Windows 10, 8 und 7: Computername ändern – so geht's

Robert Schanze 2

Ihr könnt in Windows 10, 8 und 7 nachträglich den Computernamen ändern – egal ob ihr einen Desktop-PC oder Laptop nutzt. Wir zeigen zwei schnelle Wege, wie das geht.

Computername ändern in Windows

Die Anleitung funktioniert für Windows 10, 8 und 7:

  1. Drückt die Tastenkombination Windows + R, um das Ausführen-Fenster zu öffnen.
  2. Tippt sysdm.cpl ein und bestätigt mit Enter.
  3. Im Fenster klickt ihr unten auf den Button Ändern … .
  4. Gebt im neuen Fenster oben den neuen Computernamen ein.
  5. Dieser darf nicht länger als 15 Zeichen sein.
  6. Bestätigt zweimal mit OK und startet Windows neu.

Unser Video zeigt das Ganze nochmal ausführlich:

Windows 10: Den Computernamen ändern (Tutorial).

Tipp: Computername in Windows 7 ändern.

Windows 10: Computername in den Einstellungen ändern

Alternativ könnt ihr den Computer in den Einstellungen von Windows 10 umbenennen, wie unsere Bilderstrecke zeigt:

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Windows 10: So ändert ihr den Computernamen

Hier seht ihr die Kurzanleitung:

  1. Drückt die Tastenkombination Windows + i, um die Einstellungen zu öffnen.
  2. Klickt auf die Schaltfläche System.
  3. Klickt links unten auf dem Menüpunkt Info.
  4. Scrollt herunter bis zur Überschrift Gerätespezifikationen.
  5. Klickt darunter auf den Button Diesen PC umbenennen.
  6. Gebt im Feld den neuen Computernamen ein und klickt auf Weiter.
  7. Bestätigt mit dem Button Jetzt neu starten.

Wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus?

Windows 10 ist seit Ende 2015 am Markt, inzwischen sind bereits zahlreiche Nutzer auf das neueste Betriebssystem von Microsoft umgestiegen. Zählt ihr auch dazu? Und wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus? Voll zufrieden, eher nicht so begeistert oder habt ihr es etwa wieder deinstalliert? Lasst es uns in der folgenden Umfrage zu Windows 10 wissen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung