Das war es dann? Keine neuen Geräte mehr von Apple in 2020? Eventuell hat der iPhone-Hersteller dann aber doch noch nicht alle Register gezogen und hat etwas in der Hinterhand, eine überraschende Produkt-Neuheit soll vor Jahresende kommen – so jüngste Gerüchte.

 

Apple

Facts 

In den letzten Wochen klotzte Apple noch mal richtig ran: Neue Modelle der Apple Watch, ein renoviertes iPad Air, neue iPhones und letzte Woche dann noch die ersten Macs mit Apples M1-Prozessor. Normalerweise erwarten die Branchenkenner für dieses Jahr keine Neuheiten mehr, doch vielleicht überrascht uns Apple dann doch noch?

iPhone 12 bei Amazon: Langsam geben die Preise nach

Neues Produkt von Apple: Eine Weihnachtsüberraschung

Der zuletzt in Erscheinung getretene und meist gut informierte Insider „@L0vetodream“ macht uns aktuell Hoffnung. In einem Tweet kündigt er schon mal eine letzte Verblüffung von Apple an. Er schreibt: „Ihr bekommt eine Weihnachtsüberraschung von Apple (PS: Winter-exklusiv, gut für den Winter)“. Mehr Informationen und Details verrät der Leaker aber nicht, damit sind weitreichende Spekulationen möglich.

Naheliegend wäre eine Einführung der AirTags (Apples „Schlüsselfinder“) oder auch der AirPods Studio (Apples erste Studiokopfhörer). Beide Geräte wurden immer wieder erwartet und offensichtlich von Apple verschoben. Zuletzt gab es Hinweise auf deren Existenz in iOS 14.3 – Apples neuestem iPhone-Update, welches sich derzeit noch in der Entwicklung befindet. Allerdings herrscht Konsens in der Gerücht-Szene: AirTags und AirPods Studio sollen doch erst 2021 kommen. Mit was könnte uns Apple dann überraschen? Gutscheine, Rabatte zu Weihnachten oder zum Black Friday am 27. November? Möglich, aber was hat dies mit dem Winter an sich zu tun, von dem @L0vetodream spricht?

Ab Minute 4:30 wird es spannend, dann enthüllt Apple-Gründer Steve Jobs die kultigen iPod-Socken, ein Revival gibt es vielleicht im Winter 2020:

Blick zurück: iPod Socks von 2004

Unsere Vermutung: iPhone-Socken

Wir von GIGA haben da eine leicht verrückte Vermutung, die am Ende vielleicht jedoch passen könnte. Der eine oder andere Leser erinnert sich sicherlich noch an die iPod Socks – Strickwaren für Apples MP3-Player. Die waren nicht nur praktisch als Schutzhülle für den iPod, sondern sahen auch noch verdammt süß aus und waren besonders im Winter von Vorteil. Wir denken, so etwas in der Art plant Apple fürs iPhone 12. Schon vorgestellt wurde ja ein Leder-Sleeve, was aber verdammt teuer ist. Vergleichbare iPhone-Socken als Sleeve wären da ein witzige Alternative. Also, wir wetten schon mal drauf, die Chancen stehen gar nicht mal so schlecht.