Gelegentlich kommt es vor, dass man von der Telefonnummer 0800-3302202 angerufen wird. Meist kommen Anrufe von dieser Nummer wiederholt und an mehreren Tagen hintereinander. In Zeiten von allgegenwärtigem Telefonbetrug sind viele Nutzer verständlicherweise vorsichtig oder genervt und fragen sich, wer hinter der Nummer 0800-3302202 steckt. Hier erfahrt ihr es.

 
Was ist ein Hoax? Bedeutung und Definition
Facts 

Anrufe mit der Telefonnummer 0800-3302202 läuten meist nur kurz. Oft wird nach spätestens zwei bis drei Mal Klingeln wieder aufgelegt. Daher haben viele Leute auch gar keine Chance auf den Anruf zu reagieren. Etliche Benutzer berichten zudem, dass sofort aufgelegt wird, selbst wenn sie direkt ans Telefon gehen. Aufgrund von zunehmenden Betrugsversuchen in der jüngeren Vergangenheit sind viele Verbraucher heute misstrauisch. Die Vermutung liegt nahe, dass sich hinter der Nummer etwas Ähnliches verbirgt. Wer steckt hinter den Anrufen?

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Facebook-Hoaxes: Diese 10 Falschmeldungen sind so dumm, dass wir weinen müssen

Telefonnummer 0800-3302202 ruft ständig an: Das steckt wirklich dahinter

Auch wenn es zunächst den Anschein haben mag: Hinter der Telefonnummer 0800 3302202 verbergen sich keine Kriminellen, sondern die Deutsche Telekom beziehungsweise Unternehmen, die im Auftrag der Telekom anrufen. Wer zurückruft, landet einfach bei der regulären Telekom-Hotline. Bei Telefonnummern, die mit 0800 anfangen, handelt es sich in der Regel um kostenlose Service-Nummern. Das heißt für den Anrufer entstehen beim Rückruf keine Kosten, auch wenn man vom Handy aus anruft.

Das beantwortet natürlich nicht die Frage, warum die Telekom anruft und warum man oft so hartnäckig kontaktiert wird. Den genauen Grund kann man pauschal nicht bestimmen. Es handelt sich um eine Kundenservice-Nummer, die euch aus verschiedenen Gründen kontaktieren kann. Hattet ihr zuletzt keinen Kontakt mit der Telekom oder dort vor einiger Zeit einen Vertrag gekündigt, werdet ihr hier eventuell im Rahmen einer Werbeaktion kontaktiert. Falls euer Vertrag demnächst ausläuft, könnte es auch die Kundenrückgewinnung sein, die euch dazu überreden möchte bei der Telekom zu bleiben.

Habt ihr hingegen vor kurzem ein Problem mit einem Telekom-Vertrag gemeldet und zum Beispiel im Chat, Forum oder auf anderem Wege mit dem Telekom-Support kommuniziert, steckt hinter der Nummer 0800-3302202 ein Rückruf zu eurem Anliegen. Dabei wird vermutlich euer gemeldetes Problem weiter besprochen oder erklärt.

0800-3302202 zurückrufen: Lohnt sich das?

Wenn ihr bei der Telefonnummer 0800 3302202 zurückruft, werdet ihr also mit der Telekom-Hotline verbunden. Falls es zuletzt keinen Support-Kontakt gab, sondern ihr im Rahmen einer Vertrags- oder Rückgewinnungsaktion angerufen wurdet, können euch die Mitarbeiter in aller Regel eher nicht weiterhelfen. Anrufe von Drittfirmen werden bei der Telekom nicht zentral dokumentiert werden. Was ihr machen könnt, ist den Anruf im Kundencenter der Telekom zu dokumentieren und eine Rückrufnummer zu hinterlegen. Ein Mitarbeiter der Telekom kann dann prüfen und euch später darüber benachrichtigen.

Falls ihr nicht mehr von der Nummer angerufen werden wollt, könnt ihr die Telefonnummer im Kundencenter auch sperren lassen. Noch einfacher geht das Ganze direkt am Handy. Lest dazu diese Guides:

Spam-Anrufe blockieren – So geht's bei iOS und Android Abonniere uns
auf YouTube

Wurdet ihr schon von der Telefonnummer 0800 3302202 angerufen? Habt ihr den Anruf entgegengenommen und konntet ihr erfahren, worum es bei dem Anruf ging. Schreibt es in die Kommentare und helft anderen Nutzern, die das gleiche Problem haben!

Welche Gaming-Plattform passt am besten zu dir?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).