Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Hulu in Deutschland empfangen: So seht ihr den Streaming-Dienst

Hulu in Deutschland empfangen: So seht ihr den Streaming-Dienst


Beim Streaming-Anbieter Hulu kann man viele Filme und Serien von NBC, FOX und ABC sehen. Der Dienst gehört zu Disney. In Deutschland ist Hulu nicht offiziell vertreten. Wir zeigen euch, wie ihr den Dienst mit einem kleinen Trick dennoch nutzen könnt.

 
Streamingdienste im Überblick
Facts 

Das US-Fernsehen bringt derzeit einige der heißesten TV-Serien unserer Zeit hervor, viele schaffen es aber nur verspätet oder gar nicht nach Deutschland. Der eine oder andere Serien-Fan hat sicherlich schon mal von dem Streaming-Anbieter Hulu gehört, der in den USA recht bekannt ist und mit Serien wie The Handmaid's Tale auch schon echte Hits hervorgebracht hat. Hulu wird von den großen TV-Produktionsanstalten NBC, FOX und ABC finanziert. Das Programm sieht dementsprechend auch ein wenig anders aus und bietet andere Serien und Filme als die Konkurrenz von Netflix und Amazon Prime.

Anzeige
hulu-deutschland
Hulu ist ohne Weiteres nicht so einfach in Deutschland empfangbar. Das liegt daran, dass deutsche IP-Adressen für den US-Dienst gesperrt sind. (Bildquelle: GIGA)

Hulu in Deutschland online streamen und empfangen

Hulu ist in Deutschland offiziell nicht verfügbar. Lediglich einzelne Inhalte aus dem Angebot sind unter dem Banner „Star“ in der Abo-Flatrate von Disney+ enthalten (bei Disney+ ansehen). Mit einem kleinen Umweg ist aber möglich, auch das Komplettprogramm von Hulu hierzulande zu sehen. Dazu müsst ihr die Ländersperre umgehen und einen VPN-Client installieren. Dieser Dienst gibt Hulu vor, dass ihr von den USA auf den Stream zugreift.

Anzeige

An dieser Stelle noch eine Warnung: Das Aufheben der Regionsblockade ist der typische Fall einer rechtlichen Grauzone. In der Regel verlaufen die Vorgänge unproblematisch, es gibt auch Fälle, in denen Dienste diesen Umweg in den AGB untersagen und User gesperrt wurden. Bei Netflix äußerte sich das beispielsweise in der bekannten Fehlermeldung Hoppla, da ist was schiefgelaufen. Bei Hulu werden hin und wieder IP-Adressen gesperrt, die auf VPN-Dienste zurückzuführen sind. Es kann also sein, dass ihr nach einer kurzen Zeit auf die Inhalte nicht mehr zugreifen könnt.

Bei Hulu anmelden und registrieren

Zunächst müsst ihr euch auf der amerikanischen Webseite von Hulu einen Account erstellen und die Zahlungsinformationen hinterlegen. US-Nutzer verwenden in der Regel dazu ihre Kreditkarte oder PayPal, beides funktioniert allerdings nur mit einer amerikanischen Adresse. Wollt ihr von Deutschland aus auf Hulu zugreifen, benutzt ihr am besten eine Hulu-Geschenkkarte, da ihr damit auch ohne US-Adresse Zugriff bekommt. Diese Karte könnt ihr euch bei MyGiftcardsupply für unterschiedliche Preise bestellen. Genauso wie bei Guthabenkarten für Google Play und Co. enthält sie einen Code, der euch per E-Mail zugeschickt wird. Bezahlt ihr die Guthabenkarte per PayPal, solltet ihr die gleiche E-Mail-Adresse auch für den Hulu-Login nutzen, da es sonst Probleme bei der Anmeldung geben kann.

Anzeige

VPN-Client aktivieren

Bevor ihr den Code eingebt und euren Account erstellt, müsst ihr aber noch den VPN-Dienst aktivieren. Wir verwenden für die folgende Anleitung NordVPN, ihr könnt aber auch jeden anderen VPN-Dienst mit US-IP-Adressen nutzen.

  • Zunächst müsst ihr euch einen Account beim VPN-Dienst (genauer gesagt DNS-Dienst) erstellen. Der Service ist kostenpflichtig.
  • Neben Hulu könnt ihr mit NordVPN praktisch alle internationalen Streaming-Anbieter auch in Deutschland nutzen.
  • Nach der Einrichtung könnt ihr wiederum zur Hulu-Startseite surfen. Dort könnt ihr euch dann mit dem Code von der Geschenk-Karte anmelden.
  • Bei der Anmeldung müsst ihr einen „ZIP Code“ eingeben. Dabei handelt es sich um eine US-amerikanische Postleitzahl.
  • Falls der Login mit einem ausgewählten VPN-Server nicht klappt, nehmt eine andere Option in eurem VPN-Dienst.

Der VPN-Umweg muss jedes Mal aktiviert sein, wenn ihr Hulu-Inhalte von Deutschland aus abspielen wollt.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige