Die PlayStation 5 lässt ihre Vorgänger in Sachen Leistung weit hinter sich zurück und bietet genug Power für alle Spiele der kommenden Jahre. In unserer Übersicht findet ihr alle Informationen zu den Technischen Daten, den Specs und der Hardware der PlayStation 5.

 
PlayStation 5
Facts 

Die PlayStation 5 ist die bisher leistungsstärkste Sony-Konsole. Aber wie groß sind die Unterschiede zum Vorgänger PS4 Pro und zur Konkurrenz von Microsoft wirklich? Wir haben alle Specs und Hardware-Dateils der PS5 für euch zusammengefasst.

Alle Specs und technischen Daten der PS5 in der Übersicht

Prozessor x86-64-AMD Ryzen Zen 8 Kerne / 16 Threads, jeweils 3.5GHz
Grafikkarte AMD Radeon RDN, bis zu 2.23 GHz, Ray Tracing
Teraflops 10.3 TFLOPS
Arbeitsspeicher 16GB GDDR6/256-bit
Speicherbandbreite 448GB/s
Festplatte 825GB SSD
Laufwerke Ultra HD Blu-ray, bis zu 100GB/disc
Audio „Tempest“ 3D AudioTech
Videoausgang HDMI, unterstützt 4K, 120Hz Bildschirme
Stromverbrauch 350W (PS5), 340W (PS5 Digital Edition)
Anschlüsse USB Type-A port (Hi-Speed USB)
USB Type-A port (Super Speed USB 10Gbps) x2
USB Type-C port (Super Speed USB 10Gbps)
Netzwerk Ethernet (10BASE-T, 100BASE-TX, 1000BASE-T)
IEEE 802.11 a/b/g/n/ac/ax
Bluetooth 5.1

Wie viele Teraflops hat die PlayStation 5?

Die PlayStation 5 erreicht bis 10.3 Teraflops, sowohl in der regulären Version, als auch auch der PS5 Digital Edition. Damit liegt so ein Stück hinter der Xbox Series X mit 12 Teraflops, jedoch weit über den 4 Teraflops der Xbox Series S. Zum Vergleich: Die PlayStation 4 erreichte 1.84 Teraflops. Eine genaue Zusammenfassung aller Unterschiede findet ihr in unserem Vergleich.

Alles über Xbox Series X und PlayStation 5 Abonniere uns
auf YouTube

Welche Auflösung und wie viel FPS schafft die PlayStation 5?

In der Theorie ist die PlayStation 5 in der Lage, Spiele in 4K und mit 60FPS darzustellen. Ob diese Idealwerte jedoch wirklich erreicht werden, ist von Spiel zu Spiel unterschiedlich. Bei technisch anspruchsvolleren Spielen ist es daher nicht selten, dass 60fps nur bei einer reduzierten Auflösung von 1080p oder 1440p erreicht werden.

Andersherum besteht die Möglichkeit, dass Spiele in 4K-Auflösung, insbesondere wenn Effekte wie RayTracing aktiviert werden, nur mit 30fps dargestellt werden können.

Wie viel Speicher bietet die PlayStation 5?

Von Haus aus steckt in der PS5 eine SSD-Festplatte mit 825 Gigabyte Speicher. Sollte euch das nicht reichen, könnt ihr die Konsole per NVMe SSD Slot durch eine weitere Festplatte erweitern. Wie einfach das geht, zeigt euch unsere Anleitung, die ihr im verlinkten Artikel findet.

Mit 16GB GDDR6 RAM steckt zudem doppelt so viel Arbeitsspeicher in der PS5 als noch in der PS4 und PS4 Pro. Durch die Kombination aus SSD-Festplatte und 16GB RAM sind extrem kurze Ladezeiten auf der PS5 möglich.

PS5 Digital Edition für 399 Euro:

PS5 mit Laufwerk für 499 Euro: