Mit diesen kleinen Tastatur-Trick wir es euch zukünftig gelingen, schneller auf dem iPhone zu schreiben. Dabei ist dieser Kurzbefehl fürs iOS-Keyboard sogar ein alter Hut, doch viele Nutzer kennen ihn schlicht nicht.

 

iOS 9

Facts 

Ihr seid es gewohnt am Satzende einen Punkt und anschließend ein Leerzeichen zu tippen? Eigentlich ist dieses Vorhaben lobenswert, auf Dauer ist es aber doch recht umständlich. So geht's schneller...

Punkt_1
Der bisherige Weg auf den Punkt zu kommen: Auf Dauer zu umständlich.

Punkt & Leerzeichen: Doppeltipp hilft weiter...

Statt auf der Tastatur erst die Zeichenpalette zu öffnen, dann den Punkt zu suchen und im Anschluss auch noch ein Leerzeichen einzugeben, führen wir einfach am Satzende einen schnellen Doppeltipp auf die Leertaste (Space) aus. Und wie von Zauberhand fügt das System einen Punkt und ein Leerzeichen ein.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
9 Top-Neuerungen in iOS 9 für unsere alten iPhones und iPads
punkt_2
Viel schneller: Doppeltipp aufs Leerzeichen führt gleichfalls zum selben Ergebnis.

Hinweis: Der Doppeltipp muss wie erwähnt recht schnell durchgeführt werden. Anderseits ignoriert das System den Kurzbefehl und fügt erwartungsgemäß zwei Leerzeichen ein. Wer möchte kann diesen Kurzbefehl auch komplett deaktivieren. Wir gehen hierzu in die Einstellungen -> Allgemein -> Tastatur und deaktivieren die Funktion beim Punkt „.“-Kurzbefehl indem wir den Schalter nach links schieben.

Zum Thema auf GIGA APPLE:

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).