Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Tomb Raider 1 Komplettlösung: Das Grab des Tihocan

Tomb Raider 1 Komplettlösung: Das Grab des Tihocan



 
Rise of the Tomb Raider
Facts 
Rise of the Tomb Raider

Das Grab des Tihocan

Durch den Tauchtunnel weiter und an sein Ende geschwommen, nach unten, um den Schalter am Ende des Tunnels links freizulegen, und zu ihm wieder hochgetaucht, wonach ihr ihn jetzt im Trocknen betätigen könnt. Der Eingang in das Grab des Tihocan ist offen. In der folgenden Halle über die Treppe und Sockel auf den Sockel in der Mitte springen (Vorsicht vor Rohrpfeile von allen Seiten!) und von ihm mit Anlauf an die Brüstung gegenüber, über dem Ausgangsloch darunter.

Nun bedarf es eines Schalters. Die Halle ist gewassert und der Block unter dem Ausgang aus ihr von eben ist gehoben. Geht nach unten, zieht ihn und verlasst die Halle in den nächsten Tauchtunnel (wieder ein Hebel unten), den ihr mit der Strömung schnellstens durchtaucht, um am Ende bei einer hässlichen kleinen Ratte bei einem verschiebbaren Steinblock aufzutauchen.

Den Steinblock schiebt ihr euch unter den Alkoven gegenüber und könnt ihn so erklimmen und von ihm im Uhrzeigersinn über die Brüstungen auf die Brüstung mit dem Schwingbeil und von dieser im rechten Moment durch das Beil springen an die gegenüberliegende Kante. Im folgenden Saal über die Hangelkante nach rechts, um den Schalter hier umzulegen, woraufhin ihr nach unten ins Wasser springen könnt, Goodies sammeln und durch den Tunnelsteg vorn rechts mit der einzelnen Ratte diesen Saal, den ihr ja nun geflutet habt, damit ihr den Steg erreicht, verlassen.

Wolltet ihr aber vorher noch Secret #1 einsammeln, musstet ihr über den rechten Eingang aus dem Saal mit dem Schwingbeil den Krokodilsaal betreten, durch eine Messertür nach einer Treppe (nach dem Schließen sofort durch) und ein erneutes Wiedersehen mit unserem Freund Pierre du Pont. Betretet ihr jetzt alle drei markierten Bodenplatten in dem noch trockenen Saal mit dem Krokodil, öffnet sich rechts eine kleine Tür zu einer dreifachen Sprungkombination (vor die erste Schräge, Backflip und 3x Sprung nach vorn bis an den Balkon, greifen und hochziehen für Goodies) des Secret #1.

Seid ihr aber nun durch den gefluteten Krokodilsaal im Seitengang verschwunden, taucht ihr in den nächsten Saal, wo euch ein bräunlich getigerter Löwe begegnet. Nicht in die Spikes geraten! Der Durchgang zum Wassersaal mit dem Goldschloss ist ohne Schlüssel noch nicht passierbar, also geht's nach oben zu den zwei Gorillas. Nach ihrem Ableben ist der Weg hier oben frei, was auch gut ist, weil ihr gleich einen Spurt einlegen müsst, und jetzt Gegner nicht gerade förderlich wären.

Also zurück nach unten hinter den Raum mit dem Tier in den hinteren Gang und hier den Schalter umgelegt, (speichert unbedingt), damit sich oben auf der Gorilla-Etage die Tür über dem Spikes-Feld öffnet. Nun so schnell wie möglich auf die Gorilla-Etage zurück und mit Anlauf an die linke Hangelspalte und sofort nach rechts zu der eben geöffneten Tür, hinter welcher ihr jetzt den goldenen Schlüssel für das Goldschloss am Wasserpfeiler-Feld von vorhin findet. Nun also zurück aus dem Spikes-Feld-Saal in das Wasserfeld mit dem Goldschloss vor den Pfeilern. Schlüssel benutzen und über die Pfeiler springen: Die ersten drei mit Anlauf, den letzten Sprung aus dem Stand an der Kante.

