketverfolgung nutzt, ist jedoch unerheblich.

Weitere Artikel zum Thema

Umfrage: Refurbished oder Neuware?