Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Surströmming kaufen, öffnen und essen: Tipps & Beispiele

Surströmming kaufen, öffnen und essen: Tipps & Beispiele

© IMAGO / TT
Anzeige

„Plank Challenge“, „Hot Chip Challenge“, Biernominierungen – die Liste der Facebook- und TikTok-Challenges ist lang. Doch wer sich und seinen Freunden tatsächlich etwas beweisen will, kommt an der „Surströmming“-Challenge nicht vorbei. Schweden kaufen diese Art von Fisch als Delikatesse, gleichzeitig gilt der Gestank einer frisch geöffneten Dose Surströmming jedoch als einer der ekligsten Gerüche überhaupt, den man in die Nase bekommen kann.

 
Netzkultur
Facts 

In Supermärkten findet man die Speise in der Dose normalerweise nicht. Auch Ikea hat den „leckeren“ Fisch nicht im Sortiment. Wer sich selber von dem üblen Geruch überzeugen lassen will, kann aber zum Beispiel Amazon aufsuchen und dort Surströmming kaufen. Auch bei eBay finden sich Anbieter, die den sauren Hering im Sortiment haben. Der Begriff „Surströmming“ setzt sich aus „sur“, schwedisch für „gärig“ oder „sauer“ und „strömming“ für den Ostseehering zusammen.

Anzeige

Anzeige

Ist Surströmming in Deutschland verboten?

Vor 1000 Jahren sollen bereits die Wikinger auf Surströmming als Spezialität geschworen haben. Für Surströmming werden Heringe im Frühjahr gefangen und in Salzlake eingelegt. Dort beginnt der Fisch zu gären. Im nächsten Schritt wird der Fisch gegen August in Konserven verpackt, die Gärung nimmt dabei weiter ihren Lauf. Dosen mit einem gewölbten Boden und Deckel sind bei dem Hering keine Seltenheit, sondern der Normalzustand.

Surströmming Röda Ulven Original (fermentierte Heringe) - 400g/300g Fisch Dose
Surströmming Röda Ulven Original (fermentierte Heringe) - 400g/300g Fisch Dose
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 27.05.2024 16:14 Uhr

Laut einem Gerichturteil des Landgerichts Köln ist das Öffnen von Surströmming-Dosen hierzulande in Mietshäusern verboten, wenn dadurch andere Bewohner belästigt werden. Bereits in den 80er-Jahren wurde einer Mieterin fristlos gekündigt, nachdem sie im Treppenhaus eine Dose geöffnet hat, um andere Mieter zu ärgern (Quelle: Landgericht Köln). Auch British Airways und Air France verbieten den Transport der Dosen (Quelle: BBC). Man kann den Snack also nicht in seinem England- oder Frankreich-Urlaub kaufen und mit nach Deutschland bringen. Falls ihr den Fisch aber „nur“ verspeisen oder ein Video für Social-Media drehen wollt, könnt ihr Surströmming in Deutschland kaufen. Achtet aber darauf, andere nicht zu belästigen.

Anzeige

Bei YouTube und TikTok könnt ihr euch in verschiedenen Videos ansehen, was das Öffnen einer Dose „Surströmming“ bewirken kann. Vorsicht, NSFWwer einen schwachen Magen hat, sollte lieber nicht reinschauen. Auch der lange Zeit erfolgreichste YouTuber PewDiePie ist der Delikatesse aus seiner schwedischen Heimat bereits begegnet:

Surströmming essen: Was ist das und wo gibt es das in Deutschland?

Im Netz finden sich bereits diverse Tipps für das Öffnen einer Dose Surströmming. So wird zum Beispiel empfohlen, die Dose in einem Eimer mit Wasser aufzustechen. Auf diesem Weg verhindert man, dass die übel riechende Flüssigkeit aus der Dose durch die Gegend spritzt. Auch ein Öffnen im schrägen Zustand wird empfohlen. Grundsätzlich sollte man die Dose nur im Freien öffnen. Schon beim Öffnen strömen die Gärungsgase des Herings aus der Dose, es riecht nach verfaultem Fisch. Der Geruch kann selbst in 50 Metern Entfernung noch Ekelzustände auslösen, an Kleidung haftet der Surströmming-Geruch auch noch Tage später.

Vor allem in Schweden gilt das Verzehr von Surströmming direkt aus der Dose als Mutprobe. Dank TikTok, Facebook, YouTube und Co. ist der Trend auch auf weitere Teile der Welt übergeschwappt.

Anzeige
  • In Nordschweden wird der Fisch mit Fladenbrot serviert.
  • Dazu liegen Pellkartoffeln sowie Zwiebeln und saure Sahne auf dem Teller.

Bei der Zubereitung wird der Fisch unter fließendem Wasser abgespült. Der extreme Geruch verschwindet dabei, der Geschmack unterscheidet sich vom ekeligen Gestank. Ein anderes Kult-Essen sind scharfe Chips. Erfahrt hier, wo man Takis in Deutschland kaufen kann.

 

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige