Mit dem Chromecast-Stick bekommt man viele Inhalte vom Rechner oder Smartphone über das heimische WLAN auf den Fernseher. So kann man auch seine Lieblings-Songs von Amazon Music über Chromecast streamen.

 

Amazon Music

Facts 

Das Streaming funktioniert mit allen Chromecast-Modellen. Ihr könnt also sowohl mit einem aktuellen Chromecast-Audio als auch mit einem Google Chromecast der ersten Generation Amazon Music hören. Das funktioniert sowohl mit Amazon Music Unlimited als auch mit dem Prime-Music-Angebot.

So kann man Amazon Music über Chromecast hören

So stream ihr Musik von Amazons Streamingdienst über den Chromecast:

  1. Stellt sicher, dass Chromecast und Tablet oder Smartphone mit der installierten Amazon-Music-App im gleichen WLAN arbeiten.
  2. Öffnet die Amazon-Music-App.
  3. Wurde ein Chromecast-Gerät gefunden, findet ihr hier das bekannte Cast-Symbol. Tippt dieses an.
  4. Es werden die gefundenen Chromecast-Geräte angezeigt. Wählt den Eintrag aus, über den ihr Musik wiedergeben lassen wollt.
  5. Die Wiedergabe startet. Wollt ihr die Verbindung aufheben, drückt einfach nochmal auf das Cast-Symbol.

chromecast-cast-symbol

Die Lautstärke kann man direkt über das Android-Gerät regeln. Auch die Musiksteuerung, sprich die Wiedergabe, Pause, Vorspulen und Zurückspulen, funktioniert über das Smartphone oder Tablet mit der installierten Music-App von Amazon.

Top 5 Apps für Google Chromecast

iPhone-Besitzer können auch AirPlay für die Musikwiedergabe nutzen.

Amazon Music über Chromecast ohne Fußball

Lanze Zeit war eine Übertragung nur über Umwege möglich, inzwischen können Musikfreunde mit der passenden Hardware aber direkt auf Chromecast zugreifen. Anders sieht es derzeit noch bei der Wiedergabe von Amazon-Prime-Video-Inhalten auf Chromecast aus.

Einen Wermutstropfen bei der Übertragung gibt es: Während sich alle Lieder problemlos über das am Chromecast angeschlossene Gerät hören lassen, ist ein Stream der Fußball-Inhalte aus Amazon Music Unlimited nicht möglich. Trotz Verbindung wird die Übertragung weiterhin über den Smartphone- oder Tablet-Lautsprecher wiedergegeben.