Waffenliste: Geschütztürme und andere Waffen in ARK - Survival Evolved

Victoria Scholz 6

ARK - Survival Evolved: Geschütztürme

Bereits seit einiger Zeit sind neben den Nah- und Fernkampfwaffen auch Geschütztürme craftbar. Sie schützen euer Hab und Gut. So gibt es elektronische, aber auch pflanzliche Geschütztürme. Granaten und Seeminen könnt ihr auch auslegen, damit sich feindliche Menschen oder Dinos nicht eurem Territorium nähern.

ARK - Survival Evolved: Ballista Turret (Turmballista)

Wollt ihr große und großflächige Objekte sowie riesige Dinos abschießen, ist der Wurfgeschützturm das Richtige für euch. Jedoch funktioniert dieser nicht automatisch. Ihr müsst euch hineinsetzen und Wurfgeschosse nachladen. Ihr benötigt eine Schmiede, um den Wurfgeschützturm herstellen zu können.

Schaden 600
ark-survival-evolved-waffen-ballista-turret
Crafting-Materialien
ben. Level 25
30px-Fiber
200 x Faser
Engramm-Punkte 25
30px-Wood
500 x Holz
Gewicht 4,0
30px-Metal_Ingot
300 x Metallbarren
Haltbarkeit 7000
30px-Stone
250 x Stein
Nachladezeit 2 sek
ark-survival-evolved-waffen-thatch
100 x Stroh
30px-Hide
100 x Leder

ARK - Survival Evolved: Catapult Turret (Katapult-Geschützturm)

Auch in dieses Katapult müsst ihr euch hineinsetzen. In ARK zählt der Katapult-Geschützturm wie Gestein und kann somit von allen Arten von Feinden zerstört oder auch nur beschädigt werden. Ihr ladet keine Steine auf, sondern nutzt Katapult-Munition. Erlernt die Turmballista, um euch die Katapult-Verbesserung craften zu können. Auch dieses Turret benötigt eine Schmiede.

Schaden 385 pro Sekunde
ark-waffen-catapult-turret
Crafting-Materialien
ben. Level 30
30px-Wood
400 x Holz
Engramm-Punkte 25
30px-Stone
390 x Stein
Gewicht 4,0
30px-Metal_Ingot
300 x Metallbarren
Haltbarkeit 7.000
30px-Hide
100 x Leder
ark-survival-evolved-waffen-thatch
100 x Stroh

ARK - Survival Evolved: Plant Species X (Pflanze der Spezies X)

Diese Pflanze dient als Pflanzengeschützturm und muss demnach angepflanzt werden. Sie ist sehr effektiv. In einem anderen Guide findet ihr ihre Eigenschaften sowie eine Anleitung, wie ihr das Pflanzen-Turret bauen könnt.

Spezies X anpflanzen - So geht's

ARK - Survival Evolved: Primitive Cannon (Einfache Kanone)

Die Kanone setzt ihr hauptsächlich zur Belagerung ein. Ihr könnt sie auf Plattformen aufstellen, solltet aber nicht versuchen, bewegliche Ziele zu treffen. Da es keine Echtzeitsteuerung gibt, müsst ihr mit einer Verzögerung von 5 Prozent rechnen. Die Kanone stellt ihr in einer Schmiede her. Ihr braucht den Katapult-Geschützturm, um die Einfache Kanone produzieren zu können. Als Munition nutzt ihr die Kanonenkugel.

Schaden 1.000
ark-waffen-primitive-cannon
Crafting-Materialien
ben. Level 35
30px-Fiber
200 x Faser
Engramm-Punkte 25
30px-Cementing_Paste
300 x Zementpaste
Gewicht 4,0
30px-Metal_Ingot
950 x Metallbarren
Haltbarkeit 5.000
30px-Hide
150 x Leder
ark-survival-evolved-waffen-thatch
120 x Stroh

ARK - Survival Evolved: Rocket Turret (Raketen-Geschützturm)

Mit diesem besonderen Geschützturm feuert ihr 4-mal schneller als mit dem normalen Raketenwerfer. Ihr müsst euch jedoch in den Geschützturm setzen und ihn mit Raketenwerfer-Munition bestücken, um mit ihm feindliche Spieler oder Dinos zu bekämpfen. Der Geschützturm nutzt sich nicht ab. Der Geschützturm wird in einer Drehmaschine hergestellt. Zudem müsst ihr das Minigun-Turret und den Raketenwerfer erlernt haben.

Schaden 1.000
ark-waffen-rocket-turret
Crafting-Materialien
ben. Level 90
30px-Metal_Ingot
1.100 x Metallbarren
Engramm-Punkte 100
30px-Polymer
400 x Polymer
Gewicht 4,0
30px-Cementing_Paste
300 x Zementpaste
Haltbarkeit 7.000
ark-survival-evolved-waffen-electronics
500 x Elektronik

ARK - Survival Evolved: Auto Turret (Automatischer Geschützturm)

Hierbei handelt es sich um eine vollautomatische Waffe, die ihr nicht einmal bedienen müsst. Sie zielt von allein. Außerdem könnt ihr einstellen, auf welche Distanz sie dies tun soll. Wollt ihr den Geschützturm craften, benötigt ihr eine Drehmaschine.

Schaden 14
ark-survival-evolved-waffen-auto-turret
Crafting-Materialien
ben. Level 5
30px-Metal_Ingot
140 x Metallbarren
Engramm-Punkte 6
30px-Polymer
20 x Polymer
Gewicht 3,0
30px-Cementing_Paste
50 x Zementpaste
Haltbarkeit 40
ark-survival-evolved-waffen-electronics
70 x Elektronik

ARK - Survival Evolved: Minigun Turret (Minigun-Geschützturm)

Der Minigun-Geschützturm funktioniert nur, wenn sich ein Spieler hineinsetzt. Er wird mit Erweiterter Gewehr-Munition beladen und gilt als Steinstruktur, weshalb er beschädigt werden kann. Platziert das Geschütz nicht zu nah an euren Bauten oder anderweitigen Objekten, damit das Minigun Turret sie nicht aus Versehen zerstört. Mithilfe der Drehmaschine baut ihr den Geschützturm. Zudem müsst ihr den Automatischen Geschützturm und den Katapult-Geschützturm freigeschaltet haben.

Schaden 1.500 pro Sekunde
ark-waffen-minigun-turret
Crafting-Materialien
ben. Level 85
30px-Metal_Ingot
500 x Metallbarren
Engramm-Punkte 80
30px-Polymer
150 x Polymer
Gewicht 4,0
30px-Cementing_Paste
125 x Zementpaste
Haltbarkeit 7.000
30px-Hide
100 x Leder

ARK - Survival Evolved: Granaten, Fallen und Minen

ARK - Survival Evolved: Grenade (Granate)

Dieser Sprengsatz wird geworfen und verursacht Schaden in einer Reichtweite von sechs Metern. Gegen Stein ist die Granate am effektivsten (Schaden: rund 1.800). Ihr müsst das Schießpulver-Rezept erlernt haben, um eine Granate herstellen zu können.

Schaden 150
ark-survival-evolved-waffen-grenade
Crafting-Materialien
ben. Level 30
30px-Fiber
15 x Faser
Engramm-Punkte 20
ark-survival-evolved-waffen-gunpowder
30 x Schießpulver
Gewicht 0,5
30px-Metal_Ingot
2 x Metallbarren
Haltbarkeit 40
30px-Stone
20 x Stein
ark-survival-evolved-waffen-oil
4 x Öl
30px-Hide
5 x Leder

ARK - Survival Evolved: Tripwire Narcotic Trap (Betäubungs-Stoplerfalle)

Mit dieser Falle betäubt ihr nicht nur Gegner, sondern auch Dinosaurier. Um das aber zu tun, müsst ihr zwei Stoplerfallen in der Nähe zueinander platzieren. Läuft ein Dino hinein, erhält er eine Ladung von 240 Torpor. Damit könnt ihr aber den Dino noch nicht zähmen. Schießt die Kreatur danach mit Betäubungspfeilen ab - so könnt ihr sie zähmen.

Schaden -
ark-waffen-tripwire-narcotic-trap
Crafting-Materialien
ben. Level 25
30px-Fiber
35 x Faser
Engramm-Punkte 9 15 x Narkotikum
ark-waffen-narkotikum
Gewicht -
30px-Cementing_Paste
3 x Zementpaste
Haltbarkeit einmalig
30px-Wood
4 x Holz
ark-survival-evolved-waffen-crystal
1x Kristall
30px-Hide
6 x Leder

ARK - Survival Evolved: Tripwire Alarm Trap (Stolperdraht-Alarmanlage)

Die Alarmanlage löst einen lauten Signalton aus, sobald ein Spieler oder ein Dino den Stolperdraht berührt. Ihr könnt die Alarmanlage bauen, sobald ihr das benötigte Level 20 erreicht habt. Weiter gibt es keine Voraussetzungen zum Craften.