 

Anzeige

Im folgenden Saal könnt ihr einen Steinblock auf vier Felder des Saales schieben. Beginnt, indem ihr den Block auf das erste erreichbare Feld schiebt. Die hintere rechte Tür ist offen, aus der ihr ein paar Goodies holen könnt. Nun den Block aus der geschobenen Richtung ein markiertes Feld weiter im entgegengesetzten Uhrzeigersinn, damit sich die Gittertür rechts oberhalb von ihm öffnet. Hinüber gesprungen und wieder vorsichtig durch die Messertür (nach dem Schließen sofort durch!), um den ersten rostigen Schlüssel bei einem Medpack zu bekommen.

Zurück durch die Messertür und den Block auf den dritten im entgegengesetzten Uhrzeigersinn markierten Platz geschoben, öffnet sich (den zweiten Goodies-Raum an der Zwei-Schlösser-Tür-Seite vorhin, also links, hattet ihr ja bestimmt auch gleich geleert) eine Tür für einen Raum mit weiteren Goodies, die ein paar Ratten auf euch hetzt.

Ist dieser Raum mit den Gegnern dazu Geschichte, schiebt ihr den Block auf das letzte, vierte Feld, und die letzte Tür öffnet sich für den zweiten rostigen Schlüssel. Ihr lauft und springt zu ihm in einem Gang durch, weil sonst von den Seiten gefährliche Kugeln herabrollen, die wir in der Schlüsselnische aber einfach abrollen lassen können. Ihr nehmt den zweiten rostigen Schlüssel und verlasst das gesamte Territorium durch die Tür mit den zwei Schlössern für die rostigen Schlüssel.

Nun könnt ihr eigentlich die Rutsche nach unten in den See nehmen, es sei denn, ihr wollt vorher noch das zweite Secret holen. Für dies müsst ihr von der obersten Position der Rutsche leicht nach links auf die Kante springen und im Rutschen fünfmal auf beiden Seiten springen, um an einem kleinen Saal zu landen, in welchem ihr wieder eine fünffache Sprungkombination ausführt, und zwar vorwärts, links, vorwärts, wieder vorwärts und dann leicht rechts und nach vorn in den Alkoven zu Secret #2.

Danach kann sich Lara Croft ruhig die Rutsche weiter in den unterirdischen See rutschen lassen, wo ihr zunächst nur einem Krokodil begegnen werdet. Danach steigt ihr am ersten Landsteg aus und lauft in den Bergtunnel, wo ihr nach rechts zu hoch auf den Gipfel einer kleinen Höhle steigen werdet, von deren Rutschkante aus ihr hinüberspringt im Rutschen auf die andere Seite, wo ihr einen Schalter umlegen werdet, der ein Tor irgendwo anders im See öffnet.

Ihr taucht nun durch das Wasser unterhalb und den weiterführenden Tauchtunnel mitten in den See, wo ihr vor den zwei Reiterstatuen nach unten abtauchen werdet (vorher Luft holen, Lara!), um durch das eben geöffnete Gittertor aufzutauchen und hier einen weiteren Schalter umzulegen. Die große Tür zwischen den zwei Reiterstauen ist nun offen. Hochtauchen und schnell in die Tür, weil eine Statue sich gleich selbst belebt und Lara zu befeuern beginnt. Aus dieser Deckung heraus könnt ihr aber den Reitergaul locker eliminieren, wonach sie sich dem eben geöffneten Saal zuwendet, in dem sie nun final mit Pierre du Pont zusammentreffen wird.

Ihr hört jetzt die schöne, akzentuierte Synchronstimme, und ihr nutzt die gewohnte Technik von hinten oder eben einfach ausdauernd genug, um Pierre aus diesem Spiel zu verbannen. Danach nehmt ihr ihm den goldenen Schlüssel, etwas Munition und das in Europa gesuchte zweite Teil des Scion ab.

Nun über die Artefakt-Sockel auf den oberen Balkon (ihr könnt natürlich der Punkte wegen noch mal nach draußen vor das Grab des Tihocan laufen und den zweiten Pferdereiter killen), das Medpack an der Seite noch ggf. und dann den goldenen Schlüssel hier einsetzen. Nun öffnet sich die Tür am Ausgang von Tihocans Heiligtum und ihr betretet die Grabkammer für eine weitere wunderschöne Cutscene.

 

 

Anzeige