Luftlinie berechnen: Mit Google Maps Distanzen messen

Thomas Kolkmann 1

Wer die Luftlinie zwischen zwei Punkten oder Orten berechnen will, kann dafür heutzutage ganz einfach Google Maps nutzen. Das hilfreiche Feature der mächtigen Karten-Software ist ein wenig versteckt, in diesem Ratgeber zeigen wir euch aber, wie ihr mit Google Maps auf dem Computer und auf eurem Android-Gerät ganz einfach die kürzeste gedachte Entfernung zwischen geografischen Punkten berechnen könnt.

Video | Google Local Guide

Google Local Guide.

Mit Google Maps lässt sich schon lange weit mehr als nur eine bestimmte Route berechnen: Durch die App-Version hat das Smartphone für viele das Navigationssystem abgelöst, man kann nach POIs (Points of Interest) in der näheren Umgebung suchen und sich die Zug- und Busverbindungen anzeigen lassen. Aber auch das „Mit-Lineal-auf-physischer-Karte-herumhantieren“ hat durch das Entfernung messen-Feature von Google Maps ein Ende.

Die Luftlinie per Google Maps zu berechnen hat dabei verschiedene Vorteile: Einerseits habt ihr keine Rechnerei mit Maßstäben oder ähnlichem und andererseits könnt ihr Google Maps so auch nutzen, um die Streckenlänge von beispielsweise Seewegen, Waldwandertouren oder ähnlichem Gefilde zu berechnen, wo Google Maps normalerweise keinen Weg mehr findet.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Googles geniale Easter Eggs: Google Maps birgt 9 Überraschungen

Google Maps: Luftlinie berechnen - Computer

  1. Öffnet zunächst Google Maps in eurem Browser.
  2. Leert gegebenenfalls das Suchfeld mit Klick auf das X.
  3. Zoomt dann in die Karte auf den Punkt, von dem ihr die Luftlinie beginnen lassen wollt. Klickt mit rechts auf diesen Punkt.
  4. Es öffnet sich ein Dialogfenster. Wählt “Entfernung messen“.
  5. Bewegt euch jetzt zu dem  Punkt auf der Karte, bei dem die Luftlinienmessung enden soll. Klickt diesen an. Es erscheint eine Messlinie, die die Entfernung angibt.

 

Erweitern & Korrigieren

Wenn ihr die berechnete Strecke korrigieren wollt, könnt ihr mit gedrückter Maus einen Endpunkt der mit Google Maps erstellten Luftlinie verschieben.

Sollen weitere Punkte zur Luftlinienmessung hinzugefügt werden, kann dies durch einfaches Klicken auf weitere Punkte in der angezeigten Karte geschehen. Entsteht auf diese Weise eine eingeschlossene Fläche, berechnet Google Maps auch die Flächengröße. Sie wird unterhalb des Suchfelds von Google Maps in Quadratmetern und Fuß angezeigt.

Messpunkte entfernen

Wenn ihr eine neue Google-Maps-Luftlinie berechnen und die alte Messung löschen wollt, klickt mit rechts auf einen Endpunkt der aktuellen Messung. Wählt im Dialog “Messung löschen“. Achtung: Es wird nicht nur der letzte Messpunkt gelöscht, sondern die gesamte Messung mit allen Entfernungspunkten.

Google Maps: Luftlinie berechnen - Smartphone

Auch mit der App auf Android-Smartphones und -Tablets ist es möglich, die Luftlinie zwischen zwei oder mehr Punkten zu berechnen. Dafür müsst ihr einfach wie folgt vorgehen:

  1. Startet die Google Maps App auf eurem Android-Gerät.
  2. Tippt und haltet kurzzeitig euren Finger auf dem Start- oder Zielpunkt bis eine rote Markierung angezeigt wird.
  3. Tippt nun auf die Ortsnamen bzw. die „Gesetzte Markierung“ am unteren Bildschirmrand.
    Luftlinie berechnen Google Maps Android 01
  4. Wischt hier nach unten, bis ihr den Menüpunkt „Entfernung messen“ seht und tippt darauf.
    Luftlinie berechnen Google Maps Android 02
  5. Nun könnt ihr euch durch Wischen frei über die Karte manövrieren.
  6. Bewegt den schwarzen Kreis zu der zu messenden Stelle und  tippt auf das blaue Plus-Symbol (unten rechts), um einen Wegpunkt zu setzen.
    Luftlinie berechnen Google Maps Android 03
  7. Unten wird die gesamte Entfernung zwischen den Punkten angezeigt.
  8. (Optional) Wenn ihr weiter über den Bildschirm wischt, könnt ihr noch weitere Wegpunkte setzen.
    Luftlinie berechnen Google Maps Android 04

Korrigieren & Beenden

Wenn ihr einen Punkt falsch gesetzt habt, könnt ihr es über das Pfeil-Symbol (oben rechts) Rückgängig machen. Über das Menü-Symbol (oben rechts) könnt ihr auch alle Punkte (außer den Anfangspunkt) entfernen, indem ihr im Menü auf „Löschen“ tippt. Wenn ihr einen neuen Startpunkt festlegen wollt, müsst ihr nur auf das X neben „Entfernung messen“ tippen, um den aktuellen Startpunkt zu entfernen.

Quiz mit Google Maps: Erkennst du diese Geek-Orte?

Na, bist du der „Ober-Geek“ und hältst die Beschriftung in Google Maps für unnötig? Schließlich hast du den Kennerblick und identifizierst jedes wichtige Gebäude anhand einer einzigen Satellitenaufnahme. Dann teste dich jetzt und beweise es!
Thomas Kolkmann
Thomas Kolkmann, GIGA-Experte für Streaming, Hard- und Software sowie Retro-Stuff.

Ist der Artikel hilfreich?

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung