Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Groß, stark und günstig: Honors neues Android-Tablet ist da

Groß, stark und günstig: Honors neues Android-Tablet ist da

Das Honor MagicPad 13 punktet mit einem attraktiven Preis und guter Ausstattung. (© Honor)
Anzeige

Honor hat mit dem MagicPad 13 ein vielversprechendes Android-Tablet vorgestellt, das dem Samsung Galaxy Tab S7 FE oder zukünftig auch dem Galaxy Tab S9 FE wirklich gefährlich werden könnte. Wie immer gibt es bei in China vorgestellten Produkten einen Haken.

Honor MagicPad 13 vorgestellt

Honor hat in China nicht nur mit dem Magic V2 ein wirklich starkes Falt-Handy vorgestellt, sondern mit dem MagicPad 13 auch ein überraschend gutes Android-Tablet. Es kommt mit einem 13-Zoll-Display, das mit 2.880 x 1.840 Pixeln auflöst, mit 144 Hz arbeitet und „IMAX Enhanced“ unterstützt, was die Darstellung verbessert und eure Augen schonen soll. Als Prozessor kommt der mittlerweile veraltete Snapdragon 888 zum Einsatz, der aber in Verbindung mit bis zu 16 GB RAM und 512 GB internem Speicher genug Leistung besitzen sollte.

Anzeige
Das Honor MagicPad 13 kann optional mit einer Tastatur und einem Stift genutzt werden. (Bildquelle: Honor)

Das Honor MagicPad 13 kann mit einem Tastatur-Cover zu einem mobilen PC umgewandelt und mit einem optionalen Stift für handschriftliche Eingaben genutzt werden. Mit 660 Gramm fällt es trotz der Größe nicht zu schwer aus und ist mit 6,49 mm auch ziemlich dünn gebaut. Honor bringt in dem großen Gehäuse insgesamt acht Lautsprecher und vier Mikrofone unter. Zudem wird 3D-Spatial-Audio unterstützt. Damit könnt ihr die Richtung der Töne in 3D hören.

Anzeige

Auf der Rückseite des Tablets befindet sich eine 13-MP-Kamera und an der Front eine 9-MP-Kamera. Der Akku fällt mit knapp über 10.000 mAh vergleichsweise groß aus und lässt sich zudem mit 66 Watt schnell wieder aufladen. Erwähnt wird bisher nur eine WiFi-Version. 4G oder 5G gibt es wohl nicht. Als Betriebssystem kommt Android 13 zum Einsatz und Honor will sein Ökosystem eng verbunden haben, sodass Smartphones, Tablets und Notebooks sowie Peripherie perfekt zusammenarbeiten.

Das Honor MagicPad 13 und Magic V2 sollen gut zusammenarbeiten:

Honor Magic V2 vorgestellt

Honor MagicPad 13: Preis und Verfügbarkeit

Das Honor MagicPad 13 kommt am 20. Juli 2023 in folgenden Konfigurationen zunächst in China auf den Markt:

  • 8 GB RAM und 256 GB interner Speicher für 2.999 Yuan (umgerechnet 375 Euro)
  • 12 GB RAM und 256 GB interner Speicher für 3.299 Yuan (umgerechnet 412 Euro)
  • 16 GB RAM und 512 GB interner Speicher für 3.699 Yuan (umgerechnet 462 Euro)
Anzeige

Ob das Honor MagicPad 13 als starke Alternative zu den Samsung-Tablets nach Deutschland kommt, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige