Empfohlen von Pocket entfernen – Firefox-Werbung in neuen Tabs abschalten

Thomas Kolkmann

Im neuen Firefox bringt Mozilla sein Pocket-Feature stärker in den Vordergrund und schlägt euch auf jedem leeren neuen Tab Artikel und Webseiten vor, die euch interessieren könnten. Wer diese „Werbung“ beziehungsweise Vorschläge eher störend findet, kann das Feature aber auch jederzeit entfernen.

Mit der generalüberholung von Mozillas Firefox haben einige neue Funktionen und Features Einzug in den beliebten Open-Soruce- Browser gehalten. Neben besserer Geschwindigkeit, mehr Sicherheit und einer vereinfachten Screenshot-Funktion, hat – zum Unmut einiger Firefox-Nutzer – aber auch das Pocket-Feature mehr Präsenz erhalten.

Firefox Quantum – Pocket-Integration.

Firefox: Empfohlen von Pocket entfernen

Um die Kacheln „Empfohlen von Pocket“ zu entfernen und auch die restliche Firefox-Werbung und Anzeigen auf neuen Tabs auszublenden, geht ihr einfach wie folgt vor:

  1. Öffnet einen neuen Tab
    im Firefox-Browser auf eurem Computer, indem ihr auf das Plus-Symbol (oben rechts) klickt.
  2. Im neuen Tab findet ihr standardmäßig oben rechts ein Zahnrad-Symbol, klickt darauf.
  3. Klickt dort nun auf den Haken neben Empfohlen von Pocket, um die Empfehlungen auszublenden.
  4. (Optional) Wenn euch die Neuigkeiten und Hinweise am unteren Bildschirmrand ebenfalls stören, könnt ihr diese durch das Entfernen des Hakens neben Kurzinformationen deaktivieren.
  5. Abschließend müsst ihr nur noch auf den Fertig-Button (unten) klicken, um die Einstellungen zu übernehmen.
Bilderstrecke starten
7 Bilder
Firefox Werbeblocker: Diese Ad-Blocker und Add-ons helfen euch.

Wenn ihr das Pocket-Feature allgemein nicht nutzt, findet ihr in folgendem Artikel auch eine Anleitung, wie ihr dieses komplett deaktivieren könnt: Firefox Pocket – Was ist das und kann man das deaktivieren? Wie ihr einstellt, dass bei einem neuen Tab eine bestimmte Seite geöffnet wird, anstelle der Firefox-Übersicht, erfahrt ihr hier: Einrichten und Nutzen der Tab-Funktionen.

Wenn ihr gar nicht alle, sondern nur einen ganz bestimmten Vorschlag von „Empfohlen von Pocket“ entfernen wollt, müsst ihr das Feature nicht zwingend deaktivieren. In diesem Fall reicht es, mit dem Mauszeiger auf die jeweilige Kachel zu gehen, den daraufhin oben rechts erscheinenden Dreipunkt (…) anzuklicken und abschließend auf X Entfernen zu klicken.

Welchen Browser benutzt ihr?

Welchen Browser benutzt ihr aktuell auf dem PC & Smartphone?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • PCMark 10

    PCMark 10

    Der PCMark 10 Download verschafft euch ein verbreitetes Benchmark-Programm und den Nachfolger von PCMark 8, mit dem ihr die Leistungsfähigkeit eures Rechners auf einfache Weise testen könnt.
    Marvin Basse
  • WinToUSB

    WinToUSB

    Mit dem WinToUSB Download kann man ein Windows-Betriebssystem von einer Installations-CD auf einer USB-Festplatte oder einem Stick installieren, von dem danach gestartet werden kann. Mit der neuesten Version lässt sich sogar das aktuelle Windows auf einem PC als Boot-System auf das USB-Speichermedium übertragen.
    Thomas Jungbluth
  • MediaMonkey Free

    MediaMonkey Free

    Der MediaMonkey Download ist das musikalische Allround-Komplettpaket auf dem Rechner: Musikdateien verwalten, abspielen, synchronisieren uvm.
    Marvin Basse 2
* Werbung