Mit dem Oracle VM VirtualBox Extension Pack Download könnt ihr der Virtualisierungssoftware VirtualBox eine Reihe von Funktionen wie beispielsweise Unterstützung von USB 2.0- und USB 3.0-Geräten hinzufügen.

 

Oracle VM VirtualBox Extension Pack

Facts 

Hinweis: Da es sich beim Oracle VM VirtualBox Extension Pack Download um eine Erweiterung handelt, benötigt ihr für dessen Verwendung natürlich das Hauptprogramm VirtualBox.

VirtualBox - So einfach kann man Windows 10 installieren

VirtualBox ist eine Virtualisierungs-Software, mit welcher ihr andere Betriebssysteme, Anwendungsprogramme und Einstellungen gefahrlos in einer virtuellen Umgebung testen könnt. So könnt ihr mit dem Programm beispielsweise Linux-Systeme testen, ohne diese vorab auf eurer Festplatte installieren zu müssen.

Mit dem Oracle VM VirtualBox Extension Pack Download den Funktionsumfang von VirtualBox erweitern

Der Oracle VM VirtualBox Extension Pack Download liefert einige Funktionen nach, die im VirtualBox-Hauptprogramm noch nicht enthalten sind. Grundsätzlich ist das Hauptprogramm aber natürlich auch ohne das Extension Pack lauffähig.

Zu den vom Extension Pack hinzugefügten Funktionen gehören die Unterstützung der USB 2.0- und USB 3.0-Standards. Nach der Installation des Oracle VM VirtaulBox Extension Pack könnt ihr also mit einem unter VirtualBox emulierten Systems auch auf an entsprechenden Schnittstellen angeschlossene Geräte zugreifen.

Weiterhin stellt euch das Extension Pack die Möglichkeit zur Verfügung, die mit VirtualBox aufgesetzte,  virtuelle Maschine mittels des Remote Desktop Protocols fernzusteuern. Außerdem werden nach der Installation des Oracle VM VirtualBox Extension Pack NVMe und PXE-Boot für Intel-Karten unterstützt.

Fazit: Oracle VM VirtualBox Extension Pack fügt VirtualBox einige nützliche Funktionen hinzu, wobei die USB 2.0- und 3.0- sowie die Remote Desktop-Protocol-Unterstützung als besonders praktisch anzusehen sind.

GIGA Wertung:
Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Oracle VM VirtualBox Extension Pack von 3/5 basiert auf 16 Bewertungen.

Vorteile

  • Unterstützung für USB 2.0 und USB 3.0
  • Fernsteuerung über Remote Desktop Protocol

Nachteile

  • Keine