Apple Watch mit neuer kostenlosen App: So kehrt Instagram auf die Smartwatch zurück

Thomas Konrad

Die Apple Watch ist leistungsstärker, ihr Display größer als je zuvor. Und doch verabschiedeten sich in jüngster Zeit einige prominente Apps von der Plattform. Instagram kehr nun zurück – wenn auch nur inoffiziell.

Apple Watch mit neuer kostenlosen App: So kehrt Instagram auf die Smartwatch zurück
Bildquelle: Holger Eilhard/GIGA.

Inoffiziell und kostenlos: Instagram kehrt auf die Apple Watch zurück

Lens For IG bringt Instagram auf die Apple Watch (zurück) – die offizielle Applikation hatte Facebook im Jahr 2018 eingestellt. Auf der Apple Watch lassen sich mit Lens nahezu alle Kernfunktionen des sozialen Netzwerks nutzen. 9to5Mac zumindest empfiehlt die App, deren Entwicklung man mit einem In-App-Kauf für 1,99 Euro unterstützen kann, wärmstens.

Lens For Instagram
Entwickler: Reuben Catchpole
Preis: Kostenlos

Jetzt auch hierzulande möglich – so erstellt man ein EKG mit der Apple Watch Series 4:

Apple-Video: So erstellst du ein EKG auf der Apple Watch Series 4.

Apple Watch Series 4 bei Amazon *

Instagram-App Lens: Stories und Kommentare auf der Apple Watch

Zac Hall von 9to5Mac hat Lens ausgiebig getestet und ist ziemlich begeistert. Zwar kann man weder Bilder und Videos posten noch Livestreams ansehen, doch nahezu alle anderen Instagram-Funktionen bringt Lens auf Apples Smartwatch. Hier sieht man die Oberflächen für Aktivität, Nachrichten und die Profilseite:

Auch Stories lassen sich mit Lens am Handgelenk betrachten – die vielleicht eindrucksvollste Funktion der App:

Instagrams Explore-Bereich und die Suche sind bei Lens ebenfalls abrufbar. Alle sieben App-Sektionen lassen sich nach dem Start der App auswählen:

Nicht alle Funktionen sind ausgereift, schreibt Zac Hall: So soll besonders in frühen Lens-Versionen das Betrachten von Videos in Stories Probleme bereitet haben. Künftige Updates dürften hier Abhilfe schaffen, meint Hall.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung