Android-9-Update für Samsungs Galaxy-Smartphones: So unglaublich lange müssen Handy-Besitzer warten

Peter Hryciuk 8

Besitzer von Samsung-Smartphones müssen jetzt ganz stark sein. Das Update auf Android 9 Pie wird für die ersten Galaxy-Handys erst in einigen Monaten erscheinen. Erstmals ist ein möglicher Zeitplan durchgesickert.

Android-9-Update für Samsungs Galaxy-Smartphones: So unglaublich lange müssen Handy-Besitzer warten
Bildquelle: GIGA - Samsung Galaxy Note 9.

Android 9 Pie für Samsungs Galaxy-Smartphones ab Januar 2019

Samsung hat sich offiziell noch nicht zu einem Zeitplan geäußert, wann Android 9 Pie für die unzähligen Galaxy-Smartphones veröffentlicht wird. Samsung Frankreich hat aber einen Ausblick darauf gegeben, was uns mit dem Update erwartet und ab wann es kommen könnte. Frühestens ist mit dem Rollout von Android 9 Pie für bereits erhältliche Smartphones ab Januar 2019 zu rechnen. Vorher wird sich das südkoreanische Unternehmen wohl nicht dazu durchringen können eine Aktualisierung anzubieten. Wenn man bedenkt, dass Android 9 Pie von Google Anfang August veröffentlicht wurde, dann wird man bei einem Samsung-Handy mindestens fünf Monate oder sogar länger warten müssen.

Jedem dürfte klar sein, dass zunächst die neuesten Samsung-Smartphones wie das Galaxy S9, Galaxy S9 Plus und Galaxy Note 9 mit dem Update auf Android 9 Pie versorgt werden. Erst danach folgen mit Glück und massiver Verzögerung Handys der alten Generation und eventuell ein paar Einsteiger- und Mittelklasse-Smartphones. Doch es gibt einen guten Grund, wieso die Updates so lange auf sich warten lassen.

Samsung Galaxy Note 9 und iPhone X im ultimativen Vergleich:

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Samsung Galaxy Note 9 vs. iPhone X: Die Smartphone-Schlachtschiffe im ultimativen Vergleich.

Samsung Galaxy Note 9 bei Amazon kaufen *

Samsung-Smartphones erhalten neue Oberfläche und Bedienung mit Android 9

Tatsächlich wird Samsung nicht nur einfach die Version aktualisieren und Android 9 Pie auf den Galaxy-Smartphones installieren, sondern auch die komplette Oberfläche ändern und eine neue Bedienung einführen. Erst kürzlich ist eine sehr frühe Testversion von Android 9 für das Galaxy S9 mit der Samsung Experience 10 aufgetaucht. Samsung führt mit dem nächsten großen Update eine Gestensteuerung ein, die wir beispielsweise vom iPhone XS kennen. Weiterhin wird die Optik stark überarbeitet. Könnten alles Vorbereitungen für das Samsung Galaxy S10 mit einem fast randlosen Display sein. Das Smartphones wird Ende Februar 2019 erwartet und dann natürlich mit dieser Oberfläche und Android 9 vorgestellt.

Ob das alles nötig ist, sei mal dahingestellt. Samsung hätte auch zunächst ein System-Update mit Android 9 Pie veröffentlichen können und dann ein Update mit der Samsung Experience 10. Im Endeffekt müssen wir wieder sehr lange warten, bis Samsung ein großes System-Update veröffentlicht.

via sammobile

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link