Xiaomi arbeitet an einer aufgebohrten Version seines Mi 10 Pro. Die Plus-Version soll über eine ganz besondere Funktion verfügen, die gerade beim Spielen Vorteile bringt. Auch der Prozessor im Xiaomi Mi 10 Pro Plus ist neu. Günstig dürfte das neue Top-Smartphone aber eher nicht werden.

 

Xiaomi Mi 10 Pro

Facts 
Xiaomi Mi 10 Pro

Xiaomi Mi 10 Pro Plus mit „Game Turbo“

Obwohl das Xiaomi Mi 10 (Pro) erst vor kurzer Zeit auf den Markt gekommen ist, plant der chinesische Hersteller bereits eine neue und verbesserte Version. Folgerichtig hört das Handy auf den Namen Xiaomi Mi 10 Pro Plus. Der Plus-Zusatz lässt auch vermuten, dass es sich eher um ein kleines Upgrade handelt als um eine wirklich neue Ausstattung. Als Highlight wird der neue „Game Turbo“ durchgehen, mit dem Gamer die Parameter der Grafikeinheit selbst bestimmen können.

Zu den Einstellungsmöglichkeiten gehören die Framerate, die Bildqualität und die allgemeine Performance. Darüber hinaus können vorgefertigte Modi gewählt werden, um zum Beispiel die bestmögliche Qualität zu bekommen oder aber Strom zu sparen. Anit-Aliasing und Anisotropes Filtern können ebenfalls direkt in einer App nach Belieben eingestellt werden, um noch mehr aus dem Handy und der Adreno-GPU herausholen zu können.

Neu ist auch der Prozessor. Hier hat sich der Hersteller beim Xiaomi Mi 10 Pro allem Anschein nach für den Snapdragon 865+ entschieden, der gerade erst offiziell vorgestellt wurde. Hier ist eine Taktrate von bis zu 3,1 GHz möglich, was Gamer sicher erfreuen wird. Die Grafikeinheit Adreno 650 kann auf eine Leistungssteigerung von rund 10 Prozent verweisen.

Mehr zum Xiaomi Mi 10 gibt es hier im Video:

Xiaomi Mi 10: Die Highlights des China-Smartphones

Xiaomi Mi 10 Pro Plus: Noch ohne Termin und Preis

Wann die Plus-Version des Xiaomi Mi 10 Pro auf den Markt kommen wird, steht noch nicht fest. Auch zum Preis gibt es derzeit noch keine Informationen. Ein Schnäppchen dürfte das Handy aber eher nicht werden. Das Xiaomi Mi 10 kam in Deutschland zu einem Preis von 899 Euro auf den Markt – ist mittlerweile aber günstiger zu bekommen –, für das Xiaomi Mi 10 Pro Plus könnte ein vierstelliger Betrag fällig werden.

Simon Stich
Simon Stich, GIGA-Experte für Smartphones, Mobilfunk und die Gerüchteküche.

Ist der Artikel hilfreich?