Schaden -
ark-waffen-tripwire-alarm-trap
Crafting-Materialien
ben. Level 20
ark-waffen-metall
3 x Metall
Engramm-Punkte 7
30px-Wood
5 x Holz
Gewicht -
ark-survival-evolved-waffen-oil
2 x Öl
Haltbarkeit einmalig
30px-Hide
6 x Leder
30px-Fiber
30 x Faser

ARK - Survival Evolved: Smoke Grenade (Rauchgranate)

Die Rauchgranate hüllt 5 Sekunden lang die nähere Umgebung in einen dichten Nebel. Es entsteht zwar kein Schaden, dafür könnt ihr eure Gegner gehörig verwirren. Um die Rauchgranate herstellen zu können, müsst ihr gelernt haben, Zündpulver herzustellen. Außerdem schaltet sie die Gasgranate frei.

Schaden -
ark-waffen-smoke-grenade
Crafting-Materialien
ben. Level 25
ark-waffen-holzkohle
10 x Holzkohle
Engramm-Punkte 18
30px-Wood
2 x Holz
Gewicht 0,5
30px-Metal_Ingot
1 x Metallbarren
Haltbarkeit einmalig
30px-Hide
6 x Leder
Stapelgröße 10
30px-Fiber
15 x Faser
ark-survival-evolved-waffen-thatch
5 x Stroh
30px-Flint
3 x Feuerstein
ark-waffen-zuendpulver
5 x Zündpulver

ARK - Survival Evolved: Poison Grenade (Betäubungs-Granate)

Diese Waffe ist auf PVE-Servern sinnlos, da sie hier keine Wirkung zeigt. Spielt ihr jedoch gegen andere Personen, solltet ihr sie in hitzigen Gefechten einsetzen. Nach 2,5 Sekunden explodiert die Granate, sobald ihr sie losgelassen habt. Dabei fügt sie Gegnern aber keinen Schaden zu, sondern betäubt ihre Feinde lediglich (Torpor). Dinosaurier zeigen keine Wirkung auf die Granate. Ihr benötigt eine Drehmaschine und müsst die Betäubungs-Stolperfalle freigeschaltet haben.

Schaden -
ark-waffen-smoke-grenade
Crafting-Materialien
ben. Level 25
ark-waffen-holzkohle
14 x Holzkohle
Engramm-Punkte 18
ark-waffen-narkotikum
10 x Narkotikum
Gewicht 0,5
30px-Metal_Ingot
5 x Metallbarren
Haltbarkeit einmalig
ark-survival-evolved-waffen-gunpowder
12 x Schießpulver
Stapelgröße 10
30px-Fiber
20 x Faser
ark-survival-evolved-waffen-crystal
5 x Kristall
30px-Flint
3 x Feuerstein
ark-waffen-zuendpulver
18 x Zündpulver

ARK - Survival Evolved: Homing Underwater Mine (Seemine)

Die Seemine erzeugt einen enormen Explosivschaden. Im November 2015 wurde sie erstmals eingeführt. Berührt etwas die Seemine, detoniert sie. Um die Mine herzustellen, benötigt ihr eine Drehmaschine.

Schaden 2000
ark-survival-evolved-waffen-homing-underwater-mine
Crafting-Materialien
ben. Level 75
30px-Cementing_Paste
20 x Zementpaste
Engramm-Punkte 30
ark-survival-evolved-waffen-gunpowder
100 x Schießpulver
Gewicht -
30px-Metal_Ingot
30 x Metallbarren
Haltbarkeit einmalig
ark-survival-evolved-waffen-crystal
 30 x Kristall
ark-survival-evolved-waffen-oil
15 x Öl
30px-Polymer
45 x Polymer
ark-survival-evolved-waffen-electronics
150 x Elektronik

Passend zu den neuen Tech-Skins könnt ihr eure Dinos auch so einkleiden:

Bilderstrecke starten
9 Bilder
ARK - Survival Evoled: Bionic-Skins ohne Echtgeld bekommen - so geht's.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung