Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Dolby Atmos bei Netflix: Voraussetzungen & Inhalte

Dolby Atmos bei Netflix: Voraussetzungen & Inhalte


Mit Dolby Atmos könnt ihr die neue Surround-Anlage, Soundbar oder selbst einige Smartphones soundtechnisch komplett ausreizen – und das auch mit Netflix. Um den 3D-Klang beim Streamingdienst zu nutzen, müsst ihr jedoch einige Dinge beachten.

Der aktuelle Dolby-Standard ist nicht nur den 4K-Blu-ray-Release von Filmen vorbehalten. Auch Streaming-Anbieter wie Netflix bieten mittlerweile Dolby Atmos an.

Anzeige

Was ihr beachten müsst

Zuallererst müssen alle Geräte, die ihr verwendet natürlich Dolby Atmos unterstützen. Wenn die Anlage den Standard unterstützt, euer jeweiliges Streaming-Gerät aber beispielweise maximal nur Dolby Digital, werdet ihr auch nicht in den Genuss des 3D-Sounds kommen.

Um Dolby Atmos auf Netflix zu nutzen, braucht ihr dazu zwingend die Premium-Mitgliedschaft, mit dem Standard- oder Basis-Abo seid ihr nur auf herkömmlichen Surround-Sound beschränkt. Dazu sollte die Streaming-Qualität von Netflix auf „Hoch“ oder „Automatisch“ eingestellt sein und ihr die entsprechende Tonspur bei dem Film oder der Serie auswählen, bei der in Klammern dahinter Dolby Atmos steht.

Anzeige

Zuletzt sollte eure Internetverbindung möglichst stabil und die Geschwindigkeit mindestens 3 Mbit pro Sekunde überschreiten. Wie eure Internetgeschwindigkeit ist, könnt ihr auch schnell mit dem Netflix-eigenen Speedtest feststellen.

Welche Inhalte bietet Netflix mit Dolby Atmos?

Ob ein Film oder eine Serie Dolby Atmos unterstützt, seht ihr am entsprechenden Logo über der Beschreibung des Inhalts (siehe Bild).

Anzeige

Alternativ könnt ihr auch einfach in die Suche „Dolby Atmos“ eingeben, um euch alle Inhalte anzeigen zu lassen, die eine entsprechende Tonspur bieten.

Netflix Dolby Atmos Logo
Ob ein inhalt Dolby Atmos bietet, wird anhand eines entsprechenden Logos bei der Beschreibung angezeigt (Bildquelle: Netflix, Bearbeitung: GIGA)

Hierbei ist zu beachten, dass viele Filme und Serien nur in der englischen OV Dolby Atmos unterstützen. Das liegt jedoch nicht daran, dass Netflix sie nicht anbieten will, sondern es schlichtweg keine deutsche Dolby-Atmos-Tonspur gibt. Gerade zu Anfang des neuen Formats, haben viele Filmstudios – abseits der Original-Tonspur – den zusätzlichen Aufwand nicht für andere Synchronfassungen betrieben.

Wie schaust du Filme & Serien?

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige