Die Opera Rechtschreibprüfung nutzen und erweitern

Marco Kratzenberg

Überall im Internet muss man irgendetwas eingeben. Namen, Emailadressen, Passwörter beim Onlineeinkauf. Ganze Texte bei Facebook und Co. Den Namen bekommt man üblicherweise fehlerfrei hin. Bei längeren Texten ist das nicht unbedingt der Fall. Und da man nicht alles im Textprogramm vorschreiben will, ist es doch sehr praktisch, dass moderne Browser wie der Opera Download bereits eine Rechtschreibprüfung mitbringen.

Opera Rechtschreibprüfung | winload.de

Die Opera Rechtschreibprüfung kontrolliert alle Texteingaben, weist auf Fehler hin und bietet Alternativen

Einmal aktiviert, überprüft sie in jedem Eingabefeld den eingegebenen Text und markiert gefundene Fehler. Doch leider gehrt in der Standardausführung nur eine englische Rechtschreibprüfung zu Opera. Doch das lässt sich zum Glück leicht ändern.

Bilderstrecke starten
4 Bilder
Opera-Add-ons installieren, verwalten und löschen.

Die Opera Rechtschreibprüfung erweitern - Neue Wörterbücher hinzufügen

Im „Auslieferungszustand“ des Opera Downloads beherrscht das Programm die Rechtschreibprüfung nur auf Englisch. Doch das ist überhaupt kein Problem, denn das Hinzufügen anderer Wörterbücher dauert nur Augenblicke.

Opera Rechtschreibprüfung Wörterbuch Download | winload.de

Die Opera Rechtschreibprüfung kann schnell mit neuen Wörterbüchern erweitert werden

Dazu klickt man lediglich mit der rechten Maustaste auf irgendeiner Webseite in ein Eingabefeld. Dazu muss kein Text eingegeben werden. Daraufhin öffnet sich das Kontextmenü, welches normalerweise oben die Rechtschreibalternativen anzeigt. Ganz unten jedoch befindet sich der Menüpunkt Wörterbücher. Und klickt man darauf, kann man „Wörterbücher hinzufügen/entfernen“ anwählen.

Dieser Menüpunkt öffnet ein Auswahlfenster mit den verschiedenen Sprachen, die für die Opera Rechtschreibprüfung zur Verfügung stehen. Hier wählt man einfach ein oder mehrere Wörterbücher an und klickt auf weiter. Jetzt muss man die Lizenzbedingungen akzeptieren und zuletzt wählt man sein Standardwörterbuch aus. Ab sofort wird dieses für die Opera Rechtschreibprüfung in Texteingabefeldern genutzt.

Die Opera Rechtschreibprüfung anwenden

Um die Opera Rechtschreibprüfung nutzen zu können, muss sie aktiviert sein und das ist sie standardmäßig nicht, um Opera-Neulinge nicht zu verwirren. Denn sie zeigt (vermeintlich) falsch geschriebene Wörter in Texteingabefeldern rot unterstrichelt an. Und das dürfte umso verwirrender sein, als die Grundinstallation ja nur mit einem englischen Wörterbuch kommt.

Die Rechtschreibprüfung wird bei Opera ganz einfach aktiviert. Dazu klickt man lediglich mit der rechten Maustaste in ein beliebiges Eingabefeld, woraufhin sich ein Kontextmenü öffnet. Dort klickt man unten auf Rechtschreibprüfung und schon ist diese aktiviert. Ab sofort kontrolliert die Prüfung jede Texteingabe - sofern man nach der oben stehenden Anleitung das richtige Wörterbuch aktiviert hat.

Jetzt wird nicht nur jeder Rechtschreibfehler mit einer rot gestrichelten Linie angezeigt, im Kontextmenü werden auf einen Klick mit der rechten Maustaste hin auch Alternativen zum fehlerhaften Wort angezeigt. Hat man das Wort jedoch richtig geschrieben und es ist der Opera Rechtschreibprüfung einfach noch nicht bekannt, kann man es hier mit einem Klick auf „Wort hinzufügen“ auch zu seiner persönlichen Wortliste addieren, damit es nie wieder als Fehler markiert wird.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Video DownloadHelper für Firefox

    Video DownloadHelper für Firefox

    Mit Video DownloadHelper könnt ihr Mediendateien aller Art von Webseiten bequem herunterladen, wobei das Add-on nicht auf bestimmte Videoportale beschränkt ist, sondern von beliebigen Webseiten Videos herunterlädt.
    Marvin Basse 1
  • Tor Browser Bundle

    Tor Browser Bundle

    Das Torprojekt ist eines der ältesten Netzwerke für anonymes Surfen und bietet bis heute ein besonders hohes Anonymisierungsniveau. Mit dem Tor Browser Bundle Download bekommt ihr den Standardbrowser zum Nutzen des Tor-Netzwerks.
    Jonas Wekenborg 3
* Werbung