iTunes-Fehler -54: So behebt ihr das Problem

Selim Baykara 5

Der iTunes-Fehler -54 tritt bei manchen Besitzern eines iPhones oder eines iPods auf, wenn sie ihr Gerät mit der iTunes-Bibliothek synchronisieren wollen. Wir erklären, wofür der Fehler steht und wie ihr das Problem behebt

Itunes Tutorial.

iPhone 6 gratis inklusive Allnet Flat und Internet-Flatrate bei deinhandy.de! *

iTunes-Fehler -54: Was ist das Problem?

Der iTunes-Fehler 54 ist ein Fehler der meistens dann auftritt, wenn man sein Apple-Gerät mit der iTunes-Musikbibliothek synchronisieren möchte. Statt der erfolgreichen Verbindung erscheint die Fehlermeldung Unbekannter Fehler -54.

  • Ursache ist meist ein Problem mit den Zugriffsrechten.
  • Einzelne oder alle Dateien in einem bestimmten Ordner der iTunes-Bibliothek sind nicht mit Vollzugriff ausgestattet – iTunes kann deshalb nicht auf die entsprechenden Ordner zugreifen und gibt die Fehlermeldung aus.
  • Manchmal tritt der Fehler auch beim Herunterladen von Inhalten aus iTunes auf – in diesem Fall handelt es sich um einen temporären Fehler.

Im nächsten Abschnitt zeigen wir euch, wie ihr den Fehler behebt. Weitere Informationen zu ähnlichen Problemen findet ihr hier: So lassen sich iTunes Fehler beim Verbinden mit einem iPhone beseitigen. Wir zeigen euch außerdem auch, wie ihr eure iTunes-Mediathek auf eine SD-Karte auslagern könnt.

Bilderstrecke starten
22 Bilder
Das sind 20 der teuersten Apps für iPhone & iPad.

iTunes-Fehler -54 beheben – so geht’s

Wenn der Fehler im Zusammenhang mit dem Herunterladen von Inhalten auftritt, reicht ein Neustart des Computers – im Normalfall funktioniert beim nächsten Mal alles wie gewohnt. Den Computer neustarten solltet ihr ebenfalls, wenn es Schwierigkeiten mit dem Synchronisieren gibt – in vielen Fällen geht es beim nächsten Mal wieder. Tritt der Fehler weiterhin auf, könnt ihr folgendes machen:

Fehler beim Download

  • Schließt iTunes
  • Navigiert in eurem Benutzer-Ordner zum Pfad Musik/iTunes/iTunes Media/Downloads.
  • Löscht hier den Ordner mit dem fehlgeschlagenen Download.

Fehler beim Synchronisieren

  1. Starten iTunes und klickt oben links auf den Reiter Datei.
  2. Klickt anschließend auf das Untermenü Mediathek und wählt die Option Mediathek exportieren.
  3. Speichert die Datei auf dem Desktop, schließt iTunes und navigiert anschließend zum Pfad C:\Users\IhrBenutzer\Music\iTunes.
  4. Löschen hier die Datei iTunes Music Library und ersetzt die Datei durch die eben auf dem Desktop gespeicherte.
  5. Starten iTunes erneut und importiert die Datei (wieder über Datei>Mediathek).

ITunes11_Icon

Zugriffrechte einstellen

Falls es immer noch Probleme gibt, solltet ihr die Zugriffrechte des iTunes-Ordners überprüfen. So geht’s in Windows:

  1. Navigiert dazu zum Ordner C:\Users\IhrBenutzer\Music.
  2. Klickt den Ordner iTunes mit der rechten Maustaste an und wählt die Option Eigenschaften aus.
  3. Wechselt zum Reiter Sicherheit und klickt auf den Button Erweitert (unten rechts).
  4. Ihr gelangt jetzt direkt zum Menü Berechtigungen. Klickt hier auf den Button Berechtigungen ändern.
  5. Wählt aus der Liste euren Benutzer-Account.
  6. Stellt sicher, dass eure Zugriffsberechtigung auf Vollzugriff eingestellt ist – ist das nicht der Fall ändert ihr sie entsprechend.
  7. Abschließend setzt ihr noch ein Häkchen neben dem Befehl Alle Berechtigungen für untergeordnete Objekte durch vererbbare Berechtigungen von diesem Objekt ersetzen.

Damit stellt ihr sicher, dass alle Unterordner im iTunes-Ordner mit der korrekten Berechtigung versehen werden. Bestätigt noch einmal mit OK – anschließend startet ihr iTunes neu. Lest außerdem auch, was ihr beim iTunes- Fehler -50 machen und wie ihr den iTunes-Fehler 3194 beheben könnt.

Bildquellen: Apple

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* Werbung