iPhone XR per Soft- und Hard-Reset zurücksetzen – so geht's

Robert Schanze

Euer iPhone XR könnt ihr mit einem Soft-Reset neustarten, auch wenn der Bildschirm eingefroren ist und nicht reagiert. Ein Hard-Reset ist nötig, wenn ihr das iPhone zurücksetzen möchtet. Wir zeigen, wie das geht.

Das iPhone XR ist an Apples X-Reihe angelehnt. Daher gehen wir davon aus, dass es sich wie das iPhone X zurücksetzen lässt.

So macht ihr einen Soft-Reset beim iPhone XR

Ein Soft-Reset startet das iPhone XR nur neu. Es gehen keine Daten verloren:

  1. Drückt erst kurz die Lauter-Taste.
  2. Dann drückt ihr sofort die Leiser-Taste.
  3. Haltet danach die Power-Taste (Seitentaste) so lange gedrückt, bis ihr das Apple-Logo seht.
Bildquelle: Apple
Bildquelle: Apple.
Bilderstrecke starten
8 Bilder
Kopiermaschine iPhone XS: Diese Features gab es zuerst in Android-Smartphones.

So macht ihr einen Hard-Reset beim iPhone XR

Ein Hard-Reset setzt das iPhone XR zurück auf die Werkseinstellungen. Von euch geänderte Einstellungen oder Nutzerdaten gehen dabei verloren.

  1. Öffnet die Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen.
  2. Tippt auf Alle Inhalte & Einstellungen löschen.
  3. Bestätigt den Vorgang, um das iPhone XR auf Werkseinstellungen zurückzusetzen.

iPhone XR mit iTunes zurücksetzen (Hard-Reset)

Hierbei wird iOS neu aus dem Internet heruntergeladen und auf dem iPhone XR installiert. Eure Nutzerdaten und Einstellungen gehen verloren.

  1. Öffnet iTunes und verbindet das iPhone XR mit dem PC per USB-Kabel.
  2. Wählt oben links das iPhone XR aus und klickt auf iPhone wiederherstellen.
  3. Bestätigt mit Wiederherstellen.

Umfrage: Das richtige Smartphone-Maß – kommt es auf die Größe an?

Menschen sind unterschiedlich und es gibt sie in unterschiedlichen Ausführungen – klein, groß, dick, schmal. Nur bei den Smartphones strebt aktuell alles nach großen und übergroßen Displays – tatsächlich ein wünschenswerter Trend?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* gesponsorter Link