Android: Nummer sperren - So klappts

Johannes Kneussel

Wie kann man unter Android Nummern sperren, um nicht mehr von nervigen Menschen belästigt zu werden oder einfach mal für ein paar Minuten seine Ruhe zu haben? Wir erklären es euch im ausführlichen Tutorial.

Bilderstrecke starten
7 Bilder
Android: Kontakt blockieren – so geht's.

 Android: Nummer sperren - So klappts

Bestimmte Telefonnummern zu sperren, ist unter Android ganz einfach. Ihr könnt auf zwei Arten vorgehen:

Über Telefomenü Nummer blockieren

  1. Öffnet die Telefon-App eures Smartphones.
  2. Wählt nun Einstellungen aus. Oft sind dies drei Punkte oder Mehr. Die Einstellungen sind immer oben rechts zu finden.
  3. In den Einstellungen habt ihr einen Eintrag, der „Anruf ablehnen“ oder ähnlich lautet - Name und genaue Position im Menü kann sich von Handy zu Handy unterscheiden. 
    Screenshot_2015-06-03-14-20-39
  4. Klickt ihr darauf, seht ihr zwei Untereinträge. Unter Liste für automatisches Ablehnen könnt ihr Telefonnummern zur Sperre hinzufügen.
  5. Unter „Abweisungsnachrichten“ könnt ihr eine Nachricht eintragen, die der Anrufer erhalten soll. Diese sind allerdings eher dafür Gedacht, dass man ans Telefon gehen möchte, aber keine Zeit hat. 
    Screenshot_2015-06-03-14-33-58
  6. Über Protokoll und Kontakte könnt ihr Nummern aus dem Anrufprotokoll oder von Kontakten sperren.
  7. Außerdem könnt ihr auch manuell eine Telefonnummer eingeben.
  8. Als Letztes kann man Anrufe mit unterdrückter Nummer generell sperren lassen.

Das Video zeigt euch, wie ihr eure Kontakte sichern könnt:

Android-Kontakte sichern.

Weitere Informationen zum Thema

Nummer über Kontakt sperren

Alternativ könnt ihr auch den Kontakt öffnen, dessen Nummer auf eurem Telefon gesperrt werden soll:

  1. Öffnet den Kontakt und geht anschließend auf Menü. 
    Screenshot_2015-06-03-14-24-45
  2. Nun wählt ihr Hinzufügen zur Sperrliste aus. Eventuell heißt dieser Eintrag auf eurem Handy anders.
  3. Danach ist die Nummer im Kontakt mit einem Do-not-disturb-Zeichen versehen.

Egal, welche Möglichkeit ihr gewählt habt, die jeweilige Nummer ist dann in der Sperrliste gespeichert und kann später wieder entfernt werden.

Screenshot_2015-06-03-14-25-14

Eventuell gibt es in eurer Telefon-App noch zusätzlich die Möglichkeit, bestimmte Anrufe zu sperren. So kann man verhindern, dass vom eigenen Handy internationale Anrufe getätigt werden und mehr.

Screenshot_2015-06-03-14-22-19

Weitere Artikel zum Thema

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung