Anzeige
Anzeige
  1. GIGA
  2. Mercedes - Seite 2

Mercedes - Seite 2

  • Guter Ruf dahin? Deutsche Autobauer wie BMW machen keine gute Figur
    Felix Gräber23.02.2023

    Die deutschen Automarken stehen traditionell für Qualität und stellen hohe Ansprüche zufrieden. BMW, Mercedes, VW und Co. haben viel dafür getan, dass „Made in Germany“ als Qualitätsmerkmal gilt. Inzwischen aber bleibt vom guten Ruf nicht mehr so viel über.

  • E-Autos 2023: Tesla treibt die Konkurrenz vor sich her
    Felix Gräber21.01.2023

    Für viele E-Auto-Fahrer ist Tesla die erste Wahl, obwohl inzwischen viele namhafte Hersteller ihr Konkurrenzangebot stark ausgebaut haben. Auch jüngere Marken schaffen es immer wieder, dem einst unangefochtenen Platzhirschen ein Schnippchen zu schlagen. Doch jetzt hat Tesla wieder mal bewiesen, warum die US-Firma nicht zu unrecht an Platz 1 steht.

  • Gefährlicher E-Auto-Trend: Forscher schlagen Alarm
    Kilian Scharnagl16.01.2023

    E-Autos haben einen deutlichen Nachteil gegenüber Verbrennungsmotoren: Sie sind schwer. Ein Trend, der auch bei Verbrennern in der Vergangenheit schon heftig diskutiert wurde, ist der SUV-Boom. Denn auch rein batterieelektrische Geländelimousinen erfreuen sich bei Stromer-Fans höchster Beliebtheit. Jetzt schlagen Forscher aufgrund der gefährlichen Kombination Alarm.

  • E-Autos: BMW und Mercedes liefern ab, doch VW bleibt Klassenbester
    Felix Gräber15.01.2023

    Für Deutschlands große Autobauer werden E-Autos immer wichtiger. Nirgends sonst können VW, BMW und Mercedes auf solche Erfolge verweisen. Die beiden Premiumhersteller feiern ihre Erfolge, doch an Volkswagen kommen sie damit noch nicht heran.

  • Durchbruch oder Absturz: 2023 wird das Jahr der Entscheidung für E-Autos
    Felix Gräber14.01.2023

    Der Umstieg auf E-Autos ist in vollem Gang. Die Politik will es so, die Hersteller bringen reihenweise neue Modelle mit Elektroantrieb auf den Markt oder kündigen welche an. Aber die Herausforderungen auf dem Weg zum Ende des Verbrenners sind längst nicht überwunden. 2023 könnte zum Jahr der Entscheidung werden.

  • CES 2023: VW, Mercedes und Co. präsentieren ihre E-Auto-Highlights
    Felix Gräber07.01.2023

    Der Consumer Electronics Summit 2023, kurz CES, in Las Vegas mausert sich immer mehr zum Spielplatz für die Automobilbranche. Neben den Riesen der Tech-Branche stehen sie zwar oft noch etwas zurück, doch VW, Peugeot, BMW und andere haben die Elektronikmesse für sich erkannt. Auch in diesem Jahr gibt es Neues von den Autobauern.

  • Bei neuen Kopfhörern: Bose will doppelt abkassieren
    Simon Stich30.11.2022

    Die Autohersteller BMW und Mercedes haben es vorgemacht, bald könnte Bose nachziehen: Wie CEO Lila Snyder in einem Podcast erwähnt, könnte es auch bei Bose-Kopfhörern in Zukunft einzelne Funktionen im Abo geben. Kunden würden so zusätzlich zur Kasse gebeten.

  • Hyundai Ioniq 6: E-Auto mit Top-Effizienz kommt zum kleinen Preis
    Felix Gräber30.11.2022

    Hyundai startet mit seinem nächsten Elektroauto. Der Ioniq 6 soll das „effizienteste E-Auto der Welt“ sein und damit sogar Mercedes in den Schatten stellen. Dabei gibt es den Stromer aus Südkorea schon zu einem Bruchteil des Preises, den Kunden für den besten Elektro-Stuttgarter berappen müssen.

  • Kaum Chance auf günstige Autos: Darum brauchen Kunden vorerst nicht hoffen
    Felix Gräber28.11.2022

    Verbraucher ächzen unter teuren Lebenshaltungskosten, hohen Energiepreisen und der Inflation. Teure Anschaffungen wie ein neues Auto stehen da längst nicht für jeden auf der To-Do-Liste. Doch auf günstigere Neuwagen könnten Kunden noch lange warten müssen. Denn den Herstellern geht es blendend.

  • E-Autos: BMW macht Kunden wichtiges Versprechen
    Felix Gräber24.11.2022

    Wer sich ein Elektroauto leistet, muss dafür meist tief in die Tasche greifen. Bisher gilt die Faustregel: Stromer ist teurer im Kauf als Verbrenner. BMW bildet dabei keine Ausnahme. Doch das soll sich ändern, verrät BMW-Chef Oliver Zipse.

  • E-Autos aus China: BMW und Co. müssen sich gefasst machen
    Felix Gräber21.11.2022

    Die deutschen Premium-Autobauer müssen aufhorchen: Chinesische Konkurrenten stehen bereit, um BMW, Mercedes und Audi viele Kunden abspenstig zu machen. Trotz hoher Markentreue beim deutschen Autofahrer bringen Newcomer wie BYD und Nio fast alles mit, was es braucht.

  • Samsung ist der neue König: Selbst Google kann einpacken
    Simon Stich17.11.2022

    Keine Marke ist so beliebt wie Samsung, wie die Marktforscher von YouGov herausgefunden haben. In der neuen Top 10 kann sich Samsung weit vor die Konkurrenz setzen. Auch zwei deutsche Unternehmen haben es auf die Rangliste geschafft.

  • Nicht für E-Autos: Skoda startet Funktion, die Autofahren für immer verändert
    Felix Gräber14.11.2022

    Skoda gilt als zuverlässiger Autobauer und erschwingliche Alternative für alle, die einen Volkswagen im Innern haben wollen, ohne den vollen Preis für Deutschlands Volumensieger zahlen zu wollen. Als technologischer Vorreiter hingegen tut sich die tschechische Marke eher selten hervor. Doch das sieht jetzt ganz anders aus.

  • Achtung bei Neuwagen: Preisaufschlag kommt Kunden nach Kauf noch teuer zu stehen
    Felix Gräber12.11.2022

    Die Inflation kriegen Autokäufer bereits seit einiger Zeit zu spüren. Auch lange Wartezeiten sind keine Seltenheit mehr. So wird gerade die Entscheidung für ein Elektroauto oft zur Zitterpartie: Wie viel kostet das Auto denn nun, wenn es endlich da ist? Eine Frage, die sich immer mehr Kunden stellen müssen, auch beim Verbrenner.

  • Apple und Mercedes stecken jetzt unter einer Decke: iPhone-Hersteller teilt Technik
    Sven Kaulfuss17.10.2022

    Apple wird seit Jahren die Entwicklung eines eigenen Fahrzeuges unterstellt, dabei arbeitet der iPhone-Hersteller schon heute mit diversen Automobilfabrikanten zusammen. Ab sofort erhalten einige Modelle von Mercedes-Benz daher eine ganz besondere Apple-Technologie, die bisher allein den AirPods und einigen Beats-Kopfhörern vorbehalten war.

  • Plug & Charge: Elektroautos als Akku
    Kilian Scharnagl12.10.2022

    Bidirektionales Laden ist eine großartige Erfindung und macht es möglich, das Elektroauto als übergroße Powerbank zu nutzen. Was es mit Plug & Charge nach ISO 15118 auf sich hat, verraten wir euch hier.

  • Smart lässt sich neues E-Auto teuer bezahlen – doch Kunden dürfen hoffen
    Felix Gräber06.10.2022

    Mit dem Smart #1 startet in Kürze das erste Kompakt-SUV der Marke, die seit Jahren für ihre Kleinstwagen bekannt ist. Für das Plus an Platz und Komfort müssen Kunden allerdings auch sehr viel tiefer in die Tasche greifen als bisher bei Smart üblich. Doch dabei soll es nicht bleiben.

  • VW und Co. unter Druck? E-Autos geraten ins Straucheln
    Felix Gräber09.08.2022

    E-Autos sind für viele Kunden längst zu einer Alternative für Verbrenner geworden. Doch der Nachschub seitens der Hersteller gerät ins Stocken. Auch deutsche Autobauer müssen sehen, wo sie bleiben. Experten rechnen aber mit Besserung, auch für die Kunden.

  • Verbrenner-Aus in Deutschland: Autopapst spricht Klartext
    Simon Stich06.08.2022

    Das EU-Verbot von Autos mit Verbrennungsmotor wird im Jahr 2035 kommen – das hält Ferdinand Dudenhöffer für die richtige Entscheidung. In einem Interview gibt der Autopapst auch ein Urteil zu den Zukunftsaussichten deutscher Autohersteller ab. Hier hat er große Unterschiede gefunden.

  • ADAC-Klatsche für VW: Autos sind auf dem absteigenden Ast
    Simon Stich05.08.2022

    Der ADAC hat 580 aktuelle Autos unter die Lupe genommen und dabei teils große Mängel bei Material und Verarbeitung festgestellt. Selbst bei teuren Autos stimmt die Qualität mitunter nicht mehr, weil Hersteller fast an jeder Ecke sparen müssen, meint der Automobilclub. Doch es gibt Ausnahmen.

  • Bitter für Tesla: Model 3 landet beim ADAC auf dem letzten Platz
    Felix Gräber01.08.2022

    Moderne Autos kommen mit einer Fülle an Sonderausstattung an Bord. Was die fahrenden Untersätze heute so alles können, will aber auch bedient werden. Das bringt neue Probleme mit sich. Denn das permanente Rumfummeln am Touch-Display ist gefährlich – vor allem bei Tesla.

  • Autonomes Fahren in Deutschland: Mercedes rast der Konkurrenz davon
    Simon Stich05.07.2022

    Mercedes wird wohl der erste Hersteller überhaupt sein, der seine Autos praktisch autonom bei bis zu 130 km/h fahren lassen kann. Ab 2023 greift eine neue Regel, nach der schnelles und hochautomatisiertes Fahrten in Deutschland möglich wird. Mercedes-Fahrer können sich dann entspannt zurücklehnen.

  • Verwirrung um Verbrenner-Aus: So geht es jetzt weiter
    Simon Stich29.06.2022

    Nach langem Hin und Her haben sich jetzt auch die EU-Umweltminister für ein Verbot von Verbrennungsmotoren in Autos ab dem Jahr 2035 ausgesprochen. Eine kleine Hintertür bleibt aber geöffnet, auch wegen Bedenken der FDP.

  • E-Auto mit extremer Reichweite: BMW zeigt, wie es geht
    Simon Stich21.06.2022

    Zusammen mit einem Start-up arbeitet BMW an einer neuen E-Auto-Batterie, die für enorme Reichweiten sorgen soll. Fast 1.000 Kilometer mit einer Akkuladung könnten beim BMW iX drin sein – bei geringerem Ressourcenverbrauch.

  • Bitter für Kultauto-Marke: Kein anderer Hersteller ist so sehr abgeschmiert
    Felix Gräber10.06.2022

    Volkswagen, Telekom, Aldi, Mercedes – all diese großen Namen tummeln sich unter den wertvollsten deutschen Marken 2022. Aber es gibt nicht nur Gewinner. Am unteren Ende findet sich ein Autobauer mit Kultstatus wieder, der gleichzeitig enge Verbindungen zur Nummer 1 hat. Trotzdem hat keine andere deutsche Marke so an Wert eingebüßt.

  • Ab sofort auf deutschen Straßen: Mercedes macht den Knight-Rider-Traum wahr
    Simon Stich06.05.2022

    In den 1980er-Jahren schon in der Serie Knight Rider zu sehen, jetzt auch bei Mercedes: Mit dem Level 3-System Drive Pilot steht ab sofort ein neues System zum autonomen Fahren bereit. Den „Autopiloten“ lässt sich Mercedes gut bezahlen – und er funktioniert nur sehr eingeschränkt.

  • VW-Chef stichelt gegen Mercedes & Toyota: Ihr seid keine Konkurrenz
    Felix Gräber30.04.2022

    VW-Chef Herbert Diess hat klargestellt, dass er den Volkswagen-Konzern in Zukunft nicht mehr als klassischen Autobauer sieht. Ehemaligen Konkurrenten wie Mercedes und Toyota verpasst er dabei einen Seitenhieb. Für die Wolfsburger seien in Zukunft andere Namen der Maßstab, darunter Apple, LG und Tesla.

  • Mercedes lässt Zweifler verstummen: Der Reichweiten-König unter den E-Autos steht fest
    Felix Gräber19.04.2022

    Mit dem Vision EQXX hat Mercedes Anfang des Jahres das nach eigeneben Maßstab effizienteste E-Auto aller Zeiten präsentiert. Eine ordentliche Ansage, der man nun allerdings auch Taten folgen lassen hat. Die versprochene Reichweite von mehr als 1.000 km mit einer Akkuladung ist gefallen – und gleich noch übertroffen worden.

  • Kampfansage an Tesla: Sony will E-Autos bauen – mit einem starken Partner
    Kaan Gürayer21.03.2022

    Sony wirft seinen Hut in den E-Auto-Ring: Das japanische Unternehmen will in Zukunft ebenfalls Elektroautos anbieten und hat sich dazu die Hilfe eines echten Traditionsherstellers gesichert: Honda. Einen Termin, wann das erste E-Auto aus der Partnerschaft der beiden Schwergewichte auf die Straßen kommen soll, gibt es bereits.

  • Galaxy Note 22 Ultra: Samsung plant zwei limitierte Editionen
    Peter Hryciuk15.02.2022

    Samsung hat kürzlich mit dem Galaxy S22 Ultra ein komplett neues High-End-Smartphone vorgestellt, das im Grunde ein Note ist. Jetzt wurde bekannt, dass die bereits gezeigten Modelle nicht allein bleiben. Für das Heimatland plant Samsung gleich zwei limitierte Editionen. Zumindest eine davon würden wir gern auch in Deutschland sehen.

  • Auto-Leasing: Elektroauto privat leasen – lohnt sich das?
    Marta Dorawa01.02.2022

    Immer mehr Privatpersonen entscheiden sich dazu, ein Auto zu leasen, statt sich einen eigenen Neuwagen anzuschaffen. Vor allem Elektroautos und teure Fahrzeuge von Tesla, Mercedes, BMW oder Audi sind beliebt. Doch wie funktioniert Auto-Leasing genau und was kostet es? Welche Versicherung muss her? Wo gibt es die besten Angebote? GIGA klärt die Vor- und Nachteile des privaten Auto-Leasings, insbesondere im Bereich Elektromobilität...

  • E-Autos als Retter? Zulassungen 2021 sprechen deutliche Sprache
    Felix Gräber06.01.2022

    Deutsche Autobauer stecken in schwierigen Zeiten. Das zeigt die Zahl der Neuzulassungen im Jahr 2021. VW, Mercedes und Ford müssen teils herbe Rückschläge hinnehmen, die es seit Jahrzehnten nicht mehr gegeben hat. Überzeugen können hingegen weiterhin Elektroautos.

  • Tesla abgehängt: Mercedes ist beim autonomen Fahren schneller
    Felix Gräber29.12.2021

    Als erster Hersteller darf Mercedes seine fortgeschrittenen Assistenzsysteme ab 2022 in Deutschland auf die Straße bringen. Beim autonomen Fahren auf Level 3 können Fahrerinnen und Fahrer – unter bestimmten Voraussetzungen – nebenbei andere Sachen erledigen.

  • E-Auto-Käufer stehen vor unerwartetem Problem
    Simon Stich17.12.2021

    Elektroautos erfreuen sich in Deutschland wachsender Beliebtheit, doch Interessenten erleben beim Kauf mitunter eine echte Enttäuschung. Schlechte Beratung und unmotivierte Verkäufer sind keine Seltenheit, wie eine neue Untersuchung zeigt.

  • Mercedes: Neues E-Auto-Abo kommt als Komplettpaket
    Simon Stich18.10.2021

    Mercedes möchte E-Autos mit E-Bikes kombinieren. Dazu ist ein Abonnement vorgesehen, bei dem Kunden zu einem Festpreis noch ein monatliches Stromguthaben erhalten. Das Pilotprojekt mit Mercedes EQA 250 und Swapfiets-Fahrrad startet in Kürze in Berlin.

  • Diese E-Autos sind wahre Akku-Fresser: Bis zu 50 Prozent mehr Verbrauch
    Felix Gräber17.10.2021

    Die Angst vor mangelnder Reichweite ist für viele potenzielle Käufer ein Grund, nicht auf ein E-Auto umzusteigen. Der Ausbau des Ladenetzes in Deutschland geht zwar voran, doch die Unsicherheit bleibt. Viele E-Autos schaffen die angegebene Reichweite im Alltag nicht.

  • Mehr Reichweite für E-Autos: BMW macht nicht mit
    Felix Gräber24.09.2021

    Wenn es um E-Autos geht, ist die Reichweite so ziemlich das wichtigste Kaufargument. Praktische alle Hersteller überbieten sich mit der Kilometerzahl, die ihre Elektroautos mit einer Akkuladung schaffen. Doch bei BMW will man da nicht mehr mitmachen – aus gutem Grund.

  • Umstieg auf E-Autos: Mercedes-Chef bestätigt schlimmste Erwartungen
    Felix Gräber02.08.2021

    Wann immer sich in einem Industriezweig Änderungen anbahnen, kommt das Schreckgespenst des Jobverlusts früher oder später auf. Aktuell trifft es wieder die Autobauer, der Umstieg auf E-Autos soll Stellen kosten. Wie der Mercedes-Chef jetzt erklärt, ist da durchaus etwas dran.

Anzeige
Anzeige