Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Handy mit Autoradio verbinden: So gehts (Bluetooth & USB)

Handy mit Autoradio verbinden: So gehts (Bluetooth & USB)

© Getty Images / simonapilolla

Wer in seinem Auto Musik hören oder die Freisprechfunktion nutzen möchte, kann das Smartphone mit dem Autoradio verbinden. Dann lassen sich die Lautsprecher im Fahrzeug nutzen. Je nach Gerät geht das auf verschiedenen Wegen per Kabel (USB, AUX) oder Bluetooth ganz einfach.

 
Netzkultur
Facts 

Während auch heute noch viele Fahrzeuge noch mit einem Autoradio ausgestattet sind, das einen CD- oder Kassettenspieler hat, nutzt die „Generation Smartphone“ keine physischen Tonträger mehr für die Musikwiedergabe. Stattdessen hört man die Lieblings-Hits und „Guilty Pleasures“ heute im Stream, immerhin bieten Musik-Streaming-Dienste wie Spotify, Apple Music oder Amazon Music Unlimited fast jeden Song auf Abruf.

Anzeige

Manche Nutzer haben daneben noch eine eigene MP3-Sammlung auf dem Smartphone. Andere wollen die Zeit im Auto für Songs über die Lautsprecher im Auto nutzen. Dazu muss man nur sein Handy mit dem Autoradio verbinden. Folgend stellen wir euch die einfachsten Optionen vor.

Tipp: Wollt ihr nicht nur Musik über die Lautsprecher hören, sondern auch Apps bedienen, gibt es Wege, mit denen man die Entertainment-Systeme Android Auto und Apple CarPlay im Auto nachrüsten kann.

Anzeige
GIGA Spar-Tipp
Der Sprit ist zu teuer? Ihr sucht nach der günstigsten Tankstelle? Dann ladet euch unsere TankenApp herunter. Darin findet ihr die niedrigsten Benzin-Preise in eurer Nähe. 
TankenApp mit Benzinpreistrend

TankenApp mit Benzinpreistrend

Ströer Media Brands GmbH
TankenApp mit Benzinpreistrend

TankenApp mit Benzinpreistrend

Stroer Media Brands GmbH

Die TankenApp ist ein Produkt der Ströer Media Brands GmbH, zu der auch GIGA gehört.

Handy mit dem Autoradio verbinden: USB- und AUX-Kabel

Viele aktuelle Radios haben einen Audio-Eingang (AUX), der euch eine unkomplizierte Verbindung zu eurem Handy aufbauen lässt. Dafür benötigt ihr lediglich ein Kabel, das ihr am Smartphone an den Kopfhöreranschluss und am Radio an den AUX-Eingang hängt. Alternativ funktioniert das auch über ein USB-Kabel. Mit Hilfe eines USB-Ports lässt sich das Smartphone zusätzlich laden.

Anzeige

Handy per AUX-Kabel verbinden

  • Meistens befindet sich der Audio-Eingang an der Frontseite des Autoradios. Hier könnt ihr ganz einfach einen 3,5-mm-Klinken-Stecker anschließen, der das Audio-Signal direkt an eure Auto-Lautsprecher überträgt (Kabel bei Amazon ansehen).
  • Seltener wird der AUX-Eingang auch in der Mittelkonsole verbaut oder in der Nähe des Zigarettenanzünders.
  • Hinweis: Ihr braucht ein spezielles Audio-Kabel, das auf beiden Seiten einen 3,5-mm Klinken-Anschluss hat. Die eine Seite steckt ihr in das Handy, die andere in den Eingang am Autoradio. Stellt dann das Radio auf den AUX-Modus, damit der Ton über die Boxen ausgegeben wird.
  • Aktuelle Smartphones haben immer seltener einen Kopfhörereingang. Mit einem Adapter für den Ladeanschluss könnt ihr den Zugang nachrüsten, falls ihr im Auto auf diese Option zurückgreifen wollt.
Anzeige
Amazon Basics Auxiliary Kabel, Stereo-Audiokabel, 3,5 mm-Klinkenstecker auf 3,5 mm-Klinkenstecker, 1
Amazon Basics Auxiliary Kabel, Stereo-Audiokabel, 3,5 mm-Klinkenstecker auf 3,5 mm-Klinkenstecker, 1
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 29.02.2024 02:24 Uhr

Hat euer Smartphone keinen 3,5-mm Klinken-Eingang, sondern beispielsweise einen Lightning-Port oder USB-C, kann ein Klinken-Adapter Abhilfe schaffen. Dateien lassen sich über dieses Kabel nicht übertragen.

Handy per USB-Kabel verbinden

  • Halbwegs modernen Radios, wie zum Beispiel dieses JVC-Gerät, haben mittlerweile auch einen USB-Eingang an der Frontseite.
  • Einige dieser Radios können darüber Dateien direkt von einem USB-Stick abspielen.
  • Um den Ton eures Smartphones über die Lautsprecher auszugeben, braucht ihr das Radio nur über ein USB-Kabel mit dem Autoradio zu verbinden.
  • Oft lässt sich das Smartphone auch über den USB-Port am Autoradio laden, wenn ihr es mit dem Kabel verbunden habt.
  • Beachtet aber, dass der USB-Anschluss nicht den Ton überträgt, sondern auf lokal gespeicherte Dateien zugreift, etwa im MP3-Format. Musik aus Streaming-Diensten kann man damit also nicht übertragen.
Anzeige
Android Auto von Google
Android Auto von Google

Handy mit dem Autoradio verbinden: Bluetooth & FM-Sender

Am elegantesten klappt die kabellose Übertragung per Bluetooth. Dazu benötigt euer Autoradio die Bluetooth-Funktion. Alternativ nutzt ihr einen FM-Sender. Diesen steckt ihr an den Zigarettenanzünder, verbindet das Gerät per Bluetooth mit dem Smartphone und übertragt den Sound dann über einen „Radiosender“, den ihr im Auto einstellen müsst.

Smartphone über Bluetooth mit dem Radio verbinden

  • Aktiviert die Bluetooth-Funktion an eurem Radio. In manchen Fällen ist sie bereits aktiviert oder dauerhaft eingeschaltet. Das kommt vor allem bei nachgerüsteten Bluetooth-Empfängern oft vor. Wie man die Funktion am Autoradio erreicht, ist abhängig vom Hersteller. Meistens reicht es, im Einstellungsmenü danach zu suchen.
  • Jetzt müsst ihr euer Handy per Bluetooth mit dem Autoradio koppeln. Danach spielt ihr einfach eure Musik auf dem Smartphone ab oder startet ein Gespräch mit aktivierter Freisprechfunktion.
  • Habt ihr Probleme mit der Verbindung, zeigen wir euch in zwei weiteren Artikeln, was ihr bei Problemen mit der Bluetooth-Verbindung auf einem iPhone oder einem Android-Gerät tun könnt.
Autoradio
© djedzura / iStock

Ihr wollt den Namen eures Bluetooth-Geräts ändern? In der Bilderstrecke zeigen wir euch, wie das in Android funktioniert:

Es gibt auf jeden Fall genug Wege, um das Handy mit eurem Autoradio zu verbinden. Helfen alle vorgeschlagenen Methoden nicht oder habt ihr ein sehr altes Radio, könnt ihr auch eine spezielle Kassette kaufen, die den Ton überträgt.

  • Über einen FM-Transmitter lässt sich das Audio-Signal eures Handys mit dem gewöhnlichen Radio empfangen (bei Amazon ansehen).
  • Hier verbindet ihr euer Smartphone über Bluetooth mit dem FM-Sender und stellt dann eine Frequenz ein. Diese kann dann im FM-Modus des Autoradios empfangen werden. Dazu sucht ihr einfach nach dem entsprechenden „Sender“.
  • Bei Amazon gibt es günstige FM-Sender (zu Amazon). Einige davon nutzen auch ein einfaches Kabel, um eine Verbindung zu eurem Telefon herzustellen. Strom bezieht das Gerät meist aus dem Zigarettenanzünder.
Syncwire Bluetooth 5.1 FM Transmitter für Auto
Syncwire Bluetooth 5.1 FM Transmitter für Auto
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 29.02.2024 00:27 Uhr

Es gibt auf jeden Fall genug Wege, um das Handy mit eurem Autoradio zu verbinden. Helfen alle vorgeschlagenen Methoden nicht oder habt ihr ein sehr altes Radio, könnt ihr auch eine spezielle Kassette kaufen, die den Ton überträgt.

Kassetten Aux Adapter Auto Bluetooth 5.0 Audio
Kassetten Aux Adapter Auto Bluetooth 5.0 Audio
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 29.02.2024 04:46 Uhr

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige