Bei Steam könnt ihr euch mit neuen Spielen eindecken. Manchmal bekommt man sein Spiel direkt nach dem Kauf aber nicht. Stattdessen erscheint in der Kaufübersicht die Meldung „Transaktion ausstehend“. Was bedeutet das und was kann man in dem Fall tun?

 
Steam
Facts 

Ist die „Transaktion ausstehend“, konnte der kürzlich getätigte Kauf nicht erfolgreich durchgeführt werden. Das gewünschte Spiel steht dementsprechend noch nicht in der Bibliothek zum Download bereit.

Steam: Transaktion ausstehend, Kauf wird nicht durchgeführt

Oft ist der Fehler nicht auf einen einzigen Kauf beschränkt. Versucht ihr also weitere Spiele zu kaufen, wird dort ebenfalls die Meldung auftauchen. In der Regel müsst ihr nichts weiter tun. Taucht die Meldung auf, muss die Zahlung womöglich länger geprüft werden.

Steam Deck: Das muss noch etwas reifen Abonniere uns
auf YouTube
  • Meist verschwindet die Meldung nach kurzer Zeit. In seltenen Fällen muss man aber auch einige Stunden warten, bis der Hinweis nicht mehr da ist und man das gekaufte Spiel endlich herunterladen kann.
  • Besonders zu Steam-Sale-Zeiten kann das Problem häufiger auftauchen. Dann kaufen zu viele Spieler gleichzeitig im Steam-Store ein, sodass es hier zu längeren Wartezeiten kommen kann.
  • Manchmal hilft es auch, Steam komplett zu beenden und neu zu starten, um die Fehlermeldung zu beseitigen.

Steam: Transaktion kann nicht abgeschlossen werden?

Falls die Meldung auch nach langer Zeit nicht verschwindet, könnt ihr den Kauf bei Steam stornieren und erneut durchführen. Wenn es möglich ist, nutzt eine andere Zahlungsmethode. Eventuell ist der Fehler hierauf zurückzuführen. Um einen Kauf bei Steam zu stornieren, geht so vor:

  1. Loggt euch in euren Steam-Account ein.
  2. Drückt rechts oben auf euren Profilnamen.
  3. Hier öffnet ihr die Kontodetails.
  4. Ruft die Bestellhistorie auf.
  5. Sucht nach dem Einkauf, der nicht durchgeführt wurde und bei dem noch der Vermerk „Transaktion ausstehend“ steht.
  6. Drückt auf den Eintrag mit der rechten Maustaste. Häufig könnt ihr den Kauf im neuen Menü abbrechen.
  7. Falls das klappt, wird kein Geld für das Spiel abgebucht und der Kauf gelöscht. So könnt ihr das Spiel noch einmal im Steam-Store kaufen.

Sollte das nicht helfen und könnt ihr das gewünschte Spiel immer noch nicht kaufen, nehmt Kontakt mit dem Steam-Support auf. Das klappt zum Beispiel, indem ihr in der Bestellübersicht mit der linken Maustaste auf das Spiel drückt und dann auswählt, dass es „ein Problem mit einem der Produkte dieser Transaktion“ gibt.

Welches Spiel wird hier bewertet?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.