Die Assassine ist die Martial-Arts-Expertin in Diablo 2: Resurrected, kann jedoch auch tödliche Fallen legen. Mit unserem Guide seid ihr bestens für den normalen Schwierigkeitsgrad gewappnet.

 

Diablo 2: Resurrected

Facts 
Diablo 2: Resurrected

Allgemeine Tipps zur Assassine

Für die Assassine empfehlen wir euch einen Build rund um das Fallenstellen, auch bekannt als Trapsin. Damit profitiert ihr vor allem von dem mächtigen Runenwort Blatt. Ein Nachteil: Affixe wie Mana nach jedem Kill haben wenig Einfluss, da der Schaden von euren Fallen verursacht wird und daher nicht der Assassine angerechnet wird. Um den großzügigen Einsatz von Manatränken kommt ihr also nicht herum.

Die wichtigsten Attribute

  • Stärke / Geschicklichkeit
    • Investiert hier nur so viele Punkte wie nötig, um eure Ausrüstung zu tragen. Im Schwierigkeitsgrad Normal solltet ihr im fünften Akt ungefähr 60 Stärke besitzen.
  • Energie
    • Optional könnt ihr zu Beginn des Spiels einige Punkte in Energie investieren, um euren Manavorrat zu erhöhen. Langfristig erhöht sich euer Mana mit steigendem Level und besserer Ausrüstung aber automatisch. Um den regelmäßigen Konsum von Manatränken kommt ihr auf dem ersten Schwierigkeitsgrad in keinem Fall herum.
  • Vitalität
    • Steckt wenn möglich immer all eure Punkte in Vitalität.
Diablo 2: Resurrected – 9 Einsteigertipps

Anfänger-Build für den Spieleinstieg

Als Assassine nutzt ihr in den ersten Spielstunden vor allem den Feuer-Stoß. Ab Level 12 wird die Feuerwelle zu euren primären Fähigkeit. Sobald ihr den Schwierigkeitsgrad Alptraum erreicht, könnt ihr darüber nachdenke, eure Werte und Fähigkeiten zurückzusetzen und einen anderen Build zu probieren.

Auf Level 25 könnte euer Build ungefähr so aussehen:

Fähigkeit Skillpunkte
Feuer-Stoß 6
Klauen-Beherrschung 1
Beschleunigung Tempo 5
Feuerwelle 13+

Außerdem lohnen sich ein paar Punkte in Beschleunigung Tempo, um eure Angriffsgeschwindigkeit und damit auch euren Schaden zu erhöhen. Achtet darauf, dass diese Fähigkeit stets aktiviert ist.

Hilfreiche Runenwörter für die Assassine

Im Schwierigkeitsgrad Normal profitiert ihr enorm von den Runenwörtern Verstohlenheit und BlattEine Übersicht aller Runenwörter findet ihr in unserem Guide.

Diablo 2 Resurrected Runenwörter Zauberin
Mit den Runenwörter Verstohlenheit und Blatt seid ihr bestens für den Schwierigkeitsgrad „Normal" in Diablo 2: Resurrected gerüstet.
Runenwort Runen und Ausrüstung Effekte
Verstohlenheit (Level 17)
  • Tal + Eth
  • Graue Rüstung mit 2 Sockeln
  • +25% Bewegungsgeschwindigkeit
  • +25% Schnellere Zauberrate
  • +25% Schnellere Erholung nach Treffer
  • +6 zu Geschicklichkeit
  • Mana regenerieren 15%
  • +15 zu maximaler Ausdauer
  • Gift-Widerstand +30%
  • Magie-Schaden reduziert um 3
Blatt (Level 19)
  • Tir + Ral
  • Grauer Stab mit 2 Sockeln
  • 3 zu Feuerfertigkeiten
  • Fügt 5-30 Feuerschaden hinzu
  • +3 zu Feuerblitz (nur Zauberin)
  • +3 zu Inferno (nur Zauberin)
  • +3 zu Wärme (nur Zauberin)
  • +2 zu Verteidigung pro Level
  • Kältewiderstand +33%
  • +2 zu Mana nach jedem Kill

Da all euer Schaden von Feuer-Fähigkeiten verursacht wird, erhaltet ihr mit Blatt einen enormen Bonus. Besiegt daher im ersten Akt so lange die Gräfin, bis ihr die nötigen Runen Tir und Ral gefunden habt. Als Assassine solltet ihr diese außerdem unbedingt in einem Kurzstab sockeln, da die höhere Angriffsgeschwindigkeit für die Klasse entscheidend ist.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).