Apple Pay: iPhone-Bezahldienst mit Neuigkeiten für Amazon- und Amex-Nutzer

Sven Kaulfuss 3

Versprochen ist versprochen – Apple Pay geht noch dieses Jahr in Deutschland an den Start, so der iPhone-Hersteller vor einigen Monaten. Unklar bleiben aber zuletzt noch immer Details zur Teilnahme oder Absage von potentiellen Partnern des kontaktlosen Bezahldienstes. Nutzer von Amazon und American Express sollten jetzt aufhorchen.

Apple Pay: iPhone-Bezahldienst mit Neuigkeiten für Amazon- und Amex-Nutzer
Bildquelle: Apple.

Apple Pay nicht für Amazon-Kreditkarte

Die schlechte Nachricht zuerst. Wer eine der beliebten Amazon-Kreditkarten besitzt, wird diese zukünftig nicht mit Apple Pay verknüpfen können. Der Kundendienst zerschlägt gegenwärtig diese Hoffnung mit einer klaren Absage: „Aktuell ist keine Zusammenarbeit zwischen der Landesbank Berlin  (Kreditkarten-Partner von Amazon; Anmerkung der Redaktion) und Apple geplant.“ Ebenso eine Absage erteilt momentan auch die Volkswagen Bank, man prüfe aber eine zukünftige Zusammenarbeit – nicht wirklich handfest und hoffnungsvoll.

Bald geht es los und so konfiguriert ihr Apple Pay auf dem iPhone:

Apple Pay Einrichtung auf Deutsch: Ein erster Blick.

American Express: Kunden wird Apple Pay angekündigt

Freuen darf sich dagegen der erlauchte Kundenkreis von American Express (Amex), der verschickt nämlich schon leicht verfrüht seit gestern einen Newsletter, der Apple Pay für die eigene Kreditkarten-Kundschaft ankündigt. Im Wortlaut: „Wir haben Neuigkeiten für Sie. Sie können Ihre American Express Karte bald mit Apple Pay verwenden. Das bedeutet, es dauert nicht mehr lange, bis Sie mit American Express und Ihrem iPhone oder Ihrer Apple Watch einfach, bequem und sicher bezahlen können.“ Weiter im Text kündigt American Express zukünftige Informationen zur Nutzung an, sobald Apple Pay final in Deutschland startet.

Selbst mit Apple Pay kann man diese iPhones nicht kaufen:

Bilderstrecke starten
15 Bilder
Verrückte iPhones: Diese Apple-Handys kann man nicht kaufen.

Möglich dagegen: iPhone XR günstiger bei Amazon kaufen *

Apple Pay: Deutschlandstart noch 2018

Wann genau dies 2018 noch erfolgen wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Allerdings aktivierte Apple vor wenigen Tagen die deutsche Webseite zu Apple Pay – ein baldiger Start noch zum so wichtigen Weihnachtsgeschäft kann also erwartet werden. Zuletzt äußerte sich auch die Sparkasse zum zukünftigen Umgang mit Apple Pay – wie berichteten. Der kontaktlose Bezahldienst wurde bereits 2014 in den USA vorgestellt. Im darauffolgenden Jahr startete die Internationalisierung in Großbritannien, Kanada und Australien. Die Schweiz gesellte sich 2016 hinzu. Für Deutschland ist es 2018 soweit, unsere Freunde in Österreich werden von Apple dagegen noch immer auf unbestimmte Zeit vertröstet.

Quelle: iFun.de

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link